• Menü
    Stay
Schnellsuche

Luzern

Kunstauktionen 25.-27. November 2015

Luzern

Sollte in einem Gemälde die unruhige Zeit erkennbar sein, in der es entstanden ist? Oder kann ein Werk ein künstlerisches Statement gegen das Chaos der Welt abgeben, für Schönheit und Frieden? „Nature morte au pichet et aux fruits“ wurde von einem Künstler geschaffen, dem Kunst beides war; Mittel zum Ausdruck des Unaussprechlichen und Antithese wie dieses Stillleben von 1939, das Früchte und Krug auf einem Fenstersims anordnet und den Ausblick in eine lichte Landschaft öffnet.

Die Unruhe eines Hafens hingegen hat Raoul Dufy immer fasziniert. Havrais nennt man im Französischen die Einwohner der normannischen Hafenstadt Le Havre. Obwohl Raoul Dufy lange in Paris wohnte und häufig reiste, blieb er stets einer der ihren. Denn die Atmosphäre eines Hafens, das Gewimmel an den Docks, die vielen Schiffe – diese Faszination liess den Künstler über die Jahre seines künstlerischen Wirkens hinweg offenbar niemals los. Die Ansichten von Häfen und Schiffen, die Raoul Dufy schuf, gehören wohl zu den spannendsten und kühnsten Werken seines Œuvres.

Das Meer spielt eventuell auch im zur Auktion gelangenden Werk von Gerhard Richter eine Rolle. Das Wasser zieht sich zurück, bereit für die nächste Welle; es hat weisse Gischt über den Strand gespült, die nun aufreisst und den Sand darunter freigibt. Algen, von den Wogen an das Ufer getragen, bleiben im Brandungssaum liegen wie zartes, grünes Spitzengewebe. Wollte Gerhard Richter solche Assoziationen mit der hier angebotenen, mit „16. Nov. 1995" datierten und Arbeit hervorrufen, als er weisse, leicht mit Grau-, Grün- und Blautönen ergänzte Farbe mit einer Rakel über ein Papier zog?

Diese und weitere Kunstwerke u.a. von Maurice Estève, Albert Anker, Max Ernst. Roberto Matta und Arman werden in den Kunstauktionen vom 25. bis 27. November 2015 bei FISCHER aufgerufen. Vorbesichtigungen finden im Vorfeld in Zürich, Genf und Luzern statt. Die Auktionskataloge umfassen die Kategorien Moderne & zeitgenössische Kunst (Kat.1), Alte Meister & 19. Jh. (Kat.2), Einrichtungsgegenstände/Kunstgewerbe/Schmuck (Kat.3) und erscheinen Ende Oktober. Mehr Informationen unter www.fischerauktionen.ch.






  • Der Schwerpunkt der Galerie, gegründet 1973 von Martin Suppan, liegt bei der Malerei des 19. und...
  • 25.11.2015 - 27.11.2015
    Auktion »
    Galerie Fischer Auktionen AG »

    Vorbesichtigung, täglich 10 bis 18 Uhr bis zum 22. November 2015

    in die Galerie Fischer, Haldenstrasse 19, 6006 Luzern im Vorfeld der Kunstauktionen 25.-27. November 2015



Neue Kunst Auktionen
139. Weihnachtsfeier-Auktion
Hiermit möchten wir Sie herzlich auf unsere kommende...
Sotheby’s to Offer Newly
Sotheby’s to Offer Newly Rediscovered Portrait by...
Sammlung Rudolf Schmutz Karl
Klassische Moderne Katalog„Da ist keine Stelle, die...
Meistgelesen in Auktionen
Auktionshaus Wendl –
Auktionen sind im weitesten Sinne Erlebnis-Kauf. Sie leben...
Sotheby's To Offer Most
Sotheby’s To Offer the Most Significant Autograph...
30. Kunstauktion – 03.
In der diesjährigen Weihnachtsauktion präsentiert...
  • PABLO PICASSO Malaga 1881-1973 Mougins  Nature morte au pichet et aux fruits, EUR 1'923'077 / 2'884'615
    PABLO PICASSO Malaga 1881-1973 Mougins Nature morte au pichet et aux fruits, EUR 1'923'077 / 2'884'615
    Galerie Fischer Auktionen AG
  • RAOUL DUFY Le Havre 1877-1953 Forcalquier  Bateaux, EUR 480'769 / 769'231
    RAOUL DUFY Le Havre 1877-1953 Forcalquier Bateaux, EUR 480'769 / 769'231
    Galerie Fischer Auktionen AG
  • 54  MAX ERNST Brühl 1891-1976 Paris  Schachspiel, EUR 76'923 / 115'385
    54 MAX ERNST Brühl 1891-1976 Paris Schachspiel, EUR 76'923 / 115'385
    Galerie Fischer Auktionen AG