• Menü
    Stay
Schnellsuche

Vorbericht: 86. Auktion - Man sieht nur mit dem Herzen gut

Die Frühjahrs-Offerte zu ‚Schmuck, Juwelen & Taschenuhren‘ bei Hargesheimer Kunstauktionen präsentiert eine umfangreiche Auswahl hochkarätiger Schmuckstücke aus allen Epochen mit feinsten Goldschmiedearbeiten aus dem 19. Jahrhundert sowie modernen Preziosen renommierter Häuser wie Cartier und  zeitgenössischen Designer-Objekten. Besonderes Highlight ist eine Sammlung ungefasster Edelsteine, welche mit IGI-Expertise (International Gemological Institute) aus Antwerpen ausgestattet sind. Hinzu kommt eine große Sammlungsauflösung mit Jugendstilschmuck namhafter Hersteller aus  Pforzheim und Erbach, deren Stücke einen zeitlosen Charme besitzen.

Unter den historischen Stücken besticht ein funkelndes Diamentcollier, welches um 1800-1820 gefertigt wurde und die Herzen der Damen höher schlagen lassen wird. Die Glieder sind jeweils besetzt mit drei Diamanten im Altschliff sowie Diamantrosen und bilden eine elegante Komposition (Limit 2.800,- €).

Passend zu dem Collier gesellt sich ein Paar historischer Diamant-Ohrringe. Die Diamanten sind dabei äußerst elegant an ornamentalen Hauptstücken arrangiert, von welchen jeweils drei längliche Elemente mit im Verlauf angeordneten Diamanten herabhängen (Limit 7.000,- €).

Ein sommerliches Strahlen auf das Gesicht jeder Schmuck-Liebhaberin bringt mit Sicherheit ein Ring mit Rubellit und Brilliantbesatz. Der rechteckig facettierte Rubellit (Turmalin) von ca. 14,03 ct. leuchtet farblich in einem schönen Rotton. Seitlich ergänzt wird der Rubellit durch insgesamt zehn Brillianten (Limit 3.500,- €).

Für Uhrenliebhaber kommen qualitätsvolle und traditionsreiche Hersteller auf den Plan. So werden Armbanduhren und  Chronographen von IWC, Cartier und Chopard aufgerufen. Die Taschenuhren bestechen mit Namen wie Sandoz & Breitmeyer sowie einer Spindeluhr von William Tarleton aus Liverpool aus dem 18. Jh. Dabei kann ein Fliegeruhr-Chronograph von IWC Schaffhausen auftrumpfen. Die Sonderedition ‚Le petit prince‘ verfügt in hohem Maße über die typischen Qualitätswerte wie Präzision, Funktionalität und Zuverlässigkeit und ehrt mit seinem stilvollen nachtblauem Ziffernblatt den französischen Pilot und Dichter Antoine de Saint-Exupéry. So ist die Rückseite mit einer Gravur versehen, welche den kleinen Prinzen mit Mantel und Degen zeigt (Limit 3.700,- €).






  • 09.06.2018
    Auktion »

    Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf
    Friedrich-Ebert-Str. 11+12
    40210 Düsseldorf
    Tel. 0211-3020010
    info@kunstauktionen-duesseldorf.de

    www.kunstauktionen-duesseldorf.de
    www.facebook.com/HargesheimerKunstauktionen
    www.instagram.com/hargesheimer_kunstauktionen
     



Neue Kunst Auktionen
Modern 1. Dezember 2021 | Post
Erste NFT-Auktion Deutschlands bei Van HamNon Fungible Tokens...
First look at the Collection
PARIS, 13 September 2021: This autumn, Sotheby’s will...
Von der Warth und Lankes
Von der Warth und Lankes Herbst-Auktion DAS HIGHLIGHT 2021 23...
Meistgelesen in Auktionen
117. Int. Bodensee-
Verehrte Kunstfreunde,vielversprechend und bunt wie der...
58. Auktion – Kunst &
Wir laden Sie und Ihre Freunde einzu unserer 58. Auktion am...
Auktionshaus Rheine: 80.
Aus diversen Einlieferungen werden rund 850 Objekte...
  • RING MIT RUBELLIT UND BRILLANTBESATZ, Platin. Ges.-Gew. ca. 11,7 g. Rubellit (Turmalin), ca. 14,03 ct., Schultern besetzt mit 10 Brillanten, zusammen ca. 0,5 ct., etwa W (H) VS. Limit 3.500,- €
    RING MIT RUBELLIT UND BRILLANTBESATZ, Platin. Ges.-Gew. ca. 11,7 g. Rubellit (Turmalin), ca. 14,03 ct., Schultern besetzt mit 10 Brillanten, zusammen ca. 0,5 ct., etwa W (H) VS. Limit 3.500,- €
    Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH
  • HISTORISCHES DIAMANTCOLLIER, Mitteleuropa, um 1800-1820, Silber. L. 39 cm, Ges.-Gew. ca. 46,8 g. 26 Glieder mit drei Diamanten im Altschliff, zusammen mindestens 15 ct., 50 Diamantrosen. Limit 2.800,- €
    HISTORISCHES DIAMANTCOLLIER, Mitteleuropa, um 1800-1820, Silber. L. 39 cm, Ges.-Gew. ca. 46,8 g. 26 Glieder mit drei Diamanten im Altschliff, zusammen mindestens 15 ct., 50 Diamantrosen. Limit 2.800,- €
    Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH
  • PAAR HISTORISCHE DIAMANT-OHRRINGE, um 1900, Platin, Limit 7.000,- €
    PAAR HISTORISCHE DIAMANT-OHRRINGE, um 1900, Platin, Limit 7.000,- €
    Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH
  • FLIEGERUHR-CHRONOGRAPH 'IWC SCHAFFHAUSEN - EDITION LE PETIT PRINCE' Schweiz, 20. Jh., Stahl. Gehäuse D. 4,3 cm, H. 1,3 cm, Santoni-Lederarmband. Limit 3.700,- €
    FLIEGERUHR-CHRONOGRAPH 'IWC SCHAFFHAUSEN - EDITION LE PETIT PRINCE' Schweiz, 20. Jh., Stahl. Gehäuse D. 4,3 cm, H. 1,3 cm, Santoni-Lederarmband. Limit 3.700,- €
    Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH
  • FLIEGERUHR-CHRONOGRAPH 'IWC SCHAFFHAUSEN - EDITION LE PETIT PRINCE' Schweiz, 20. Jh., Stahl. Gehäuse D. 4,3 cm, H. 1,3 cm, Santoni-Lederarmband. Limit 3.700,- €
    FLIEGERUHR-CHRONOGRAPH 'IWC SCHAFFHAUSEN - EDITION LE PETIT PRINCE' Schweiz, 20. Jh., Stahl. Gehäuse D. 4,3 cm, H. 1,3 cm, Santoni-Lederarmband. Limit 3.700,- €
    Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH