• Menü
    Stay
Schnellsuche

PETER SKUBIC –

PETER SKUBIC – SCHMUCK (Arbeitstitel)

PETER SKUBIC –

Der Österreicher Peter Skubic (geb. 1935) ist bis heute der Provocateur unter den Schmuckkünstlern. Um 1969 entstanden seine ersten freien Goldschmiede-Arbeiten; er und seine Freunde erklärten damals: „Wir machen Kunst. Das ist Revolution.“ Schon bald zählte er zu den international beachteten, einflussreichen Neuerern des Metiers. Zentrale Gestaltungsprinzipien sind Strenge, Klarheit der Proportionen, Präzision, radikaler Minimalismus und unnachgiebige Widerborstigkeit. Spannungsbroschen, Balanceobjekte – so lauten die charakteristischen Bezeichnungen einiger Werkgruppen. Der Künstler-Konstrukteur Peter Skubic versteht das Schmuckmachen als Experiment, Körperaktion, schöpferische Befreiungstat und Grenzüberschreitung. Eine Ausstellung der Neuen Sammlung – The International Design Museum Munich.


Ausstellung






Neue Kunst Ausstellungen
Im Namen des Bildes Das
Der Islam, so die landläufige Meinung, kenne ein absolutes...
Für die Ballsaison zu
Wer trotz Ballabsagen nicht auf schwungvolle Tänze verzichten...
Miles & More startet
Teilnehmende können sich ab sofort über besondere Kunstwerke...
Meistgelesen in Ausstellungen
MICHAEL VONBANK. DÄMONENTHEATER
17. Jänner 2022, Thalheim bei Wels / Wien Unter dem Titel...
Subversives Design
Subversives Design ist kritisches Design. Es verspricht keine...
Fernande und Françoise –
Vom 1. Oktober 2022 bis 21. Januar 2023 zeigt das Picasso-...
  • PETER SKUBIC – SCHMUCK (Arbeitstitel)
    Die Neue Sammlung