• Menü
    Stay
Schnellsuche

Dobiaschofsky

Vorbericht Frühjahrsauktion

Dobiaschofsky

Nachfolgend möchten wir Sie über unsere kommende Frühjahrsauktion A-112 (11. - 14. Mai 2011, Vorbesichtigung 30. April bis 8. Mai 2011) informieren, in der einmal mehr über 3800 Gemälde, Grafiken und Antiquitäten versteigert werden:

Schweizer Kunst
Albert Anker Bildnis eines Mädchens. (Schätzpreis: CHF 70‘000) Das angebotene Gemälde ist beim Schweizerischen Institut für Kunstwissenschaften registriert (Kontroll-Nr. 31'000). Provenienz: Grosjean, Neuchâtel; Privatbesitz, Genève; Privatbesitz, Schweiz. Literatur: Max Huggler/Hugo Wagner/Katalin von Walterskirchen, Albert Anker. Katalog der Gemälde und Ölstudien, Bern 1962, Nr. 540 (mit Abbildung); Sandor Kuthy/Therese Bhattacharya-Stettler, Albert Anker. Werkkatalog der Gemälde und Ölstudien, Basel/Bern 1995, Nr. 623 (mit Abbildung).

Alexandre Calame Well-und Wetterhorn von Rosenlaui aus. (Schätzpreis CHF 48‘000) Expertise: Valentina Anker, Bernex, 1. November 2010. Frau Valentina Anker hat das Gemälde persönlich begutachtet. Das vorliegende Werk wird auf 1839-41 datiert.

Roldolphe Théophile Bosshard Torse. (Schätzpreis CHF 30‘000) Provenienz: H. Walther, Strasbourg; Bernard Pfeiffer, Corseaux; Privatbesitz, Schweiz. Ausstellung: Rodolphe Théophile Bosshard, Fondation de l'Hermitage, Lausanne, 22. März - 1. Juni 1986. Literatur: Catalogue des peintures de R.Th. Bosshard 1889-1960. Numérotation dans l'ordre chronologique d'après les cahiers établis par l'artiste, S. 18, Nr. 611.; Fondation de l'Hermitage (Hrsg.), Rodolphe Théophile Bosshard, Lausanne/Paris 1986, Nr. 99.

Cuno Amiet Stillleben mit Nelken in einer Vase. (Schätzpreis CHF 50‘000) Cuno Amiet Das Getreidefeld. (Schätzpreis CHF 40‘000) Provenienz: Privatsammlung Schweiz.

Max Gubler Frühlingslandschaft mit Kloster Fahr. (Schätzpreis CHF 50‘000) Literatur: Rudolf Frauenfelder/Walter Hess/Karl Mannhart, Max Gubler. Katalog der Gemälde, 3 Bde., hrsg. v.d. Eduard, Ernst und Max Gubler-Stiftung, Zürich 1977, Band 3: 1949-1957, S. 157, Nr. 1831 (mit Abbildung). Das grossformatige Gemälde wird laut dem Werkverzeichnis um das Jahr 1954 datiert und lässt sich in eine kleine Serie von Frühlingsansichten am Limmattal aus dem Spätwerk einordnen. Es beeindruckt durch seine Farbigkeit und Expressivität.

Internationale Kunst

Otto Dix Herbst mit Kühen. (Schätzpreis CHF 170‘000) Provenienz: Privatsammlung, Schweiz. Ausstellungen: Otto Dix, Kaufhof, Königsallee 1-9, Düsseldorf, 6. Mai - 4. Juni 1949, Nr. 34; Otto Dix/Walter Schelenz, Kollektivausstellung, Freiburg-Badischer Kunstverein, Freiburg-Karlsruhe, Juli 1950 - Dezember 1950; Kunsthalle Mannheim, 9. Dezember 1951 - 6. Januar 1952, Nr. 41; Otto Dix/Hans Sauerbruch, Hegau Galerie im Gästehaus "Axel Springer", Berlin 15. April - 20. Mai 2000. Literatur: Fritz Löffler, Otto Dix 1891-1969. Oeuvre der Gemälde, Recklinghausen 1981, S. 61, und Nr. 1949-18 (mit Abbildung).

Konstantin Weschtschiloff Alexandrovitch Frauen in einer Pergola auf Capri. (Schätzpreis CHF 24‘000) Provenienz: Privatsammlung, Schweiz.

Emile Othon Achille Friesz Sonnige Dorfpartie mit Jungen und seinen Schweinen. (Schätzpreis CHF 28‘000) Provenienz: Galerie Charpentier, Paris; Privatsammlung, Schweiz.

Georges d‘Espagnat Segler auf offener See. (Schätzpreis CHF 18‘000) Gutachten: Robert Martin, Paris, 1987.

Roberto Gaetano Crippa Abstrakte Holzkomposition. (Schätzpreis CHF 15‘000) Provenienz: Galerie Bernard, Grenchen; Privatsammlung, Schweiz. Das angebotene Werk stellt ein eindrückliches Beispiel für die künstlerische Konzeption des Künstlers da, mittels Verbindung verschiedener Medien, der dreidimensionalen Plastik und der eindimensionalen Malerei, eine neue visuelle Wirkung zu erzielen.

Moderne Grafik Francis Bacon Triptych, 1986-7. (Schätzpreis CHF 38‘000) Literatur: Alexandre Tacou/Marc Bervillé, Francis Bacon, Estampes, Collection Alexandre Tacou, Bervillé Editions 2008, Nr. 22

Francis Bacon Oedipus and the Sphinx (after Ingres). (Schätzpreis CHF 12‘000)

Henri Matisse Vierge et enfant sur fond de fleurs et étoiles. (Schätzpreis CHF 14'000) Literatur: Marguerite Duthuit-Matisse/Claude Duthuit, Henri Matisse. Catalogue raisonné de l'œuvre gravé, Paris 1983, Bd. II, S. 208, Nr. 646.

Pablo Picasso Femme assise (Dora Maar). (Schätzpreis CHF 12‘000) Literatur: Vgl. Christoph Czwiklitzer, Werkverzeichnis der Picasso- Plakate, Basel 1970, Nr. 92. Farblithografie nach dem gleichnamigen Gemälde von 1944. Gedruckt von Fernand Mourlot. Abzug vor der Schrift für die Picasso-Ausstellung im Musée des Arts Décoratifs, Paris, Juni-Oktober 1955.






Brillant-Ring CHF 14‘000


Neue Kunst Auktionen
Sotheby’s and Planned
An Online Auction Open for Bidding from 21 September –...
BENEFIZAUKTION PIN. FOR ART
„Jetzt erst recht. Das ganze Leben ist eine Kunst...
Banksy to Make an Impression
Show me the MonetBANKSY’S CONTEMPORARY TAKE ON CLAUDE...
Meistgelesen in Auktionen
Claude Monet's Haystacks
SOTHEBY’S TO OFFER AN ICON OF IMPRESSIONISMOne of the...
21. WestLicht Kamera Auktion
Leica 0-Serie und Leica M3-Gold – rekordverdächtige...
BENEFIZAUKTION PIN. FOR ART
„Jetzt erst recht. Das ganze Leben ist eine Kunst...
  • Roldolphe Théophile Bosshard Torse. (Schätzpreis CHF 30‘000)
    Roldolphe Théophile Bosshard Torse. (Schätzpreis CHF 30‘000)
    Auktionshaus Dobiaschofsky AG
  • Otto Dix Herbst mit Kühen. (Schätzpreis CHF 170‘000) Provenienz: Privatsammlung, Schweiz.
    Otto Dix Herbst mit Kühen. (Schätzpreis CHF 170‘000) Provenienz: Privatsammlung, Schweiz.
    Auktionshaus Dobiaschofsky AG
  • Konstantin Alexandrovitch Weschtschiloff Frauen in einer Pergola auf Capri. (Schätzpreis CHF 24‘000) Provenienz: Privatsammlung, Schweiz.
    Konstantin Alexandrovitch Weschtschiloff Frauen in einer Pergola auf Capri. (Schätzpreis CHF 24‘000) Provenienz: Privatsammlung, Schweiz.
    Auktionshaus Dobiaschofsky AG
  • Francis Bacon Triptych, 1986-7.(Schätzpreis CHF 38‘000) Literatur: Alexandre Tacou/Marc Bervillé, Francis Bacon, Estampes, Collection Alexandre Tacou, Bervillé Editions 2008, Nr. 22
    Francis Bacon Triptych, 1986-7.(Schätzpreis CHF 38‘000) Literatur: Alexandre Tacou/Marc Bervillé, Francis Bacon, Estampes, Collection Alexandre Tacou, Bervillé Editions 2008, Nr. 22
    Auktionshaus Dobiaschofsky AG
  • Pablo Picasso Femme assise (Dora Maar). (Schätzpreis CHF 12‘000) Literatur: Vgl. Christoph Czwiklitzer, Werkverzeichnis der Picasso- Plakate, Basel 1970, Nr. 92. Farblithografie nach dem gleichnamigen Gemälde von 1944. Gedruckt von Fernand Mourlot. Abzug vor der Schrift für die Picasso-Ausstellung im Musée des Arts Décoratifs, Paris, Juni-Oktober 1955.
    Pablo Picasso Femme assise (Dora Maar). (Schätzpreis CHF 12‘000) Literatur: Vgl. Christoph Czwiklitzer, Werkverzeichnis der Picasso- Plakate, Basel 1970, Nr. 92. Farblithografie nach dem gleichnamigen Gemälde von 1944. Gedruckt von Fernand Mourlot. Abzug vor der Schrift für die Picasso-Ausstellung im Musée des Arts Décoratifs, Paris, Juni-Oktober 1955.
    Auktionshaus Dobiaschofsky AG
  • Nancy, wohl um 1890-1900 (Emile Galle) CHF 7'000
    Nancy, wohl um 1890-1900 (Emile Galle) CHF 7'000
    Auktionshaus Dobiaschofsky AG
  • Prunkpendule Louis XV Frankreich CHF 7‘500
    Prunkpendule Louis XV Frankreich CHF 7‘500
    Auktionshaus Dobiaschofsky AG