• Menü
    Stay
Schnellsuche

City Nord

Winterauktion am 8. und 9. Dezember 2016

City Nord

Die Porzellanabteilung bietet gewohnt ein umfangreiches Angebot mit wunderschönen Serviceteilen des hochkarätigen, dänischen Porzellans mit Flora Danica-Dekor an. Hervorzuheben ist hier die herausragende, große Terrine, die jede Tafel als zentrales Stück schmücken wird. Ein weiteres Highlight ist das umfangreiche „Indisch Grün“-Angebot der Manufaktur Meissen. Wunderschöne, große Service und Einzelstücke werden Sie interessieren. Zudem werden interessante Jugendstilfiguren wie z. B. die Kugelspielerin oder seltene Böttger-Steinzeug –Plastiken angeboten.

Das Silbersortiment offeriert sehr umfangreich hochdekorative Kaffee– und Teesets, Bestecke, Leuchter, Terrinen und englischer und deutscher Hersteller. Feine Etuis mit transluzidem Email oder eine hochdekorative Dose in Vogelform mit Emailgefieder zeigen höchstes handwerkliches Können. Ein repräsentativer Rokoko-Samowar eines dänischen Silberschmiedes rundet das Sortiment ab.

Im Variasortiment gibt es für die Sammler unten Ihnen wieder viel zu entdecken: Jugendstilglas von Emile Gallé, gr. Bronze Leuchter Tiffany & Co New York, Sakralplastiken und russische Ikonen (Moskau und St. Petersburg), historische Bücher, Bibeln (u.a. Lutherbibeln, Jena, 16.Jh.), Urkunden (14. bis 19.Jh.) und Orden oder ein Adelsbrief des Samuel von Bresler (18.Jh.). Studentika und Spielzeug (u.a. Märklin) sowie Asiatika.

Die Möbelabteilung ist mit Stücken aus den verschiedensten Epochen vertreten. Barock, Biedermeier bis hin zu interessanten Jugendstil-Entwürfen. Designklassikern wie die Stühle Leggera nach einem Entwurf von Gio Ponti, EA-107 nach Ray & Charles Eames oder auch Namen wie Louis Poulsen oder Arne Jacobsen. Zudem runden Spiegel, Prismendeckenkronen oder Teppiche das breite Angebot ab.

Das hochkarätige Schmuck– und Uhrensortiment bietet eine Vielzahl an Farbstein– und Brillantschmuck an. Dekorative Entwürfe aus der Zeit des Art-Déco oder Jugendstils, aber auch moderne Entwürfe der Juweliere Wilm, Cartier, Isabelle Fa, Kat Florence oder Wellendorff runden das über 400 Positionen umfassende Angebot ab. Große Brillantpreziosen wie z. B. ein phantastisches Rivieren-Collier, zus. ca. 14,62 ct oder Solitärringe oder Ohrstecker mit 3,51 bis 4 ct in hochwertigster Juwelierarbeit, Saphir- und Smaragdpreziosen werden Sie begeistern. Zudem locken die Herren– und Damenarmbanduhren mit Namen wie Cartier, Rolex, Chopard oder Bulgari mit den verschiedensten Modellen.

In der Gemälde-/Graphikabteilung sind u.a. der Künstler Anton Clemens A. Evers mit einem detailreichen Biedermeier-Eisvergnügen vor den Toren Münchens, frühe holländische Jahreszeitendarstellungen (17.Jh.) oder einer Tafelrunde der Kaufmannsgilde (17./18.Jh.) angeboten. Aber auch verschied. Biedermeier-, Adels- und Offiziersportraits. Des Weiteren sind die Künstler A. Chevalier, J. W. Schirmer, A. Schatz, H. v. Zügel, E. Pottner, J. Didier, A. Flamm, P.L. F. Kluyver, R. Hermanns, R. de Bruycke zu nennen. Highlights der Abteilung ist das großformatige Gemälde Staffelsee von 1925, des Hauptvertreters der Neuen Sachlichkeit, Georg Schrimpf und das Knabenportrait in Pastell von C. Felixmüller. Norddeutschland wird durch die Künstler wie E. Eitner, G. Wolters, I. Tesdorpf-Edens, F. Ahlers-Hestermann, F. Kallmorgen, F. Scharper, T. Hops, H. Gundlach oder R. Höckner vertreten. Die Marineabteilung präsentiert H. Leitner, A. Jensen, P.v. Kalkreuth, A. d. Ä. Hulk, C. Blache oder C. J. E. Olsen. Der interessante Gaphikbereich wird vertreten durch die Künstler M. Liebermann, H. Vogeler, L. Corinth, H. Zille, S. Dalí, M. Chagall, O. Kokoschka, E. Heckel, H. Pechstein, G. Braque, O. Dix, H. Janssen, S. Polke, E. W. Nay, S. Poliakoff V. Vasarely, F. Hundertwasser oder H. Moore.






  • Die Kraniche rasten im Frühjahr und im Herbst zu Hunderten auf den Feldern rund um Hessenburg....
  • 08.12.2016 - 09.12.2016
    Auktion »
    Auktionshaus City »

    Kunst- und Antiquitätenauktion am 08. und 09. Dezember 2016.
    Die Vorbesichtigung findet ab dem 28. November statt.



Neue Kunst Auktionen
Kunst-und Antiquitätenauktion
Kunst-und Antiquitätenauktion Nr.204 mit mehreren ...
The First Portrait of Maya by
Picasso’s Joyful & Tender Portrait of his Daughter...
Agnolo di Cosimo, called
New York Sotheby's grossed $86.59 million on Thursday...
Meistgelesen in Auktionen
Original Olympic Games
NEW YORK, 22 October 2019 – Sotheby’s is pleased...
Auktionswoche 2018: Alte
Die erste große Auktionswoche des Jahres im Dorotheum Wien,...
Kunst-und Antiquitätenauktion
Kunst-und Antiquitätenauktion Nr.204 mit mehreren ...
  • Kat.-Nr. 1323 Evers, Anton Clemens Albrecht 1802 Morizberg - 1848 Hannover Eisvergnügen vor den Toren Münchens. Schätzpreis 6.500,- EUR
    Kat.-Nr. 1323 Evers, Anton Clemens Albrecht 1802 Morizberg - 1848 Hannover Eisvergnügen vor den Toren Münchens. Schätzpreis 6.500,- EUR
    Auktionshaus City
  • Kat.-Nr. 1395 Schrimpf, Georg 1889 München - 1938 Berlin Staffelsee ( WVNr. 1925/11).- Ganz im Stile der neusachlichen Malerei zeigt das Werk den Staffelsee m. Dorf im oberbayerischen Voralpenland in ruhiger Stimmung. Schätzpreis 24.000,- EUR
    Kat.-Nr. 1395 Schrimpf, Georg 1889 München - 1938 Berlin Staffelsee ( WVNr. 1925/11).- Ganz im Stile der neusachlichen Malerei zeigt das Werk den Staffelsee m. Dorf im oberbayerischen Voralpenland in ruhiger Stimmung. Schätzpreis 24.000,- EUR
    Auktionshaus City
  • Kat.-Nr. 1168 Smaragd-Brillant-Collier 750/-GG/WG, 21.Jh. Rivieren-Collier besetzt m. Brillanten im Verlauf m. anhän- gendem Mittelteil, ausgefasst m. 1 großen, facettierten Smaragd-Tropfen, ca. 9,10 ct., kl. Tragespuren, u. Brillan- ten. Brill., zus. ca. 5,10 ct. w vs. L: 43 cm, HxB: 30 x 18 mm, ca. 66 g. Schätzpreis 20.000,– EUR
    Kat.-Nr. 1168 Smaragd-Brillant-Collier 750/-GG/WG, 21.Jh. Rivieren-Collier besetzt m. Brillanten im Verlauf m. anhän- gendem Mittelteil, ausgefasst m. 1 großen, facettierten Smaragd-Tropfen, ca. 9,10 ct., kl. Tragespuren, u. Brillan- ten. Brill., zus. ca. 5,10 ct. w vs. L: 43 cm, HxB: 30 x 18 mm, ca. 66 g. Schätzpreis 20.000,– EUR
    Auktionshaus City
  • Kat.-Nr. 513 Barock-Schatulle mit Original-Urkunden 14. bis 19. Jh. 37 Originalurkunden (untersch. Größe) der Fam. von Brandis aus der Zeit v. 1357 bis 1824 (Hildesheim, Einbeck u.a.),  Schätzpreis 850,- EUR
    Kat.-Nr. 513 Barock-Schatulle mit Original-Urkunden 14. bis 19. Jh. 37 Originalurkunden (untersch. Größe) der Fam. von Brandis aus der Zeit v. 1357 bis 1824 (Hildesheim, Einbeck u.a.), Schätzpreis 850,- EUR
    Auktionshaus City
  • Kat.-Nr. 276 Museale Baltische Kaffeekanne Silber, Riga, 2.H.18.Jh. Auf 3 Blattlfüßen, in Blüten endend, der birnförmige Korpus m. Schätzpreis 3.000,- EUR
    Kat.-Nr. 276 Museale Baltische Kaffeekanne Silber, Riga, 2.H.18.Jh. Auf 3 Blattlfüßen, in Blüten endend, der birnförmige Korpus m. Schätzpreis 3.000,- EUR
    Auktionshaus City