• Menü
    Stay
Schnellsuche

Galerie Fischer Auktionen

Kunst- und Antiquitätenauktion Auktion: 12. bis 14. Juni 2013

Galerie Fischer Auktionen

Moderne & zeitgenössische Kunst

ALBERTO GIACOMETTI
Borgonovo bei Stampa 1901-1966 Chur Buste de Caroline Entstanden 1961 in einer Auflage von 6 Exemplaren. Rückseitig signiert "Alberto Giacometti" und nummeriert "3/6".
Bronze mit grünlich-brauner Patina, 48 x 27 x 18 cm Schätzung: CHF 3‘000‘000/5‘000‘000 bzw. EUR 2‘500‘000/4‘200‘000 Gutachten:
In der Fondation Alberto et Annette Giacometti in Paris ist unter der Inventar-Nr. 1994-0253 bzw. AGD 341 der Gips zu dieser Büste registeriert, die über den Nachlass von Alberto Giacometti in die Fondation gelangte. Der Guss Nummer 6/6 ist in der Fondation Alberto et Annette Giacometti mit der Nr. AGD 860 aufgeführt und befindet sich in einer Privatsammlung. Literatur:
Jacques Dupin, Alberto Giacometti, Paris 1962, S. 294 (ein anderer Guss abgebildet) Reinhold Hohl, Alberto Giacometti, Guggenheim Museum, New York, 1974, S. 118 (ein anderer Guss abgebildet auf Tafel 100) Seibu Museum, Tokyo, Alberto Giacometti, 1983 (ein anderer Guss abgebildet auf Tafel 188) Tamara S. Evans (Hrsg.), Giacometti and America, New York 1984, S. 104 Fondation Alberto et Annette Giacometti (Hrsg.), L'atelier d'Alberto Giacometti, Collection de la Fondation Alberto et Annette Giacometti, Paris 2007, S. 207, Nr. 337 (Gips, mit Abb.), S. 407, Nr. 247 (Gips) Véronique Wiesinger (Hrsg.), Alberto Giacometti, A Retrospective, BArcelona 2012, S. 199 (ganzseitige Abb. des Gipses) Ausstellung:
La Boetie Gallery, New York, Woman by Famous Sculptors, 1964, Nr. 4 (ein anderer Guss ausgestellt) Hirschhorn Museum and Sculpture Garden, Smithsonian Institution, Washington D.C., Inaugural Exhibition, 1974-75 (ein anderer Guss ausgestellt) Centre national d'art et de culture Georges Pompidou, Musée national d'art moderne, Centre Georges Pompidou, L'atelier d'Alberto Giacometti, Collection de la Fondation Alberto et Annette Giacometti, 17. Oktober 2007 bis 11. Februar 2008, Nr. 247 (der Gips ausgestellt) Provenienz:
Pierre Matisse Gallery, New York Jeffrey Loria & Co., New York Weintraub Gallery, New York (1968) Ira Oppenheimer, New York (1968) Weintraub Gallery, New York Sotheby's, New York, Auktion vom 8. November 1995, Kat.-Nr. 86 Schweizer Privatsammlung

ALFRED SISLEY
Paris 1839-1899 Moret-sur-Loing La berge à Saint-Mammès Unten rechts signiert "Sisley" und datiert "(18)84". Rückseitig auf dem Keilrahmen alte Etikette "La berge à St. Mammès // 1884 (...)". Öl auf Lwd., 42,3 x 59,4 cm Schätzung: CHF 1‘600‘000/2‘400‘000 bzw. EUR 1‘333'000/2‘000‘000 Gutachten:
Dieses Werk wird aufgenommen in die Neuauflage des Catalogue Raisonné von Alfred Sisley von François Daulte, das sich bei der Galerie Brame & Lorenceau, Comité Alfred Sisley, in Vorbereitung befindet (Schreiben von François Lorenceau, Comité Alfred Sisley, Paris, vom 1. Juni 2010). Provenienz:
Jean-Baptiste Faure, Paris Charles Guasco, Paris Galerie Georges Petit, Paris, Auktion vom 11. Juni 1900, Nr. 71 Galerie Durand-Ruel, Paris (an oben genannter Auktion erworben) Werner Hérold, Saint-Jean-les-Deux-Jumeaux (am 18. August 1917 von oben genannter Galerie erworben) Henri Bordaniet, Paris Französische Privatsammlung (am 2. Mai 1946 von oben genannter Person erworben) Französische Privatsammlung (durch Erbschaft erworben) Christie's, London, Auktion vom 25. Juni 2002, Kat.-Nr. 24 Schweizer Privatsammlung

PIERRE-AUGUSTE RENOIR
Limoges 1841-1919 Cagnes Double Portrait de Jeanne Baudot Entstanden 1896. Unten in der Mitte signiert "Renoir". Öl auf Lwd., 24 x 40,5 cm Schätzung: CHF 800'000/1'200'000 bzw. EUR 666'000/1'000'000 Gutachten:
Wildenstein Institut, Paris, vom 2. Juli 2007 (mit der Bestätigung, dass das Werk in den sich auf Basis der Archive von François Daulte, Durand-Ruel, Venturi und Wildenstein in Vorbereitung befindenden Catalogue critique du Pierre-Auguste Renoir aufgenommen wird) Literatur:
Jeanne Baudot, Renoir ses amis, ses modèles, Paris 1949, S. 52 (mit Abb.) Henri Perruchot, La vie de Renoir, Paris 1964 (mit Abb.) Jean Renoir, Mein Vater Auguste Renoir, Diogenes 1981, Nr. 28 (linke Bildseite abgebildet auf S. 280 f.) Ausstellung:
Galerie Durand-Ruel, Paris, Renoir intime, 1969, Nr. 35 (die linke Bildseite im Katalog abgebildet) Musée des Beaux-Arts, Troyes, Cinquantenaire de la mort de Renoir, 1919-1969, 1969, Nr. 5, S. 26, abgebildet auf Tafel IV Musée de Marly-le-Roi, Louveciennes, De Renoir à Vuillard, 1984, Nr. 52 (im Ausstellungskatalog abgebildet) Provenienz: Jeanne Baudot (Geschenk des Künstlers) Privatsammlung (durch Erbschaft) Französische Privatsammlung AUGUSTO GIACOMETTI Stampa 1877-1947 Stampa "Orangenverkäufer I" Unten links monogrammiert "A.G.". Rückseitig in Pinsel in Ölfarbe signiert "AUGUSTO GIACOMETTI", datiert "1932" und bezeichnet "Orangenverkäufer I". Auf dem Rahmen handschriftliche Etikette "Augusto Giacometti, Zurich (Suisse) Rämistrasse 5, Vendeur d'Oranges" sowie auf dem Keilrahmen Ausstellungsnummer "1". Öl auf Lwd., 140 x 101 cm Schätzung: CHF 500'000/800'000 bzw. EUR 416'000/666'000 Literatur: Arnaldo M. Zendralli, Werke 1927-1935, publiziert in: Bündner Kunstmuseum (Hrsg.), Augusto Giacometti, Ein Leben für die Farbe, Chur 1981, S. 245, Nr. 1591. Provenienz: Galerie Kornfeld, Bern, Auktion vom 25. Juni 1999, Kat.-Nr. 52 Schweizer Privatsammlung GÜNTHER UECKER Geb. 1930 in Wendorf






GEORGES BRAQUE Argenteuil 1882-1963 Paris  Taormina  Unten rechts signiert "G. Braque", undeutlich bezeichnet "Isèle (...) Taormina" und datiert "(19)38". Aquarell, 47,5 x 65 cm, gerahmt  CHF 60'000 / 80'000 EUR 50'000 / 66'667 USD 66'667 / 88'889


Neue Kunst Auktionen
Kunst, Antiquitäten, Design -
Alle Preise inkl. AufgeldDie Besichtigung der Objekte ist am...
Mode, Schmuck, Luxus
Alle Preise inkl. AufgeldDie Besichtigung der Objekte ist am...
Jahresendauktion am 10./11.
ALBERT OEHLENOhne Titel (Triptychon). 1988. Öl auf Holz...
Meistgelesen in Auktionen
124. Kunstauktion
„Kunst ist nicht da, um definiert zu werden. Kunst ist...
44. Auktion – Kunst &
Aus in- und ausländischen Privatsammlungen, Auflösungen und...
Das Jubiläum: 10 Jahre Berlin-
Am 3. Mai jährt sich Lempertz' traditionelle Berlin-...
  • ALBERTO GIACOMETTI Buste de Caroline CHF 3'000'000 / 5'000'000
    ALBERTO GIACOMETTI Buste de Caroline CHF 3'000'000 / 5'000'000
    Galerie Fischer Auktionen AG
  • ALFRED SISLEY Paris 1839-1899 Moret-sur-Loing La berge à Saint-Mammès Unten rechts signiert "Sisley" und datiert "(18)84". Rückseitig auf dem Keilrahmen alte Etikette "La berge à St. Mammès / 1884 (...)". Öl auf Lwd., 42,3 x 59,4 cm Schätzung: CHF 1‘600‘000/2‘400‘000 bzw. EUR 1‘333'000/2‘000‘000
    ALFRED SISLEY Paris 1839-1899 Moret-sur-Loing La berge à Saint-Mammès Unten rechts signiert "Sisley" und datiert "(18)84". Rückseitig auf dem Keilrahmen alte Etikette "La berge à St. Mammès / 1884 (...)". Öl auf Lwd., 42,3 x 59,4 cm Schätzung: CHF 1‘600‘000/2‘400‘000 bzw. EUR 1‘333'000/2‘000‘000
    Galerie Fischer Auktionen AG
  • PIERRE-AUGUSTE RENOIR Double Portrait de Jeanne Baudot CHF 800'000 / 1'200'000
    PIERRE-AUGUSTE RENOIR Double Portrait de Jeanne Baudot CHF 800'000 / 1'200'000
    Galerie Fischer Auktionen AG
  • PAUL KLEINSCHMIDT Publitz/Pommern 1883-1949 Bensheim  Die Animierdame  Unten rechts monogrammiert "P. Kl." und datiert "6. April (19)38". Rückseitig auf dem Keilrahmen Etikette "The Star of the Show / by / Kleinschmidt". Öl auf Lwd., 116,2 x 76,2 cm  CHF 60'000 / 100'000 EUR 50'000 / 83'333 USD 66'667 / 111'111
    PAUL KLEINSCHMIDT Publitz/Pommern 1883-1949 Bensheim Die Animierdame Unten rechts monogrammiert "P. Kl." und datiert "6. April (19)38". Rückseitig auf dem Keilrahmen Etikette "The Star of the Show / by / Kleinschmidt". Öl auf Lwd., 116,2 x 76,2 cm CHF 60'000 / 100'000 EUR 50'000 / 83'333 USD 66'667 / 111'111
    Galerie Fischer Auktionen AG
  • AUGUSTO GIACOMETTI Stampa 1877-1947 Stampa  "Orangenverkäufer I"  Unten links monogrammiert "A.G.". Rückseitig in Pinsel in Ölfarbe signiert "AUGUSTO GIACOMETTI", datiert "1932" und bezeichnet "Orangenverkäufer I". Auf dem Rahmen handschriftliche Etikette "Augusto Giacometti, Zurich (Suisse) Rämistrasse 5, Vendeur d'Oranges" sowie auf dem Keilrahmen Ausstellungsnummer "1". Öl auf Lwd., 140 x 101 cm  CHF 500'000 / 800'000 EUR 416'667 / 666'667 USD 555'556 / 888'889
    AUGUSTO GIACOMETTI Stampa 1877-1947 Stampa "Orangenverkäufer I" Unten links monogrammiert "A.G.". Rückseitig in Pinsel in Ölfarbe signiert "AUGUSTO GIACOMETTI", datiert "1932" und bezeichnet "Orangenverkäufer I". Auf dem Rahmen handschriftliche Etikette "Augusto Giacometti, Zurich (Suisse) Rämistrasse 5, Vendeur d'Oranges" sowie auf dem Keilrahmen Ausstellungsnummer "1". Öl auf Lwd., 140 x 101 cm CHF 500'000 / 800'000 EUR 416'667 / 666'667 USD 555'556 / 888'889
    Galerie Fischer Auktionen AG
  • ARMAN Nizza 1928-2005 New York ARMAND PIERRE FERNANDEZ  Pyraviola  Entstanden 1983. Auf der Vorderseite unten rechts signiert "Arman". Auf der linken Seite Stempel "Bocquel Fondeur", nummeriert "1/2" und bezeichnet "EA". Bronze, H = 60 cm
    ARMAN Nizza 1928-2005 New York ARMAND PIERRE FERNANDEZ Pyraviola Entstanden 1983. Auf der Vorderseite unten rechts signiert "Arman". Auf der linken Seite Stempel "Bocquel Fondeur", nummeriert "1/2" und bezeichnet "EA". Bronze, H = 60 cm
    Galerie Fischer Auktionen AG
  • PAUL SIGNAC Paris 1863-1935 Paris  Voilier à l'ancre  Unten rechts signiert "P. Signac", datiert "1923" und bezeichnet "Lomalo". Gouache, Aquarell und Kohle auf Papier auf Karton aufgezogen, in Passepartout, 27,8 x 43,2 cm, gerahmt  CHF 20'000 / 28'000 EUR 16'667 / 23'333 USD 22'222 / 31'111
    PAUL SIGNAC Paris 1863-1935 Paris Voilier à l'ancre Unten rechts signiert "P. Signac", datiert "1923" und bezeichnet "Lomalo". Gouache, Aquarell und Kohle auf Papier auf Karton aufgezogen, in Passepartout, 27,8 x 43,2 cm, gerahmt CHF 20'000 / 28'000 EUR 16'667 / 23'333 USD 22'222 / 31'111
    Galerie Fischer Auktionen AG