• Menü
    Stay
Schnellsuche

VAN HAM – The Kasper König Collection – His Private Choice

Van Ham beginnt die diesjährige Herbstsaison mit einem besonderen Auktions-Highlight. Das Kölner Auktionshaus wird am 1. und 2. Oktober 2024 die einzigartige Privatsammlung von Professor Kasper König versteigern. Mit viel Kunstsachverstand und im Laufe vieler Jahrzehnte trug der ehemalige Direktor des Kölner Museum Ludwig über 400 spannende Positionen der modernen und zeitgenössischen Kunst zusammen. Unter dem Titel „The Kasper König Collection – His Private Choice“ wird dieser bedeutende Single Owner Sale angeboten.

„Es ist uns eine große Ehre, diese außergewöhnliche Sammlung von Professor Kasper König anbieten zu dürfen. Sie steht für das untrügliche Auge des Kurators mit einem klaren Blick auf Qualität,“ kündigt Markus Eisenbeis, Inhaber von Van Ham, die Versteigerung der Privatsammlung an.

Professor Kasper König nimmt eine wichtige Rolle in der Kunstgeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts ein und prägt den Kunstdiskurs der letzten fünf Jahrzehnte wie kein anderer. König leitete zwölf Jahre das Kölner Museum Ludwig (2000 – 2012), zuvor war er Rektor der Städelschule in Frankfurt und ebenda Gründungsdirektor der Ausstellungshalle Portikus sowie Mitbegründer der Skulptur Projekte Münster. König zählt zu den renommiertesten und international einflussreichsten Ausstellungsmachern für zeitgenössische Kunst.

Kasper König versteht sich nicht als klassischer Sammler, denn seine Sammlung folgt keiner stringenten Programmatik. Sie wuchs über Jahrzehnte eher unerwartet und entwickelte sich nicht zuletzt durch zahlreiche Künstlerfreundschaften und Begegnungen auf seinen beruflichen Stationen. So ist die Sammlung vielmehr als ein Bekenntnis zur Kunst zu verstehen. Ein wesentlicher Ansatz des Ausstellungsmachers war es dabei immer, künstlerische Positionen früh zu fördern.

Neben diesen fasziniert die Sammlung durch großartige Werke der Nachkriegskunst, Medien der Zeitgenössischen Kunst sowie durch zahlreiche konzeptuelle Werke. Zu den Highlights zählen die Arbeiten von Richard Artschwager, Thomas Bayrle, William Copley, Hanne Darboven, Maria Eichhorn, Nicole Eisenman, Ayse Erkmen, Maria Lassnig und Sigmar Polke. Besonderes Augenmerk liegt auf den Werken von On Kawara, zu dem König nicht zuletzt durch die direkte Nachbarschaft in New York eine enge Freundschaft pflegte. On Kawara begann auf Anregung und mit finanzieller Unterstützung von Kasper König ab 1968 jeden Tag zwei Postkarten mit demselben Motiv von seinem Aufenthaltsort an Freunde, Familie und Bekannte zu senden. Die ersten Karten gingen an König, der selbst für seine ikonischen Postkarten bekannt ist.

Die rund 60 Hauptwerke der Sammlung werden als Live-Auktionen im Rahmen eines exklusiven Evening Sales am 1. Oktober 2024 versteigert, etwa 200 weitere Werke werden am darauffolgenden Tag in einem Day Sale angeboten. Parallel werden zudem Arbeiten aus der Sammlung in einer Online-Auktion zum Aufruf kommen. Die Präsentation der Vorbesichtigung wird von Prof. Kasper König mit Dr. Renate Goldmann, Direktorin der Van Ham Art Estate, kuratiert.

Van Ham freut sich mit dieser bedeutenden und ungewöhnlichen Privatsammlung die Reihe der Vermarktungen von prominenten und umfangreichen Single Owner Sales um ein ganz besonderes Highlight zu erweitern.

The Kasper König Collection – His Private Choice
Evening Sale 1. Oktober 2024
Day Sale 2. Oktober 2024
Vorbesichtigung: 27. – 30. September 2024

The Kasper König Collection – His Private Choice. Part II | ONLINE ONLY
26. September – 10. Oktober 2024








Neue Kunst Auktionen
Große Schreib- und
ANALOG STATT DIGITAL Schreib- und Rechenmaschinen-Sammlung...
Wannenes Kunstauktion: 11. -
Die Wannenes Kunstauktion findet am 11. und 12. Juli 2024 in...
Auktionshaus Peege: Auktion 178
Das Auktionshaus Peege lädt ein zur Sommerauktion, die vom 18...
Meistgelesen in Auktionen
Zeitgenössische Kunst | 4. + 5
Gemälde | Aquarelle | Zeichnungen | Skulpturen | Multiples |...
VIEL KUNST FÜR DIE SEELE –
Mit rund 3000 ausgewählten Ausrufnummern der vom 28. bis 30....
Aus aristkokratischem Besitz
Am 12. September 2013 lädt das Dorotheum zur Auktion „...
  • Professor Kasper König  In seiner Wohnung umgeben von seiner Sammlung Foto: © Daniel Poller
    Professor Kasper König In seiner Wohnung umgeben von seiner Sammlung Foto: © Daniel Poller
    VAN HAM Kunstauktionen KG
  • Professor Kasper König  In seiner Wohnung umgeben von seiner Sammlung Foto: © Daniel Poller
    Professor Kasper König In seiner Wohnung umgeben von seiner Sammlung Foto: © Daniel Poller
    VAN HAM Kunstauktionen KG
  • On Kawara (1932 – 2014) MAY 7, 1967 | 1967 | Acryl auf Leinwand | 33 x 43 cm Taxe: € 500.000 – 700.000
    On Kawara (1932 – 2014) MAY 7, 1967 | 1967 | Acryl auf Leinwand | 33 x 43 cm Taxe: € 500.000 – 700.000
    VAN HAM Kunstauktionen KG
  • Zu On Kawara Beiliegende Zeitung „The New York Times“ von Sonntag, 7. Mai 1967 in originalem Karton
    Zu On Kawara Beiliegende Zeitung „The New York Times“ von Sonntag, 7. Mai 1967 in originalem Karton
    VAN HAM Kunstauktionen KG
  • Sigmar Polke (1941 – 2010) Meisterwerk als Ramsch versteigert | Mischtechnik auf Leinwand | 39,5 x 49,5 cm Taxe: € 30.000 – 50.000
    Sigmar Polke (1941 – 2010) Meisterwerk als Ramsch versteigert | Mischtechnik auf Leinwand | 39,5 x 49,5 cm Taxe: € 30.000 – 50.000
    VAN HAM Kunstauktionen KG
  • Sigmar Polke (1941 – 2010) Meisterwerk als Ramsch versteigert | Mischtechnik auf Leinwand | 39,5 x 49,5 cm Rückseite
    Sigmar Polke (1941 – 2010) Meisterwerk als Ramsch versteigert | Mischtechnik auf Leinwand | 39,5 x 49,5 cm Rückseite
    VAN HAM Kunstauktionen KG