• Menü
    Stay
Schnellsuche

Vorbericht Auk

Vorbericht Auktion Arbeiten auf Papier: Zeichnungen und Druckgrafiken des 15.-19. Jh. – Moderne Druckgrafik

Vorbericht Auk

Vorbericht Auktion „Arbeiten auf Papier:
Zeichnungen und Druckgrafiken des 15.-19. Jh. - Moderne Druckgrafik" und „Sammlung Spans Aktfotografie" am 12. Juni 2009

Erstmalig widmet Hargesheimer & Günther Kunstauktionen Düsseldorf eine eigene Auktion den Arbeiten auf Papier.

1734 Metz - St. Denis-du-Port 1781 Markttag Aquatintaradierung auf chamoisfarbenem Papier, 15,5 cm x 21 cm, unten links in der Platte signiert und datiert 'Le Prince 1771', Blatt umlaufend bis zum Einfassungsrand beschnitten, verso Montierungsreste. Leprince perfektionierte zur Verbreitung seiner Zeichnungen die Aquatintatechnik. Mit seinen, das russische Volksleben widerspiegelnden Blättern, erlangte er große Popularität und begründete damit in Frankreich eine Art 'Russenmode' ('russerie').

Am 12. Juni 2009 werden Werke aus den Bereichen Zeichnung, Aquarell und Gouache, Radierung, Kupferstich, Lithografie und Fotografie des 15. bis 20. Jahrhunderts zum Aufruf kommen, deren Schöpfer namhafte Künstler wie Ernst Barlach, Georg Baselitz, Lovis Corinth, Lukas Cranach d. Ä., Albrecht Dürer, Francisco de Goya, Käthe Kollwitz, Eustache Hyazinthe Langlois, Markus Lüpertz, Giovanni Battista Piranesi, Friedrich August Schlegel sind. Die Motivpalette umfasst Landschaften und Naturskizzen, Stadtansichten, Figuren- insbesondere Akt- und Tier- sowie Kompositionsstudien, Stillleben und Abstraktionen.

Stellvertretend für die Grafiken des 16. bis 18. Jahrhunderts stehen Werke von Hieronymus Cock, hier mit einer 8 Blätter umfassenden Folge der Tugenden nach Breughel, Lukas Cranach d. Ä., Albrecht Dürer, Jean Baptiste Leprince, Johann Elias Ridinger, Martino Rota, Pieter Claesz. Soutman, Pietro Testa oder Pieter van der Aa.

Teilweise liest sich der Katalog wie das ‚Who-is-who' der Düsseldorfer Schule: Eduard Julius Bendemann, Carl Ernst Forberg, Georg Hambüchen, Peter Janssen, Olof Jernberg, Eugen Kampf, August Kaul, Fritz Köhler, Christian Kröner, Heinrich Karl Mücke, Caspar Nepomuk Scheuren, aus dessen Nachlass eine beachtliche Reihe Studien angeboten werden, Max Stern und Carl Weisgerber. Aber auch Berliner Künstler wie Wilhelm Gentz, Albert Hertel, Max Kaus, Ludwig Knaus, Paul Meyerheim oder Anton Alexander von Werner sind vertreten.
Nicht minder bedeutend, die Blätter von Peter Johann Nepomuk Geiger, Alois Metz, Gerhard Peter Frantz Munthe, Hermann Nebel, Eugen Napoleon Neureuther, Ferdinand Pauwels und Ambros (Ivo) Vermeersch.
Eindrucksvoll, eine in zartem Aquarell ausgeführte Studie eines an einen Pfeiler gelehnt stehenden römischen Soldaten von José Tapiro Baro (1830 Reus - Tanger 1913) aus dem Jahr 1864.

Umfangreich auch der Bereich der ‚Moderne' mit Künstlern wie Valerio Adami, Otmar Alt, Horst Antes, Enrico Baj, Emil Bartoschek, Adolf Frohner, Klaus Fussmann, HAP Grieshaber, George Grosz, Rudolf Hausner, Horst Janssen, Ronald Brooks Kitaj, Heinz Mack, André Masson, Aldo Raimondi, von dem gleich mehrere Werke aus den unterschiedlichsten Themenbereichen einen Querschnitt seines Schaffens geben, Emil Schumacher, Karin Székessy, Antoni Tàpies, Georg Tappert, Fritz Wotruba, Paul Wunderlich und Bernd Zimmer.

Einen eigenen Bereich bilden Plakate, entworfen von Jules Chéret, Erich Heckel, Ludwig Hohlwein, Charles Lemmel, Carlos Ruano Llopis, Gustav Adolf Schaffer, und bibliophile Ausgaben, zum Teil mit Original-Grafiken namhafter Künstler wie Antony Canham, Simon Dittrich, Otto Dix, Georg Eisler, Paul Eliasberg, Esteban Fekete, HAP Grieshaber, Gerhard Marcks, Imre Reiner, Bernard Schultze, Alan Frederik Sundberg, Jan Tyson oder Anton Watzl, einige davon aus der Edition Tiessen, Neu-Isenburg.

Im Rahmen der Themenauktion ‚Arbeiten auf Papier' versteigert Hargesheimer und Günther zudem in einer Sonderauktion mehr als 90 Arbeiten aus der Sammlung Spans. Seit 40 Jahren sammelt Gerd Spans Aktfotografien von renommierten, aber auch von weniger bekannten Künstlern. Als anerkannter Fotograf selbst, begab sich der Sammler auf die Suche nach Vielfältigkeit in der Ablichtung des weiblichen Körpers, eine Vielfältigkeit, die sich deutlich durch die Entstehungszeit, die Technik und die Betrachtungsweise des jeweiligen Künstlers erkennen lässt. Der ‚Harem' des Sammlers, wie Gerd Spanns seine Sammlung ausdrücklich bezeichnet, besteht unter anderem aus Werken von Nobuyoshi Araki, Harry Callahan, Jean-Philippe Charbonier, Frantisek Drtikol, Tom Kelley, André Kertész, Chema Madoz, Robert Mapplethorpe, Leni Riefenstahl, Andres Serrano und Jock Sturges.

Auktion „Arbeiten auf Papier:
Zeichnungen und Druckgrafiken des 15.-19. Jh. - Moderne Druckgrafik" und
„Sammlung Spans Aktfotografie"
Freitag, 12. Juni 2009, ab 14 Uhr
Vorbesichtigung 06.06. - 10.06.2009, jeweils 10 - 20 Uhr, Sa und So 10 - 18 Uhr

Auktion „Dekorative Kunst" am 13. Juni 2009


Auktion






Neue Kunst Auktionen
30 Jahre Photographie bei
Anlässlich unseres Jubiläums spannen wir mit diesem...
Zeitgenössische Kunst HEINZ
Die bemerkenswerte Offerte Zeitgenössische Kunst mit 11...
Benefiz-Auktion Kunstasyl
Benefiz-Auktion zugunsten des Vereins Asyl in Not am Montag,...
Meistgelesen in Auktionen
Zeitgenössische Kunst HEINZ
Die bemerkenswerte Offerte Zeitgenössische Kunst mit 11...
30 Jahre Photographie bei
Anlässlich unseres Jubiläums spannen wir mit diesem...
Gorilla Sculpture and Scottish
It may be pure coincidence, but the art news in the first...
  • Vorbericht Auktion Arbeiten auf Papier: Zeichnungen und Druckgrafiken des 15.-19. Jh. – Moderne Druckgrafik
    Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH
  • Vorbericht Auktion Arbeiten auf Papier: Zeichnungen und Druckgrafiken des 15.-19. Jh. – Moderne Druckgrafik
    Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH
  • Vorbericht Auktion Arbeiten auf Papier: Zeichnungen und Druckgrafiken des 15.-19. Jh. – Moderne Druckgrafik
    Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH
  • Vorbericht Auktion Arbeiten auf Papier: Zeichnungen und Druckgrafiken des 15.-19. Jh. – Moderne Druckgrafik
    Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf GmbH
Bilderaktuell von den Auktionen
beginn 3 wochen
beginn 2 wochen
beginn 1 woche