• Menü
    Stay
Schnellsuche

Auktion

68. Auktion - Kunst & Antiquitäten

Auktion

Vorankündigung zur 68. Auktion im Kunstauktionshaus Schlosser

Zu Beginn der diesjährigen Bamberger Kunst- und Antiquitätenwochen findet am 25. Juli 2015 ab 11 Uhr im Kunstauktionshaus Schlosser in der Karolinenstraße in Bamberg – direkt zwischen Altem Rathaus und Domberg gelegen – die große Sommerauktion statt. Bereits ab dem 18. Juli sind Kunstfreunde, Sammler und Interessierte herzlich eingeladen, das reiche Angebot aus über fünf Jahrhunderten an Kunstwerken und Antiquitäten zu begutachten.

Zum Aufruf kommen neben Fayencen, Gläsern, einem großen Silberangebot, frühem Kunsthandwerk, einer hochkarätigen Einlieferung von Gläsern und Einrichtungsgegenständen des Jugendstil oder Schmuck- und Vitrinenobjekten auch eine Vielzahl an Porzellanen der Manufakturen Meißen, Nymphenburg und KPM, unter anderem ein frühes Meißener Tee-Service mit Gelbfond aus der Zeit um 1730-40.

Unter dem umfangreichen Angebot an Altmeister-Gemälden finden sich neben Bildern religiösen Inhalts wie einem großformatigen Gastmahl der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts aus Norditalien, möglicherweise Venedig, oder einer vielfigurigen Darstellung des Himmelreichs, römische Schule der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts, unter anderem auch eine mediterrane Landschaft des italienreisenden französischen Künstlers Jean Baptiste Lallemand (1716-1803) oder eine detailreiche Rheinlandschaft von Christian Georg Schütz (1718-1791). Besonders erwähnenswert unter den Gemälden des 19. und 20. Jahrhunderts sind ein Herrenportrait  von Wilhelm Leibl (1844-1900), eine Wirtshausszene von Hugo Kauffmann sowie ein Aquarell von Oskar Laske mit einer Ansicht von Taormina.

Aus einer Einlieferung mehrerer schöner Kabinettmöbel sticht besonders das Miniaturkabinett von Pierre Gole (um 1620-1684), ein aus den Niederlanden stammender Hofebenist Ludwig XVI., heraus (siehe Foto). Das Limit für das kunstvoll mit Elfenbein und Blütenmarketerie in verschiedenen teils kolorierten Hölzern eingelegte Modellmöbel liegt bei 28.000 Euro. Eine venezianische, beidseitig vollständig mit idyllischen Schäferszenen bemalte Tür des 18. Jahrhunderts ist ebenfalls ein Highlight bei den Möbeln.

Bei den zahlreichen Skulpturen neben kleinformatigen Bronzen, Schnitzarbeiten und Steinplastiken des 16.-19. Jahrhunderts besonders erwähnenswert ist ein fast lebensgroßer Engel der Münchner Schule aus der Mitte des 18. Jahrhunderts sowie ein Paar Rokoko-Kartuschen mit dem Wappen des Würzburger Fürstbischofs Adam Friedrich von Seinsheim, wie er es von 1755-1757 führte, bevor er zusätzlich zum Fürstbischof von Bamberg ernannt wurde.

Ein umfangreiches Kontingent qualitätvoller außereuropäischer Kunst, darunter über 100 Positionen Asiatica runden das Angebot ab.

Der umfangreiche und vollständig bebilderte Auktionskatalog wird voraussichtlich ab Donnerstag, den 9. Juli unter www.kunstauktionshaus-schlosser.de abrufbar und ab Freitag, den 10. Juli als Print-Katalog im Hause erhältlich sein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch uns wünschen allen Einlieferern und Bietern eine erfolgreiche Auktion!

Vollständiger Katalog ab 9. Juli 2015 im Internet unter www.kunstauktionshaus-schlosser.de

Vorbesichtigung: Samstag, 18. und Sonntag, 19. Juli, 12-18 Uhr sowie Montag, 20. bis Donnerstag, 23. Juni, 10-18 Uhr.

Auktion: 25. Juni 2015, ab 11 Uhr.






  • 25.07.2015
    Auktion »
    Kunstauktionshaus Schlosser »

    68. Auktion am Samstag,
    den 25. Juli, ab 11 Uhr

    Vorbesichtigung:
    18. und 19. Juli von 12 bis 18 Uhr
    20. bis 23. Juli von 10 bis 18 Uhr



Neue Kunst Auktionen
ZEITGENÖSSISCHE KUNST
An der Spitze der beeindruckenden Offerte mit zahlreichen...
Auktion 1161 │ Photographie
Eine Besonderheit in dieser Auktion sind drei kunstvolle...
MODERNE KUNST VARIATIONEN
Höhepunkte der zweitägigen Auktion sind Gemälde von Alexej...
Meistgelesen in Auktionen
Sommerauktion mit
Das Klassisches Auktionshaus Jentsch in Gütersloh lädt zur S...
Sotheby’s Presents The World
Sotheby’s Presents The World of Jean Stein Author,...
ZEITGENÖSSISCHE KUNST
An der Spitze der beeindruckenden Offerte mit zahlreichen...
  • Aus unserem Angebot zur 68. Auktion
    Aus unserem Angebot zur 68. Auktion
    Kunstauktionshaus Schlosser