• Menü
    Stay
Schnellsuche

ZELLER – Lindau

133. Kunstauktion Juni/Juli 2017

ZELLER – Lindau

Im Sommer lockt nicht bloß der erfrischende Bodensee nach Lindau, sondern auch die 133. Int. Bodensee-Kunstauktion bei Michael Zeller, die am 30. Juni und 1. Juli stattfindet. Es warten über 2000 Objekte aus der Kunst- und Antiquitätenwelt darauf, im Rahmen der Vorbesichtigung vom 24. bis 28. Juni, persönlich in Augenschein genommen zu werden.

Bildende Kunst
Innerhalb der Gemälde des 19. Jh. ist die Münchner Schule qualitativ gut vertreten. Als Spitzenlos fungiert ein kleinformatiges Werk von Carl Spitzweg, das eine weite Landschaft mit Bauern bei der Heuernte vor den Toren einer Stadt wiedergibt (Limit 20.000 €). Des Weiteren gesellen sich zu einem reizenden Portrait eines Bauernmädchens (4.800 €) aus der Hand von Franz von Defregger eine Genreszene von Adolf Eberle, die einen Jäger und seine Familie beim Abendbrot zeigt (6.500 €), sowie eine von Adolf Heinrich Lier gemalte stimmungsvolle Sommerlandschaft mit Anglern am Mühlbach, die den Titel des Katalogs ziert (6.500 €). Der Bereich der Modernen und Zeitgenössischen Druckgraphik ist mit Blättern von Otto Dix (3.800 €), Pablo Picasso (Lose 588–596, 100–2.200 €), Marc Chagall (4.000 €), Salvador Dalí (1.500/1.100 €), Markus Lüpertz (800 €) sowie den beiden ZERO-Künstlern Günther Uecker (800 €) und Heinz Mack (1.800 €) prominent vertreten.

Möbel, Einrichtung und Design
Aus dem Besitz der Prinzessin Viktoria von Sachsen-Coburg-Gotha stammen ein aus Nussbaum angefertigter Sekretär im Stile des Dresdner Barock (3.500 €) und ein prächtiger Salontisch mit ovaler Platte sowie abgesetzten Ecken in der Manier des französischen Ebenisten André-Charles Boulle (9.800 €). Für Designliebhaber lohnt ein Blick auf den von Paul Goldman entworfenen Plycraft-Lounge-Sessel – ein Klassiker unter den Sitzmöbeln – aus den 1950er Jahren (850 €), auf den Servierwagen mit drehbarem Tablar nach einem Entwurf von Gerd Weber (1980er Jahre, 450 €) und auf die beiden Slipper Chairs mit cognacfarbenem Rindsleder von Pierre Lottier (1940er/1950er Jahre, 2.500 €). Ferner finden sich originelle Nachttisch-, Schreibtisch-, Wand- und Stehlampen, die in den 1950er bis 1970er Jahren in der Tschechoslowakei designt wurden und mit äußerst attraktiven Limit-Preisen in der Auktion aufgerufen werden (Lose 1410ff., Limite 100–300 €).

Asiatica
Facettenreich präsentiert sich die Asiatica-Offerte: Nebst Holzschnitten, Bronze- und Porzellanobjekten unterschiedlicher Ausformung und Farbe, wie eine elegante Sung-Vase (2.800 €) oder ein großer K’ang-hsi-Teller mit Floraldekor und Insekten (700 €), überzeugt eine erlesene Kollektion von Netsuke und Inro, die vom 18. bis 20. Jh. entstanden sind. Zu den besonderen Stücken zählen ein Buchsbaum-Netsuke einer stehenden Okame (1.400) und ein ungewöhnlich fein gearbeitetes Inro, das mit Blättern, einem Wasserrad und einer Gottesanbeterin verziert ist (3.200 €).

Schmuck, Porzellan, Silber
Abwechslungsreiche Entdeckungen lassen sich auch beim Silber, Porzellan und Schmuck machen. Ins Auge fallen Kerzenleuchter (Lose 1586–1588, 750–2.400 €) und umfangreiche Bestecke (6.800 €) für ein sommerliches Dinner, bezaubernde Amoretten der bekannten Manufakturen Meissen und Nymphenburg (80/120 €) sowie ein hochfeiner Broschanhänger mit polychromer Malerei, der eine interessante Provenienz aufweist: Das Schmuckstück überreichte die letzte Königin von Bayern, Marie Therese von Österreich-Este, ihrer Kammerfrau Franziska Scheidl für deren treuen Dienste als Geschenk (4.800 €).

Auktionshaus Michael Zeller






  • 30.06.2017 - 01.07.2017
    Auktion »
    Auktionshaus Michael Zeller »

    Titel 133. Internationale Bodensee-Kunstauktion
    Datum 30.06.2017, 10:00 Uhr – 01.07.2017
    Besichtigung Samstag 24. bis Mittwoch 28. Juni 2017 Täglich von 11 bis 18 Uhr



Neue Kunst Auktionen
Im Stil Caravaggios: Auktion
Am 8. Juni 2021 versteigert das Dorotheum in seiner Classic...
Neuronale Künstliche
Neuronale Künstliche Intelligenz macht erstes Gemälde aus...
SOTHEBY’S TO PRESENT NATIVELY
Highlighted By: The First NFT Ever Minted, Kevin McCoy’...
Meistgelesen in Auktionen
Auktion am 5. Dezember 2014
In der Weihnachtsauktion bei SCHEUBLEIN Art & Auktionen...
Memorabilien von Kaiser Franz
Fast 200 Objekte mit kaiserlich-historischem Bezug bietet die...
79. Kunst- und Varia Auktion
Hiermit möchten wir Sie auf unsere Kunst- und Varia-Auktion...
  • Carl Spitzweg. 1808 - München - 1885. Monogramm S im Rhombus. Das Werk ist zwischen 1860 und 1870 einzuordnen. Mindestpreis:	20.000 EUR
    Carl Spitzweg. 1808 - München - 1885. Monogramm S im Rhombus. Das Werk ist zwischen 1860 und 1870 einzuordnen. Mindestpreis: 20.000 EUR
    Auktionshaus Michael Zeller
  • Franz von Defregger. 1835 Dölsach/Stronach - 1921 München. Sign. Portrait eines Bauernmädchens. Werk aus den 1890-er Jahren. Mindestpreis:	4.800 EUR
    Franz von Defregger. 1835 Dölsach/Stronach - 1921 München. Sign. Portrait eines Bauernmädchens. Werk aus den 1890-er Jahren. Mindestpreis: 4.800 EUR
    Auktionshaus Michael Zeller
  • Adolf Eberle. 1843 - München - 1914. Schüler der Münchner Akademie bei Pilot. Mindestpreis:	6.500 EUR
    Adolf Eberle. 1843 - München - 1914. Schüler der Münchner Akademie bei Pilot. Mindestpreis: 6.500 EUR
    Auktionshaus Michael Zeller
  • Otto Dix. 1891 Untermhaus bei Gera - 1969 Singen. Mindestpreis:	3.800 EUR
    Otto Dix. 1891 Untermhaus bei Gera - 1969 Singen. Mindestpreis: 3.800 EUR
    Auktionshaus Michael Zeller
  • Marc Chagall. 1887 Witebsk - 1985 St. Paul de Vence. Mindestpreis:	4.000 EUR
    Marc Chagall. 1887 Witebsk - 1985 St. Paul de Vence. Mindestpreis: 4.000 EUR
    Auktionshaus Michael Zeller
  • Plycraft-Lounge-Sessel. Drehbare Schichtholzschale mit Schaukelfunktion. Mindestpreis:	850 EUR
    Plycraft-Lounge-Sessel. Drehbare Schichtholzschale mit Schaukelfunktion. Mindestpreis: 850 EUR
    Auktionshaus Michael Zeller
  • Servierwagen. Drehbares Tablar. Edelstahl verchromt und grau lackiertes Holz. Mindestpreis:	450 EUR
    Servierwagen. Drehbares Tablar. Edelstahl verchromt und grau lackiertes Holz. Mindestpreis: 450 EUR
    Auktionshaus Michael Zeller