• Menü
    Stay
Schnellsuche

Albert Kahn

Farbfotografie vor 1914 – eine Entdeckungsreise

Albert Kahn

Ein faszinierender fotografischer, künstlerischer und historischer Bilderschatz entstand, als auf Betreiben des Bankiers Albert Kahn (1860–1940) ab 1908 zahlreiche Fotografinnen und Fotografen sowie Kameramänner durch Europa, Asien, Amerika und Afrika reisten. Im Verlauf von zwei Jahrzehnten produzierten diese mit innovativen Methoden Farbbilder von lokalen Szenerien und Alltagssituationen, von Menschen in traditioneller Tracht, von Architekturen und Monumenten der Kulturgeschichte sowie von Objekten aus Kunstgewerbe und Handwerk. Diese Bilder sind heute von großer ethnografischer wie künstlerisch-dokumentarischer Bedeutung. Die Präsentation dieser Farbfotografien im Museum Schloss Moyland stellt zugleich eine Anknüpfung an den eigenen Sammlungsbestand der frühen Fotografie dar.

Eine Ausstellung des LVR-LandesMuseum Bonn und der Stiftung Museum Schloss Moyland.

Das xm:lab – Experimental Media Lab der HBKsaar hat eigens für die Ausstellung eine Drei-Farben-Kamera-Installation entwickelt.






  • Ernst Leitz
    Eine Notiz im Werkstattbuch belegt: Spätestes im März 1914 – vor genau 100 Jahren also...
  • 18.01.2015 - 26.04.2015
    Ausstellung »
    Museum Schloss Moyland »

    Sommer (1. April – 30. September)

    Di.–Fr. 11–18 Uhr
    Sa. und So. 10–18 Uhr
    Winter (1. Oktober – 31. März)
    Di.–So. 11–17 Uhr

    Eintrittspreise
    zu allen Bereichen des Museums
    7 € Erwachsene
    3 € Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche
    Mit Ausweis: Schüler, Studenten, Menschen mit Handicap,
    Sozialhilfeempfänger, Bundesfreiwilligendienst

     

    Öffentliche Führungen
    jeden 1. Sonntag/Monat und an Feiertagen, 14 Uhr
    Kosten: 3 € zzgl. Museumseintritt

     

     



Neue Kunst Ausstellungen
Carrion -
Vom 15. bis 26. Juni 2021 präsentiert SomoS die...
HEXEN | TAXISPALAIS
(Innsbruck, 16. Juni 2021) Es gibt keine Hexen. Die...
Ulrike Königshofer |
Finissage: Mittwoch, 23. Juni 2021, 14.00 - 19.00 Uhr ab 17....
Meistgelesen in Ausstellungen
HEXEN | TAXISPALAIS Kunsthalle
(Innsbruck, 16. Juni 2021) Es gibt keine Hexen. Die...
Carrion - Einzelausstellung
Vom 15. bis 26. Juni 2021 präsentiert SomoS die...
Helnwein in Venedig Das stille
Er legt den Finger in die Wunde. Gottfried Helnwein zeigt mit...
  • Albert Kahn, Les archives de la planète, Stéphane Passet, Frankreich, Paris, XVIII. arr., boulevard de Clichy, Le Moulin Rouge, Juni-Juli 1914
    Albert Kahn, Les archives de la planète, Stéphane Passet, Frankreich, Paris, XVIII. arr., boulevard de Clichy, Le Moulin Rouge, Juni-Juli 1914
    Museum Schloss Moyland