• Menü
    Stay
Schnellsuche

Auktionshaus Rehm

273. Auktion Herbstauktion 2016

Auktionshaus Rehm

Aus Fuggerbesitz stammt eine besondere Nussbaumkommode, welche in der Auktion am 13./14.10. eine ganze Reihe von hochwertigen Barockkommoden, Aufsatzsekretären und Vitrinen anführt. Sie zeichnet sich durch reiche Intarsien aus, die verschiedene Fuggerschlösser darstellen (Limit 4.600 €). Weitere Top-Lose sind ein in Augsburg für den russischen Markt hergestellter Aufsatzsekretär (8.000 €) sowie zwei feine Damensekretäre (Tahan, Paris, 500 €).

Über 150 Ölgemälde werden angeboten, stark vertreten ist das 18. und 19. Jahrhundert, darunter vorwiegend Meister aus dem süddeutschen Raum. Besonderer Höhepunkt in dieser Rubrik wird ein Ölbild von Ferdinand Georg Waldmüller sein. Das signierte Werk (Werksverzeichnis Nr. 110), eine idyllische Landschaft mit Kühen und Schafen, befand sich 25 Jahre in Privatbesitz und wird nun erstmals mit 45.000 € zum Aufruf kommen. Neben einer Vielzahl an Landschaften und Interieurs dürfen auch zwei ganz unterschiedliche Frauenporträts nicht unerwähnt bleiben, nämlich das einer eleganten Dame in hoch geschlossenem Renaissancegewand mit reichem Schmuck und Fächer sowie das parkettierte Porträt der Mutter von Karl Haberstock.

Darüber hinaus reicht die Palette in gewohnter Vielfalt von altem Schmuck über Wiener Bronzen bis hin zu qualitätvollen Asiatika. Eines der ungewöhnlichsten Lose stellen hier zwei große bronzene Kranichleuchter aus dem China des 19. Jh. dar. Die ca. 2 m hohen Kraniche, welche in ihren Schnäbeln Kerzenleuchter in Blütenform halten, stehen ihrerseits auf Fabelwesen, einer Mischung aus Schildkröten und Drachen (1.200 €).

Definitiv in’s Sammlerauge stechen dürften eine Sammlung an Stangen- und Blankwaffen, die durch Pickelhauben und Radschlossbüchsen ergänzt wird, sowie ein reich verzierter Reliquienschrein aus der ehemaligen Benediktinerinnen-Abtei Schmerlenbach (2.400 €).

Kunstauktionshaus Georg Rehm






  • 13.10.2016 - 14.10.2016
    Auktion »
    Auktionshauses Rehm »

    Besichtigung Donnerstag 06. Oktober 14:00 - 18:00 Uhr
    Freitag 07. Oktober 10:00 - 18:00 Uhr
    Samstag 08. Oktober 10:00 - 18:00 Uhr
    Sonntag 09. Oktober 10:00 - 18:00 Uhr
    Montag 10. Oktober 10:00 - 18:00 Uhr
    Dienstag 11. Oktober 10:00 - 18:00 Uhr
    Mittwoch 12. Oktober 10:00 - 18:00 Uhr

    Auktion Donnerstag 13. Oktober ab 16:00 Uhr
    Freitag 14. Oktober ab 14:30 Uhr



Neue Kunst Auktionen
Online-Auktion Februar 2023
Am 28. Januar 2023 startet unsere 12. Online-Auktion! Online...
Kunst-und Antiquitätenauktion
Kunst-und Antiquitätenauktion Nr.204 mit mehreren ...
The First Portrait of Maya by
Picasso’s Joyful & Tender Portrait of his Daughter...
Meistgelesen in Auktionen
Online-Auktion Februar 2023
Am 28. Januar 2023 startet unsere 12. Online-Auktion! Online...
Von der Muse geküsst – Die
BEDEUTENDER KULTURSCHATZ AN GLÄSERN! Von der Muse geküsst...
330 internationale Künstler
München, 27. März 2012, (kk) – Pablo Picasso, Ernst...
  • Waldmüller, Ferdinand Georg von 1793 Wien - 1865 Helmstreitmühle, Öl auf Holz, "Weite  Sommerlandschaft", Mindestpreis:	45.000 EUR
    Waldmüller, Ferdinand Georg von 1793 Wien - 1865 Helmstreitmühle, Öl auf Holz, "Weite Sommerlandschaft", Mindestpreis: 45.000 EUR
    Auktionshauses Rehm
  • Fugger Barockkommode Nußbaum, dreischübig, doppelt geschweift, umfangreiche  Edelholzintarsien... Mindestpreis:	4.600 EUR
    Fugger Barockkommode Nußbaum, dreischübig, doppelt geschweift, umfangreiche Edelholzintarsien... Mindestpreis: 4.600 EUR
    Auktionshauses Rehm
  • Aufsatzsekretär Augsburg, um 1720, hergestellt für den russischen Adel (Ahornfurnier)... Mindestpreis:	8.000 EUR
    Aufsatzsekretär Augsburg, um 1720, hergestellt für den russischen Adel (Ahornfurnier)... Mindestpreis: 8.000 EUR
    Auktionshauses Rehm
  • Damensekretär Frankreich, 19. Jh., Mahagoni, Messingverzierungen.. Mindestpreis:	500 EUR
    Damensekretär Frankreich, 19. Jh., Mahagoni, Messingverzierungen.. Mindestpreis: 500 EUR
    Auktionshauses Rehm
  • Trübner, Wilhelm, zugeschrieben 1851 Heidelberg - 1917 Karlsruhe, Öl auf Holz, Porträt der Frau, Mindestpreis:	2.200 EUR
    Trübner, Wilhelm, zugeschrieben 1851 Heidelberg - 1917 Karlsruhe, Öl auf Holz, Porträt der Frau, Mindestpreis: 2.200 EUR
    Auktionshauses Rehm
  • Paar Kranichleuchter China, 19. Jh., Bronze, Kranich auf Fabelwesen stehend, im Schnabel... Mindestpreis:	1.200 EUR
    Paar Kranichleuchter China, 19. Jh., Bronze, Kranich auf Fabelwesen stehend, im Schnabel... Mindestpreis: 1.200 EUR
    Auktionshauses Rehm
  • Kabinettschränkchen Deutsch, um 1700, Kloster Schmerlenbach, Holz... Mindestpreis:	2.400 EUR
    Kabinettschränkchen Deutsch, um 1700, Kloster Schmerlenbach, Holz... Mindestpreis: 2.400 EUR
    Auktionshauses Rehm