• Menü
    Stay
Schnellsuche

Düsseldorf Auktionen

76. Auktion - Vorbericht: Monochrom und polychrom im Wechselspiel

Düsseldorf Auktionen

Mit hochkarätigen nationalen sowie internationalen Künstlern begeht Hargesheimer Kunstauktionen die diesjährige Frühjahrsauktion im Bereich der modernen und zeitgenössischen Kunst am 26. Mai 2017.

Drei zusammengehörige und in einem monochromen Grau gehaltene Arbeiten stechen in besonderem Maße aus der Offerte der zeitgenössischen Kunst hervor: Gerhard Richters ‘Triologie - Vermalungen Grau’ (1971). Durch die Verteilung der Farbmaterie mit den Fingern präsentiert uns der Künstler labyrinthische Verflechtungen von unregelmäßigen Farbbahnen, wodurch jedes Exemplar einen unikathaften Charakter erhält. Die Trilogie, die bereits 2005 im Museum Franz Geruch im schweizerischen Burgdorf ausgestellt wurde, stammt aus der Sammlung Nicolina Bons und wird zu einem Limitpreis von 175.000 € aufgerufen.

Deutlich farbenreicher erscheint dagegen Bernd Schwarzers Werk ‚Gold-Rot-Schwarz‘, das für 5.000 € an-geboten wird. Seine Arbeiten, welche dem abstrakten Expressionismus zugeordnet werden können, sind oftmals kosmopolitisch zu verstehen und zeugen von historischer Relevanz. Die reliefähnliche Oberflächenstruktur veranschaulicht die außergewöhnliche Leuchtkraft der Farbmasse.

Die kinetische Kunst und Optical Art wird repräsentiert durch einen Hauptvertreter dieser Kunstgattung: Adolf Luther. Sein Spiegelobjekt aus dem Jahr 1972, welches aus einer rheinländischen Privatsammlung stammt und für 3.000 € angeboten wird, besteht aus sechs konkav gewölbten Spiegelstreifen, die vor einem weiteren Spiegel in einem Plexiglaskasten montiert wurden. Sein Werk widmet sich den Einflüssen des Lichts durch Lichtbrechung und Spiegelungseffekte.

Mit dem Niederländer Ad Dekkers, der als einer der Hauptvertreter der konkreten Kunst nach dem 2. Weltkrieg gilt und dessen Stil im Besonderen von Piet Mondrian beeinflusst wurde, präsentiert Hargesheimer Kunstauktionen ein weiteres Highlight im Gebiet der modernen Kunst. Sein für in der Auktion mit 1.500 € offeriertes monochromes ‘Lijnrelief No 1’ aus beschichtetem Polyester veranschaulicht die charakteristische Reduziertheit auf geometrische Grundformen.
 






  • Das mumok ist das größte Museum im Zentrum Europas für die Kunst seit der Moderne. Es macht die...
  • 26.05.2017
    Auktion »

    Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf
    Friedrich-Ebert-Str. 11+12
    40210 Düsseldorf

    Tel. 0211-3020010
    info@kunstauktionen-duesseldorf.de
    kunstauktionen-duesseldorf.de
     



Neue Kunst Auktionen
20. WestLicht Foto-Auktion am
FOTO-AUKTION FINDET ZUM ERSTEN MAL IN DER GALERIE OSTLICHT...
Herbstauktion - Auktionshaus
SCHMUCK   aller Art - BRILLANTCOLLIERGOLD REPETION...
SØR Rusche Collection Teil II
Die spektakuläre Versteigerung der SØR Rusche Collection geht...
Meistgelesen in Auktionen
41. Kunstauktion - 13.
Zu Beginn der zweiten Hälfte des Auktionsjahres laden wir zur...
Ugo Rondinone & Sotheby
New York, NY (September 10, 2019) – Artist Ugo...
45. Auktion – Kunst &
Vorbesichtigung 6. - 11. Dezember Kunstauktionshaus...
  • GERHARD RICHTER  (1932) ‚Triologie – Vermalungen Grau‘, Öl auf weißem Kunststoffpapier, mit Fingern vermalt, jeweils 39,5 x 39,5 cm
    GERHARD RICHTER (1932) ‚Triologie – Vermalungen Grau‘, Öl auf weißem Kunststoffpapier, mit Fingern vermalt, jeweils 39,5 x 39,5 cm
    Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH
  • GERHARD RICHTER  (1932) ‚Triologie – Vermalungen Grau‘, Öl auf weißem Kunststoffpapier, mit Fingern vermalt, jeweils 39,5 x 39,5 cm
    GERHARD RICHTER (1932) ‚Triologie – Vermalungen Grau‘, Öl auf weißem Kunststoffpapier, mit Fingern vermalt, jeweils 39,5 x 39,5 cm
    Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH
  • GERHARD RICHTER  (1932) ‚Triologie – Vermalungen Grau‘, Öl auf weißem Kunststoffpapier, mit Fingern vermalt, jeweils 39,5 x 39,5 cm
    GERHARD RICHTER (1932) ‚Triologie – Vermalungen Grau‘, Öl auf weißem Kunststoffpapier, mit Fingern vermalt, jeweils 39,5 x 39,5 cm
    Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH
  • BERND SCHWARZER (1954) ‚Gold-Rot-Schwarz‘, Öl auf Lein-wand, 18,5 x 16,5 cm
    BERND SCHWARZER (1954) ‚Gold-Rot-Schwarz‘, Öl auf Lein-wand, 18,5 x 16,5 cm
    Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH
  • AD DEKKERS (1938-1974), ‚Lijnrelief No 1‘, beschichtetes Polyester mit ausgefrästen senkrechten sowie waagerechten Linien, 39,5 x 39,5 cm
    AD DEKKERS (1938-1974), ‚Lijnrelief No 1‘, beschichtetes Polyester mit ausgefrästen senkrechten sowie waagerechten Linien, 39,5 x 39,5 cm
    Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH
Bilderaktuell von den Auktionen
beginn 3 wochen
beginn 2 wochen
beginn 1 woche