• Menü
    Stay
Schnellsuche

Maler

Oliver Dorfer - Wasteland

Maler

Der Sehsinn alleine reicht nicht um das gesamte Wahrnehmungspotential und die Bedeutungspalette der Arbeiten auszuschöpfen. Oliver Dorfer ist nicht nur auf technischer Ebene ein begabter Maler, sondern darüber hinaus ein grandioser und vielschichtiger Geschichtenerzähler. Die Plastizität der Arbeiten wird durch die teils sichtbaren Kratzspuren des Malprozesses aufgehoben und relativiert. Dies schafft die Nähe zum Betrachter/zur Betrachterin. Dorfer dekonstruiert vorhandene Muster und Codes, setzt sie erneut zusammen und schafft damit neue Genres. Die Abstraktion popkultureller Elemente lässt neue Bildkontexte entstehen – ein integraler Bestandteil seines Schaffensprozesses.






  • 06.11.2014 - 06.12.2014
    Ausstellung »
    Galerie Ernst Hilger Ges.m.b.H. »

    Ausstellungsort: Galerie Hilger NEXT Absberggasse 27/2.3, 1100 Wien

    Der Künstler wird anwesend sein. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.



Neue Kunst Ausstellungen
Der Fotograf Max
Max Halberstadt (1882-1940) war in den 1920er Jahren einer...
WONDERLAND
Wonderland: der Titel eines Bildes von Fiona Rae. Einer, der...
Ausstellung: Angelika
Zur Eröffnung der Ausstellung Magie der Struktur Plastiken...
Meistgelesen in Ausstellungen
Johann Peter Krafft - Maler
Zu Lebzeiten ein hoch geschätzter Porträtist, machte sich...
MODERNE ZEITEN. INDUSTRIE IM
Erstmals widmet sich eine Ausstellung der Darstellung von...
SAMSON UND DELILAH IN DEN
SAMSON UND DELILAH IN DEN FÜRSTLICHEN SAMMLUNGEN Die...
  • Oliver Dorfer dystopia 2, 2014 acrylic on acrylic glass, 200 x 200 cm (4-parts)
    Oliver Dorfer dystopia 2, 2014 acrylic on acrylic glass, 200 x 200 cm (4-parts)
    Galerie Ernst Hilger Ges.m.b.H.