• Menü
    Stay
Schnellsuche

Alte Meister,

Alte Meister, Skulpturen und Möbel mit Geschichte

  • Auktion
    Alte Meister, Skulpturen und Möbel mit Geschichte
    23.09.2009 - 24.09.2009
    NAGEL AUKTIONEN »
Alte Meister,

Bei den Uhren gibt es die ganze Bandbreite von französischen Pendulen, Reiseuhren, Barockuhren und anderen Modellen. Herausragend sind zwei Bilder-Uhren, wovon eine von C. L. Hofmeister stammt und eine „Ansicht von Assmannshausen nebst der Schlösser Bautzberg und Falkenberg am Rhein" zeigt (Schätzpreis 15.000 €). Darüber hinaus kommt in der 86. Nagel Collect-Auktion mit preisgünstigerer Ware eine Sammlung von Comtoise-Uhren zur Auflösung. Diese Uhren stammen ursprünglich aus der französischen Provinz Franche-Comte und waren für den Gebrauch in einfachen Haushalten bestimmt. Sie zeichnen sich durch ihren lauten Stundenschlag, ihre Robustheit und dekorative Gestaltung aus.

Bei den Möbeln und Einrichtungsgegenständen sind zwei bedeutende Figurenleuchter aus Wien zu erwerben. Sie wurden im frühen 19. Jahrhundert gefertigt, sind geschnitzt, gefasst und vergoldet. Mit ihrer Höhe von 2,61 m gehörten sie zum prachtvollen Inventar eines Habsburger Schlosses (Schätzpreis 40.000 €).

Aus dem Palais Rauch in Heilbronn stammen zwei charakteristische Konsoltische von Johannes Klinckerfuß (Schätzpreise 2.000 € und 3.000 €), ebenso ist eine hochfeine Jardinière aus Mahagoni und feuervergoldeter Bronze des Stuttgarter Hofebenisten (1770-1831) zu erwerben (15.000 €). Matthijs Horrix aus Den Haag zuzuschreiben ist ein bedeutender Zylindersekretär mit aufwändigen Marketerien in Mahagoni und vielen anderen Edelhölzern (70.000 €).

Eine besondere Aura umgibt ein Paar italienischer Louis XVI-Kommoden. Sie stammen aus einer der ältesten italienischen Adelsfamilien. Ein Mitglied, Angelo Maria von Salviati, war Mitte des 18. Jahrhunderts nach Deutschland gekommen war und begründete den deutschen Zweig der Familie, der noch heute besteht. Seine Nachfahren waren im preußischen Zivil- und Militärdienst tätig, unter seinen Vorfahren finden sich Bankiers, bedeutende Kirchenmänner und Maria Salviati, die Mutter von Cosimo de' Medici, Großherzog von Florenz (Schätzpreise jeweils 2.500 €).

Die 86. Collect-Auktion mit preisgünstiger Ware findet am 28. und 29. September 2009 statt.

Vorbesichtigung 18. bis 21. September 2009, 11 bis 18 Uhr

Stuttgart, 19. August 2009
bkb


Auktion






Neue Kunst Auktionen
Terminauktion - Diamanten und
Dies ist eine selbstablaufende Onlineauktion, die innerhalb...
123. Online-Only Auktion.
Trotz der Corona-Epedemie halten wir unsere jährliche online-...
Dolls House Dinner Service
SOTHEBY’S TO OFFER RARE MINIATURE DINNER SERVICE...
Meistgelesen in Auktionen
Sotheby’s Presents The World
Sotheby’s Presents The World of Jean Stein Author,...
Sommerauktion mit
Das Klassisches Auktionshaus Jentsch in Gütersloh lädt zur S...
Zeit Kunst zu sammeln
Die richtige Zeit Kunst zu sammeln Frühjahrsauktionen bei...
  • Alte Meister, Skulpturen und Möbel mit Geschichte
    NAGEL AUKTIONEN
  • Alte Meister, Skulpturen und Möbel mit Geschichte
    NAGEL AUKTIONEN
  • Spätere Vergoldung, originale Fassung wohl noch vorhanden. Erg., Wappen fehlt.

Nach Angaben des Eigentümers befand sich der Wappenlöwe in dem 400 Jahre alten Markdorfer
Rathaus, das 1964 bei einem Brand zerstört und 1967 an gleicher Stelle durch ein neues Gebäude ersetzt wurde. Durch die schöne Ausarbeitung der Unterseite als Blütenrosette ist davon auszugehen, dass der Löwe auf Untersicht angebracht worden war und in den Pranken ehemals ein Wappenschild hielt.
Auf seiner Rückseite befindet sich eine Aussparung, an der er wohl auf einem Sims bzw. Vorsprung befestigt war. Ursprünglich war der kleine Löwe komplett farbig gefasst.
    Spätere Vergoldung, originale Fassung wohl noch vorhanden. Erg., Wappen fehlt. Nach Angaben des Eigentümers befand sich der Wappenlöwe in dem 400 Jahre alten Markdorfer Rathaus, das 1964 bei einem Brand zerstört und 1967 an gleicher Stelle durch ein neues Gebäude ersetzt wurde. Durch die schöne Ausarbeitung der Unterseite als Blütenrosette ist davon auszugehen, dass der Löwe auf Untersicht angebracht worden war und in den Pranken ehemals ein Wappenschild hielt. Auf seiner Rückseite befindet sich eine Aussparung, an der er wohl auf einem Sims bzw. Vorsprung befestigt war. Ursprünglich war der kleine Löwe komplett farbig gefasst.
    NAGEL AUKTIONEN
  • Alte Meister, Skulpturen und Möbel mit Geschichte
    NAGEL AUKTIONEN
  • Alte Meister, Skulpturen und Möbel mit Geschichte
    NAGEL AUKTIONEN