• Menü
    Stay
Schnellsuche

HAMPEL – München Juli-Auktionen 2018

Eine Auswahl erlesener Stücke lässt die Juwelen-Sparte glänzen. Zum Kauf stehen ein Ring mit Smaragd von ca. 2,94 ct sowie Diamanten (€ 25.000–35.000), ein prächtiger Ceylon Saphir-Ring von ca. 9,31 ct und Diamanten (€ 32.000–40.000) und ein Ring mit gelbem Saphir von ca. 17,38 ct und hochfeinen Diamanten (Taxe 28.000–30.000). Vom französischen Luxusjuwelier Van Cleef & Arpels warten ein Paar hochwertige Diamant-Blütenohrringe mit ca. 1,5 ct sowie Südseeperl-Diamantohrhänger mit zusammen ca. 4,9 ct auf eine neue Juwelenträgerin. Eine besondere Rarität aus dieser Offerte ist ein 28 cm langer Miniatur-Mercedes in 925 Sterlingsilber vom Münchner Hofgoldschmied Heiden, der für € 8.000–12.000 auf einen Sammler wartet.

Komplettiert wird die Auktion durch zahlreiche interessante Afrika-Objekte. Im Katalog steht eine im Kongo des 20. Jahrhunderts gefertigte Fetischfigur "Nkise" für € 6.000–8.000 zum Verkauf. Auch eine in der Literatur abgebildete, große Schnitzfigur des Igbo aus Nigeria kann für € 12.00–15.000 ersteigert werden. Besonders interessant ist hier jedoch die in Lebensgröße gearbeitete afrikanische Bildhauerarbeit einer jungen Frau (€ 35.000–45.000).

Hampel Fine Art Auctions GmbH & Co KG






  • 04.07.2018
    Auktion »
    HAMPEL Fine Art Auctions Munich »

    Auktionsdaten
    Titel Juli-Auktionen
    Datum 04.07.2018, 10:00 Uhr

    Besichtigung 29.06.-02.07.: 10-17 Uhr, 03.07.: 9-12 UhrAuktionsdaten
     

Afrikanische Schnitzfigur Höhe: 150 cm. Sockelhöhe: 10 cm. Sockelseitenlänge: 43 cm. Wohl Westafrika, 20. Jahrhundert. Schätzpreis:	35.000 - 45.000 EUR


Neue Kunst Auktionen
Vorbericht Auktion 288 "
In der Herbstauktion „Europäisches Glas &...
Auktionshaus Rütten. Auktion
Kunst & Antiquitäten Auktionshaus Rütten GmbH ...
101. | Herbstauktion
Der neue Katalog ist online! Spannende Privatsammlungen mit...
Meistgelesen in Auktionen
Rekordauktionen mit Jugendstil
Dorotheum-Auktionen stehen derzeit hoch im Kurs. Die erste...
Historische Waffen, Uniformen
Ladenburger Spielzeugauktion
  • Adriaen van Utrecht, 1599 Antwerpen "" 1652, zug. GROSSES KÜCHENSTILLLEBEN MIT EINER JUNGEN FRAU Öl auf Leinwand. ca. 140 x 145 cm. Schätzpreis:	65.000 - 75.000 EUR
    Adriaen van Utrecht, 1599 Antwerpen "" 1652, zug. GROSSES KÜCHENSTILLLEBEN MIT EINER JUNGEN FRAU Öl auf Leinwand. ca. 140 x 145 cm. Schätzpreis: 65.000 - 75.000 EUR
    HAMPEL Fine Art Auctions Munich
  • Frans Snyders, 1579 Antwerpen "" 1657 ebenda Kampf DER WÖLFE UND HUNDE Öl auf Leinwand. Doubliert. 202 x 248 cm. Schätzpreis:	100.000 - 150.000 EUR
    Frans Snyders, 1579 Antwerpen "" 1657 ebenda Kampf DER WÖLFE UND HUNDE Öl auf Leinwand. Doubliert. 202 x 248 cm. Schätzpreis: 100.000 - 150.000 EUR
    HAMPEL Fine Art Auctions Munich
  • Jasper Geerards, auch "Jasper Geeraerts", um 1620 "" GROSSES PRUNKSTILLLEBEN MIT NAUTILUSMUSCHEL, ZITRONEN UND SCHINKENSTÜCK IN EINER TAZZA  Schätzpreis:	80.000 - 120.000 EUR
    Jasper Geerards, auch "Jasper Geeraerts", um 1620 "" GROSSES PRUNKSTILLLEBEN MIT NAUTILUSMUSCHEL, ZITRONEN UND SCHINKENSTÜCK IN EINER TAZZA Schätzpreis: 80.000 - 120.000 EUR
    HAMPEL Fine Art Auctions Munich
  • Jan Brueghel d. J., 1601 "" 1678 WEITE HÜGELIGE LANDSCHAFT MIT RAST AUF DER LANDSTRAßE Öl auf Holz. 38,7 x 55,4 cm.  Schätzpreis:	120.000 - 150.000 EUR
    Jan Brueghel d. J., 1601 "" 1678 WEITE HÜGELIGE LANDSCHAFT MIT RAST AUF DER LANDSTRAßE Öl auf Holz. 38,7 x 55,4 cm. Schätzpreis: 120.000 - 150.000 EUR
    HAMPEL Fine Art Auctions Munich
  • Franz Seraph von Lenbach, 1836 Schrobenhausen "" 1904 München MARION MIT KATZE Öl auf Holz. 80 x 71 cm.  Schätzpreis:	4.000 - 6.000 EUR
    Franz Seraph von Lenbach, 1836 Schrobenhausen "" 1904 München MARION MIT KATZE Öl auf Holz. 80 x 71 cm. Schätzpreis: 4.000 - 6.000 EUR
    HAMPEL Fine Art Auctions Munich
  • Andrea Riccio, um 1471 "" 1532 Padua, zug. Höhe: 20 cm. Seitenlänge: 14,2 cm. Italien, 16. Jahrhundert. Seltene italienische Renaissance-Tischbronzefigur, Schätzpreis:	12.000 - 15.000 EUR
    Andrea Riccio, um 1471 "" 1532 Padua, zug. Höhe: 20 cm. Seitenlänge: 14,2 cm. Italien, 16. Jahrhundert. Seltene italienische Renaissance-Tischbronzefigur, Schätzpreis: 12.000 - 15.000 EUR
    HAMPEL Fine Art Auctions Munich
  • Bedeutender Paravant, Ramón Lletget, zug. 110,5 x 73 x 25,5 cm. Spanien, Carlos IV, um 1800. Caoba-Mahagonie mit Ormolu-Einlagen, Glas mit hochfeinem Eglomisé-Dekor vor königsblauem Fond, rückwärtiges Spiegelglas. Schätzpreis:	30.000 - 50.000 EUR
    Bedeutender Paravant, Ramón Lletget, zug. 110,5 x 73 x 25,5 cm. Spanien, Carlos IV, um 1800. Caoba-Mahagonie mit Ormolu-Einlagen, Glas mit hochfeinem Eglomisé-Dekor vor königsblauem Fond, rückwärtiges Spiegelglas. Schätzpreis: 30.000 - 50.000 EUR
    HAMPEL Fine Art Auctions Munich