• Menü
    Stay
Schnellsuche

Frank Peege

146 Kunstauktion/Auction

Frank Peege

Mit der kommenden Frühjahrsauktion vom 27. bis 29. März, zu der wir Sie herzlich einladen, eröffnen wir die Auktionssaison 2014. Die Vorbesichtigung findet von Samstag, 22. März bis Dienstag, 25. März statt.

Es stehen über 1300 Objekte der Sparten Jugendstil und Art Déco, Militaria, Spielzeug, Bronzen, Asiatika, Afrikana, Miniaturen, Volkskunst und Fayencen, Edler Schmuck, Glas, Porzellan, Vitrinen- und Tafelsilber, Münzen und Medaillen, Bordeaux-Rotweine, Uhren, Mobiliar, Ikonen sowie Gemälde und Grafiken zur Auswahl.

Eröffnet wird der erste Auktionstag mit der Sachgruppe Militaria, worunter sich eine große Sammlung antiker Schusswaffen des 18. und 19. Jh. befinden. Unter den Hammer kommen außerdem Blechspielzeuge und Puppen, dabei ein Bing-Kriegsschiff des I. Weltkriegs, um 1920.
Zu den Besonderheiten des mit über 150 Losen besetzten Jugendstil-Art-Déco-Angebots zählen ein prächtiger Ara von Theodor Kerner (1884 – 1966) und ein Pekinese von Prof. Fritz Behn (1878 – 1970).

Liebhaber wertvoller Porzellane finden u. a. eine reichhaltige Auswahl an figürlichen Porzellanen so z. B. eine Allegorie „Der Duft“ von Johann Carl Schönheit (1730 – 1805).

Eine fein geschnitzte Elfenbein-Heilige und die Eichenholzfigur Anna selbdritt, beide aus dem 15. Jh., zählen zu den Besonderheiten der Skulpturen-Auswahl. Außerdem zu erwähnen ist die von Anton Dominik von Fernkorn (1813 – 1878) gearbeitete Bronze, welche den Heiligen Georg im Kampf mit dem Drachen zeigt.joseph lieck
Der Nachlass eines Sammlers bereichert die Asiatika-Offerte: hervorzuheben sind ein paar bronzene Räuchergefäße in Form stehender Drachen, 18. Jh., eine chinesische Urnenvase, ebenfalls in Bronze, des 15. Jh. und eine Pagode mit reliefierten Löwen, in deren Zentrum die Miniatur des sitzenden Buddhas dargestellt ist.
Uhren-Liebhaber finden ein abwechslungsreiches Angebot, so zum Beispiel einen seltenen Jugendstil-Regulator und eine Schwarzwälder Rahmenuhr mit Kuckuck, um 1840.

Der dritte Auktionstag beginnt mit der Versteigerung antiker Möbel. Unter anderem kommen wertvolle Biedermeier- und Barockmöbel zum Aufruf, darunter ein aus Franken stammender Salontisch, auf dessen Platte in aufwändiger Marketerie eine orientalische Teeszene zu sehen ist, außerdem sechs Beidermeier-Stühle von Johann Baptist Hoffmanns in Leipzig und ein paar sehr prächtig gearbeitete Konsolen der Mannheimer Werkstatt von Peter Schmuckert, um 1820.

Ein umfangreiches Angebot an Gemälden Alter und Neuer Meister des 17. bis 20. Jh. erwartet die Auktionsteilnehmer am Samstag. Dabei ein Ölgemälde von Nicolas Perelle (1631 – 1695), Sohn des berühmten Vedutenstechers Gabriel Perelle, welches die Ansicht einer Tempelruine zeigt. Außerdem gelangen zahlreiche Werke namhafter Künstler unter den Hammer so z. B. ein Hahnenkampf von Melchior de Hondecoeter (1636 – 1695) und eine niederländische Nachtlandschaft von Klaes de Molenaar (1630 – 1651), des weiteren Gemälde von Lucia Ponga degli Ancillo (1887 – 1966), Auguste Boulard (1825 – 1897) und eine „Schlafende Schönheit“ von Joseph Lieck (1849 – 1904).
Ebenfalls kommen bedeutende badische Landschafter wie Hermann Dischler (1866 – 1935), Karl Hauptmann (1880 – 1947) und Emil Bizer zum Aufruf.
Erwähnenswert unter den Aquarellen, Pastellen und Zeichnungen sind Originale von Ettore de Maria-Bergler (1850 – 1938), Otmar Alt (1940), Aljoscha Ségard (1940) sowie Zeichnungen französischer Künstler des 19. Jh.

Eine Offerte von neuen und alten Grafiken runden das reichhaltige Angebot ab. Beendet wird der letzte Auktionstag mit der Versteigerung antiker Bücher.

 

05.03.2014/Auktionscontor Peege






  • 27.03.2014 - 29.03.2014
    Auktion »
    Auktionscontor Frank Peege »

    Vorbesichtigung/Preview
    22. 03. – 25. 03. 2014
    Samstag – Dienstag von 11:00 – 19:00 h
    Saturday – Tuesday 11 am – 7 pm

    Die Auktion beginnt am Donnerstag, dem 27. März um 19 Uhr und endet am Samstag, dem 29. März. Die Vorbesichtigung findet vom 22. bis 25. März 2014 statt (von 11 – 19 Uhr) Den Katalog mit weiteren Informationen und vielen farbigen Fotos finden Sie ab KW 11/14 unter peege.de.



Neue Kunst Auktionen
Works from the Estate of the
London, 23 October 2019 – For those who knew him, the...
A Golden Opportunity Guo Pei x
October 2019 – The first dress to appear at auction by...
Prachtvolle Schnepfen-Terrinen
Keramikfreunde dürfen sich freuen, das Auktionshaus Zofingen...
Meistgelesen in Auktionen
MODERNE | AFRIKA UND
Afrikanische und außereuropäische KunstDie afrikanische und...
Works from the Estate of the
London, 23 October 2019 – For those who knew him, the...
Form und Figur – Plastik und
Zum dritten Mal kommen unter dem Titel ‚Form und Figur...
  • 880 Paar Konsolen Werkstatt Peter Schmuckert Limit 11.000,-- EURO
    880 Paar Konsolen Werkstatt Peter Schmuckert Limit 11.000,-- EURO
    Auktionscontor Frank Peege
  • 902 Leipzig, um 1820/1830. Limit 1 600,-- EURO
    902 Leipzig, um 1820/1830. Limit 1 600,-- EURO
    Auktionscontor Frank Peege
  • 335 China, 18. Jh. Limit 1 800,-- EURO
    335 China, 18. Jh. Limit 1 800,-- EURO
    Auktionscontor Frank Peege
  • 310 Bronze. China, 15. Jh. Limit 2 000,-- EURO
    310 Bronze. China, 15. Jh. Limit 2 000,-- EURO
    Auktionscontor Frank Peege
  • 1005 Boulard, Auguste (1825 – 1897) Limit 2 500,-- EURO
    1005 Boulard, Auguste (1825 – 1897) Limit 2 500,-- EURO
    Auktionscontor Frank Peege
  • 1002 Ponga degli Ancillo, Lucia (1887 – 1966) Limit 1 000,-- EURO
    1002 Ponga degli Ancillo, Lucia (1887 – 1966) Limit 1 000,-- EURO
    Auktionscontor Frank Peege
  • 1003 Maria-Bergler, Ettore de (1850 – 1938) Limit 1 500,-- EURO
    1003 Maria-Bergler, Ettore de (1850 – 1938) Limit 1 500,-- EURO
    Auktionscontor Frank Peege
  • 1004 Lieck, Joseph (1849 – 1904) Limit 800,-- EURO 1005
    1004 Lieck, Joseph (1849 – 1904) Limit 800,-- EURO 1005
    Auktionscontor Frank Peege
  • 992 Molenaar, Klaes Nicolas (1630 – 1651) Limit 1 500,-- EURO
    992 Molenaar, Klaes Nicolas (1630 – 1651) Limit 1 500,-- EURO
    Auktionscontor Frank Peege
  • 78 Bing-Kriegsschiff Limit 400,-- EURO
    78 Bing-Kriegsschiff Limit 400,-- EURO
    Auktionscontor Frank Peege
  • 7 Paar Steinschlosspistolen Balkan-Türkisch. 19. Limit 600,-- EURO
    7 Paar Steinschlosspistolen Balkan-Türkisch. 19. Limit 600,-- EURO
    Auktionscontor Frank Peege
Bilderaktuell von den Auktionen
beginn 3 wochen
beginn 2 wochen
beginn 1 woche