• Menü
    Stay
Schnellsuche

Jubiläumsauktion mit Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts Museales in München

  • Auktion
    Jubiläumsauktion mit Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts Museales in München
    06.12.2019 - 08.12.2019

München, 14. Oktober 2019 (KK) – Das Ketterer Kunst Jubiläumsjahr geht, die großen Glanzlichter kommen: Pablo Picasso, Gerhard Richter und Andy Warhol sind nur einige der international gefeierten Künstler, deren Meisterwerke am Jahresende bei der Jubiläumsauktion zum 65. Geburtstag von Ketterer Kunst vertreten sind. Am 6. und 7. Dezember kommen sie in München zum Aufruf und schon jetzt wird spekuliert, ob auch dieses Mal wieder die Million geknackt wird.

Auktionstermine Herbst 2019
22.11. Kunst des 19. Jh.
25.11. Wertvolle Bücher
27.11. Online Only
06.12. Evening Sale
06.12. Limited Editions
07.12. Klassische Moderne II
07.12. Kunst nach 1945 / Zeitg. Kunst II
08.12. Online Only

Er wurde in Dresden geboren, lebt und arbeitet in Köln, doch seine Werke werden international gehandelt. Die letzten fünf Gemälde Gerhard Richters wurden in den USA, in China und im Vereinigten Königreich versteigert. Um so schöner, dass nun endlich wieder eine seiner grandiosen Arbeiten, ein „Abstraktes Bild“ aus dem Jahr 1986, das das Spannungsfeld zwischen Informel und Abstraktem Expressionismus ganz hervorragend zum Ausdruck bringt, in seiner deutschen Heimat angeboten werden kann. Noch 2018 war es Teil der gefeierten Ausstellung „Gerhard Richter. Abstraktion“ im Museum Barberini in Potsdam. Nun geht das auf namhafte Provenienzen zurückblickende Werk, das in seiner gestischen Bewegung die persönliche Handschrift des Künstlers trägt, mit einem Schätzpreis von € 600.000-800.000 an den Start.

Mit der gleichen Taxe und einer geschlossenen Provenienz mit bedeutenden Sammlerpersönlichkeiten M ist Hermann Max Pechsteins „Tänzer“, ein Solitär von musealer Qualität, präsent. Meisterhaft bringt das exzentrische Tanzmotiv aus der besten „Brücke“-Zeit die rhythmische Bewegung der beiden Tanzfiguren auf die Leinwand. Man spürt förmlich die berauschende Musik und die erotische Atmosphäre, die sich wie ein unsichtbarer Nebel zwischen der überbordenden, von losgelassener Enthemmung geprägten Tanzszene ausdehnen. Bereits 1910, unmittelbar nach seiner Entstehung zog Hermann Max Pechstein – Tänzer Öl auf Leinwand, 1910 51 x 55,4 cm € 600.000-800.000 dieses fulminante Werk im blau-rosa Farbenrausch den Schriftsteller, Kritiker, Dramaturg und Regisseur Felix Holländer in seinen Bann, der es damals direkt beim Künstler erwarb. Nicht ohne Grund schmückte es 2019 das Cover des Katalogs und die Plakate zur Ausstellung „Tanz! Max Pechstein. Bühne, Parkett, Manege“ im Max Pechstein-Museum in Zwickau.

An der Spitze von rund einem Dutzend Werken von Günther Uecker steht eine der seltenen großformatigen Arbeiten der 1990er Jahre, die besonders durch ihre dichte, hochdynamische Nagelstruktur überzeugt. Das charakteristische „Weißes Feld“ von 1993, ein Kraftfeld von malerischer Wirkung war seit seiner Entstehung Teil einer bedeutenden Berliner Privatsammlung. Nun ist es erstmals wieder öffentlich zu sehen und mit einer Taxe von € 500.000-700.000 zu ersteigern.

Mit € 400.000-600.000 geht „L‘Esplanade rose“ von 1953, eine in ihrer Farbigkeit außergewöhnliche Landschaft im typischen Jean Dubuffet-Duktus an den Start. Das Gemälde war 1954 Teil der ersten Retrospektive des Künstlers im Cercle Volnay in Paris. Vergleichbare Arbeiten aus der Werkfolge der „Pâtes battues“ befinden sich u.a. in der Tate Gallery in London oder im MACBA in Barcelona. Die gleiche Schätzung ist für Andy Warhols „Portrait of a Lady“ von 1984 angesetzt. Die rund einen Quadratmeter große Arbeit lässt den Betrachter eintauchen in ein spannungsreiches Wechselspiel aus Auftragsarbeit und Selbstbildnis, denn Warhol verewigt in diesem Portrait nicht nur seine Auftraggeberin, sondern auch einen Teil von sich und seiner Vorstellung von Schönheit. Nach dem Erlös von € 1.125.000*** in der letzten Ketterer Kunst-Auktion für ein nur ein Jahr später entstandenes Damenporträt in ähnlichem Format und bei gleicher Taxe darf man nun gespannt sein, wie dieses Unikat aufgenommen wird.






  • Bereits 120 Sammler-Profile umfasst das Portal http://www.kunstsammler.at und bietet damit den...
  • 06.12.2019 - 08.12.2019
    Auktion »
    Ketterer Kunst GmbH & Co KG »

    Auktionstermine Herbst 2019
    22.11. Kunst des 19. Jh.
    25.11. Wertvolle Bücher
    27.11. Online Only
    06.12. Evening Sale
    06.12. Limited Editions
    07.12. Klassische Moderne II
    07.12. Kunst nach 1945 / Zeitg. Kunst II
    08.12. Online Only



Neue Kunst Auktionen
282. Versteigerung - Auflösung
282. Versteigerung – Freitag, 7. Februar 2020 ab 12.00...
Europäisches Kunstgewerbe,
Hochwertige Einlieferungen willkommen. Wertermittlung durch...
Restituted artworks by
THREE WORKS RESTITUTED TO THE HEIRS OF ART COLLECTOR GASTON...
Meistgelesen in Auktionen
282. Versteigerung - Auflösung
282. Versteigerung – Freitag, 7. Februar 2020 ab 12.00...
Von Klimt bis Kapoor
Mai: Dorotheum- 21. bis 24. Mai: Dorotheum-Auktionswoche mit...
Spezialauktion Russische Kunst
In ihrer diesjährigen Kunst-und Antiquitätenauktion...
  • 110 HERMANN MAX PECHSTEIN Tänzer, 1910. Öl auf Leinwand Schätzpreis: € 600.000 - 800.000
    110 HERMANN MAX PECHSTEIN Tänzer, 1910. Öl auf Leinwand Schätzpreis: € 600.000 - 800.000
    Ketterer Kunst GmbH & Co KG
  • 138 GERHARD RICHTER Abstraktes Bild, 1986. Öl auf Leinwand Schätzpreis: € 600.000 - 800.000
    138 GERHARD RICHTER Abstraktes Bild, 1986. Öl auf Leinwand Schätzpreis: € 600.000 - 800.000
    Ketterer Kunst GmbH & Co KG
  • 169 GÜNTHER UECKER Weisses Feld, 1994. Schätzpreis: € 500.000 - 700.000
    169 GÜNTHER UECKER Weisses Feld, 1994. Schätzpreis: € 500.000 - 700.000
    Ketterer Kunst GmbH & Co KG
  • 33 ERNST LUDWIG KIRCHNER Heimkehrende Ziegenherde, 1920. Öl auf Leinwand Schätzpreis: € 400.000 - 600.000
    33 ERNST LUDWIG KIRCHNER Heimkehrende Ziegenherde, 1920. Öl auf Leinwand Schätzpreis: € 400.000 - 600.000
    Ketterer Kunst GmbH & Co KG
  • 126 ANDY WARHOL Portrait of a Lady, 1984. Schätzpreis: € 400.000 - 600.000
    126 ANDY WARHOL Portrait of a Lady, 1984. Schätzpreis: € 400.000 - 600.000
    Ketterer Kunst GmbH & Co KG
  • 119 PABLO PICASSO Les Déjeuners, 1961. Kreidezeichnung Schätzpreis: € 300.000 - 400.000
    119 PABLO PICASSO Les Déjeuners, 1961. Kreidezeichnung Schätzpreis: € 300.000 - 400.000
    Ketterer Kunst GmbH & Co KG
  • 123 ALEXEJ VON JAWLENSKY Dichterin (Mystischer Kopf), 1917. Öl auf Malpappe Schätzpreis: € 300.000 - 400.000
    123 ALEXEJ VON JAWLENSKY Dichterin (Mystischer Kopf), 1917. Öl auf Malpappe Schätzpreis: € 300.000 - 400.000
    Ketterer Kunst GmbH & Co KG