• Menü
    Stay
Schnellsuche

Henri Matisse


"Ich träume von einer Kunst des Gleichgewichts, der Reinheit, der Ruhe, ohne beunruhigende und sich aufdrängende Gegenstände, von einer Kunst, die für jeden Geistesarbeiter, für den Geschäftsmann so gut wie für den Literaten ein Beruhigungsmittel ist, eine Erholung für das Gehirn, so etwas wie ein guter Lehnstuhl, in dem man sich von physischen Anstrengungen erholen kann."





  • "Ich denke an eine ausgewogene Kunst, rein, still, ohne beunruhigende und sorgenvolle Gegenst...
  • "Für einen Maler gibt es nichts Schwierigeres, als eine Rose zu malen, denn dazu muß er zuerst...
  • "Wir gelangen zu einer heiteren Ruhe durch die Vereinfachung der Ideen und der Form . Der...
  • Henri Matisse (1869-1954)
Neu auf findART.cc
Sotheby's to Offer the
Sotheby’s to Present– THE CLYMAN FANG HEAD...
Streaming Spectres: Online
In Kooperation mit der Golden Pixel Cooperative und Isolation...
Get Together! Kunst nach Corona
Künstler und Künstlerinnen haben in den vergangenen Wochen...
Neue Kunst Zitate
Michelangelo Buonarroti (1475-
"Meine Kunst ist mein Weib, mehr als genug, denn sie hat...
Michelangelo Buonarroti (1475-
"Kunst hat die Aufgabe wachzuhalten, was für uns...
Wilhelm Waiblinger (1804-1830)
"Wie, du wunderst dich, Freund, wie so urplötzlich ein...
Zitatregister
# | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Y

AltertuemLiches.at, Kunst will gefunden werden