• Menü
    Stay
Schnellsuche

PIN. Benefizauktion +++ Aus Liebe zur Kunst

AUS LIEBE ZUR KUNST BENEFIZAUKTION PIN. FOR ART 2022 ZUGUNSTEN DER PINAKOTHEK DER MODERNE UND DES MUSEUMS BRANDHORST

Live-Auktion: 19. November 2022, 20.15 Uhr
Pinakothek der Moderne und im Livestream Auktionator: Robert Ketterer www.kettererkunstlive.de
Online Only-Auktion: 01.-20. November 2022
München, 11. Oktober 2022
Die Online Only-Lose werden am 20. November 2022 ab 15.00 Uhr nacheinander im Minutentakt zugeschlagen.
www.ketterer-internet-auktion.de
Auktionslose 1-66 samt Werktexten unter diesem Link:
VORBESICHTIGUNG DER LOSE
ab Samstag, 5. November 2022
Dienstag bis Sonntag, 10.00–18.00 Uhr,
Donnerstag, 10.00–20.00 Uhr, in der Pinakothek der Moderne, Barer Straße 40, 80333 München Eintritt zur Ausstellung frei!

Im Rahmen der PIN. Benefizauktion 2022 werden Arbeiten von folgenden Künstlern und Künstlerinnen versteigert

Martin Assig, Florian Auer, Josephine Baker, Kenneth Bergfeld, Joseph Beuys, Victoria Binschtock, Emmanuel Bornstein, Martin Boyce, Birgit Brenner, Jenny Brosinski, Cecily Brown, André Butzer, An- dreas Chwatal, Aleksandra Domanović, Jonas Fahrenberger, Friederike Feldmann, Günther Förg, Mi- chel François, Elisabeth Frieberg, Simon Fujiwara, Liam Gillick, Bruno Gironcoli, Katharina Grosse, Asta Gröting, Anton Henning, Christian Herdeg, Django Hernandez, Damien Hirst, Howard Hodgkin, Markus Hofer, Alexander Höller, Leiko Ikemura, Alex Katz, Alicja Kwade, Jim Lambie, Robert Longo, Sebastian Maas, Conny Maier, Boris Mikhailov, Christiane Möbus, Kyle Morland, Stefan Moses, Ragen Moss, Anna Navas, Louise Nevelson, Kayode Ojo, A.R. Penck, Paloma Proudfoot, Maximilian Prüfer, Carol Rama, Lilli Reynaud-Dewar, Pipilotti Rist, Ulrike Rosenbach, Thomas Ruff, Antoinette von Sau- rma, Ashley-Hans Scheirl, Walter Schels, Stephen Shore, Chris Soal, Basse Stittgen, Emma Talbot, Wendy White, Jongsuk Yoon, Rachel Youn, Otto Zitko

Die Benefizauktion, die PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne am 19. November veranstaltet, markiert den Höhepunkt des 20-jährigen leidenschaftlichen Engagements des Freundeskreises für die vor 20 Jahren eröffnete Pinakothek der Moderne und das Museum Brandhorst. Spitzenlose von Stars der internationalen Kunstszene wie Cecily Brown, Katharina Grosse, André Butzer, Alex Katz, Louise Nevelson oder Pipilotti Rist aber auch von aufregenden Nachwuchstalenten lassen schon jetzt auf ein Auktionsergebnis hoffen, das dem Verein auch im kommenden Jahr ermöglichen wird, seine in heutigen Zeiten unerlässliche Unterstützung der Museen fortzusetzen. Zu der hochkarätigen Auswahl der Lose sagt Robert Ketterer: “Das Angebot verspricht hohe Qualität und große Vielfalt. Es ist begeisternd, welche Einlieferungen PIN. in jedem Jahr wieder generieren kann. Interessenten sollten die Vorbesichtigung nutzen, um sich davon zu überzeugen.“

„Aus Liebe zur Kunst“ lautet deswegen unser diesjähriges Motto“. 20 Millionen Euro sind in den letzten zwei Jahrzehnten dank PIN. an die Museen geflossen, 20 Millionen, die für wegweisenden Ankäufe, ambitionierte Ausstellungen und innovative Vermittlungsprojekte der Pinakothek der Moderne und des Museums Brandhorst eingesetzt wurden. Diese enorme Summe verdankt sich zu großen Teilen erfolgreichen Benefiz-Auktionen. Sie hat die kulturelle Stellung Münchens entscheidend mitbestimmt und den Häusern auch in der Pandemie Planungssicherheit gegeben. Das Engagement hat sich gelohnt. In der Jubiläumswoche, die Mitte September stattgefunden hat, ließen sich die Besucher, die nach den stillen Pandemiemonaten zu Tausenden kamen, von einem äußerst abwechslungsreichen, vielschichtigen Angebot mitreißen. Im Focus stand die zu 50% von PIN. finanzierte Jubiläumsschau MIX & MATCH. Als „Mehr als je zuvor ist unser aller Einsatz gefragt,“ betont die Vorsitzende des Freundeskreises, Dorothée Wahl. „Es gibt keinen anderen Ort, der generationsübergreifend so effektiv zu gesellschaftlichem Zusammenhalt und Austausch beitragen kann, wie das Museum.“

So sieht es auch Robert Ketterer: "Kunst gibt Freude und Inspiration. Sie kann auch Nachdenklichkeit erzeugen und das Bewusstsein schärfen für gesellschaftliche Themen. Wenn wir es zulassen, fördert Kunst die individuelle Entwicklung jedes einzelnen und damit auch den Fortschritt unserer Gesellschaft." Für 2023 hat PIN. bereits die Unterstützung von zahlreichen Projekten der Pinakothek der Moderne und des Museums Brandhorst zugesagt, darunter große Ausstellungen zu den KünstlerInnen Max Beckmann, Tony Cragg und Nicole Eisenman. Das Design ist mit einer großen, raumbezogenen Installation von Paula Sher vertreten und eine weitere Ausstellung widmet sich dem Thema „Kranke(n)häuser – wie Architektur heilen hilft“. Flankiert von zahlreichen Vermittlungsprojekten für alle Altersgruppen, werden die von PIN. geförderten Projekte auch im nächsten Jahr kulturelle Leuchttürme sein. Wie stark sie strahlen, ist nicht zuletzt abhängig von dem Erfolg der PIN. Benefizauktion.

Die Kooperation von PIN. und Ketterer Kunst hat sich in den letzten beiden Jahren unter härtesten Bedingungen außerordentlich bewährt. Das hybride Auktionsformat mit digitalen und analogen Elementen hat PIN. zu den besten Ergebnissen seiner Geschichte geführt. „Wir und die von PIN. unterstützten Museen sind Robert Ketterer und dem Team von Ketterer Kunst in hohem Maße dankbar für tatkräftige Hilfe und Unterstützung in allen Bereichen. Ohne die große Erfahrung von Deutschlands erfolgreichstem Auktionshaus an unserer Seite würden wir das Wagnis einer so hochwertig bestückten Benefizauktion nicht eingehen. Wir spüren in jedem Moment der Vorbereitungen, dass wir für die gleichen Ziele einstehen“, so Dorothee Wahl.






  • 01.11.2022 - 20.11.2022
    Auktion »
    Ketterer Kunst GmbH & Co KG »

    Live-Auktion: 19. November 2022, 20.15 Uhr
    Pinakothek der Moderne und im Livestream Auktionator: Robert Ketterer www.kettererkunstlive.de
    Online Only-Auktion: 01.-20. November 2022
    München, 11. Oktober 2022
    Die Online Only-Lose werden am 20. November 2022 ab 15.00 Uhr nacheinander im Minutentakt zugeschlagen.
    www.ketterer-internet-auktion.de
    Auktionslose 1-66 samt Werktexten unter diesem Link:
    VORBESICHTIGUNG DER LOSE
    ab Samstag, 5. November 2022
    Dienstag bis Sonntag, 10.00–18.00 Uhr,
    Donnerstag, 10.00–20.00 Uhr, in der Pinakothek der Moderne, Barer Straße 40, 80333 München Eintritt zur Ausstellung frei!



Neue Kunst Auktionen
139. Weihnachtsfeier-Auktion
Hiermit möchten wir Sie herzlich auf unsere kommende...
Sotheby’s to Offer Newly
Sotheby’s to Offer Newly Rediscovered Portrait by...
Sammlung Rudolf Schmutz Karl
Klassische Moderne Katalog„Da ist keine Stelle, die...
Meistgelesen in Auktionen
Auktionshaus Wendl –
Auktionen sind im weitesten Sinne Erlebnis-Kauf. Sie leben...
Kaiserhaus und Ballspenden
Besichtigung: 28.04.2007 - 08.05.2007
Auktion 57 Modernes Design –
Über 250 Lose aus den Bereichen DESIGN und MURANO GLAS...
  • Cecily Brown THE ENGLISCHER GARTEN € 446,250 (incl. MwSt)
    Cecily Brown THE ENGLISCHER GARTEN € 446,250 (incl. MwSt)
    Ketterer Kunst GmbH & Co KG
  • Alex Katz DANCER 2 / CUTOUT € 23,800 (incl. MwSt)
    Alex Katz DANCER 2 / CUTOUT € 23,800 (incl. MwSt)
    Ketterer Kunst GmbH & Co KG
  • Pipilotti Rist MELINA, DIE ERLEUCHTETE ENKELIN (BLAU TÜRKIS) (FAMILIE ELEKTROBRANCHE)  € 71,400 (incl. MwSt)
    Pipilotti Rist MELINA, DIE ERLEUCHTETE ENKELIN (BLAU TÜRKIS) (FAMILIE ELEKTROBRANCHE) € 71,400 (incl. MwSt)
    Ketterer Kunst GmbH & Co KG
  • Katharina Grosse UNTITLED € 220,000 (incl. MwSt)
    Katharina Grosse UNTITLED € 220,000 (incl. MwSt)
    Ketterer Kunst GmbH & Co KG
  • André Butzer OHNE TITEL € 89,250 (incl. MwSt)
    André Butzer OHNE TITEL € 89,250 (incl. MwSt)
    Ketterer Kunst GmbH & Co KG