• Menü
    Stay
Schnellsuche

Glanz & Grauen

Mode im "Dritten Reich"

Glanz & Grauen

Bocholt (lwl). Perfekte Uniformen, große Roben der Diven, Dirndl und Lederhose – noch immer bestimmen sie das Bild von der Bekleidung im Nationalsozialismus. Doch sie sind nur ein Teil der Wahrheit. Mit über 100 Kleidungsstücken und über 650 weiteren Exponaten präsentiert die Ausstellung Glanz & Grauen. Mode im ‚Dritten Reich‘ ein viel differenzierteres Bild. Am Sonntag (3.5.) um 15 Uhr lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zu einer Führung durch die Sonderausstellung im LWL-Textilwerk ein.

Die Besucher erfahren wie politisch die Alltagsmode in den 1930er und 1940er Jahren tatsächlich war. Denn Uniformen der Hitlerjugend und des Bundes deutscher Mädel oder die Outfits der widerspenstigen Jugendlichen und der Swings waren nur einige der Möglichkeiten, politische Ansichten über Kleidung zu transportieren. Auch Details wie Stickerei und Anstecknadeln vermittelten die Zugehörigkeit zur propagierten „Volksgemeinschaft“.

Das komplexe System von Dresscodes wird vor dem Hintergrund von Konsum und Wirtschaft thematisiert: „Die Ausstellung macht deutlich, wie die nationalsozialistische Diktatur den Konsum und die Herstellung von Kleidung – jenseits der Klischees von Dirndl, Lederhose und Uniform – für den Umbau der Gesellschaft und die Sicherung der eigenen Macht instrumentalisierte“, erläutert Martin Schmidt vom LWL-Textilwerk.

Trotz Spar-Apellen des Regimes und knappem Material beeinflussten Frauen-Zeitschriften und internationale Filmstars die Kleidung der 1930er und 40er Jahre. So entstand eine facettenreiche Mode mit ausgefallenen Schnitten und neuen Materialien.






  • 29.03.2015 - 01.11.2015
    Ausstellung »
    TextilWerk Bocholt »

    Geöffnet:
    Dienstag bis Sonntag 10-18 Uhr sowie an Feiertagen.
    Letzter Einlass ist um 17.30 Uhr.

    Die diesjährige Spinnerei-Saision geht vom 4.4. bis zum 2.11.2014
    Die Weberei ist ganzjährig geöffnet.
    Geschlossen:
    - montags, außer an Feiertagen
    - Die Spinnerei-Saison endet am 2.11.2014

    Eintrittspreise: Erwachsene 3,00 €



Neue Kunst Ausstellungen
Ron Mueck 25 Years of
Ron Mueck25 Years of Sculpture, 1996–2021, the artist...
Marcel Odenbach. So oder
Mit der Ausstellung „Marcel Odenbach. So oder so...
Sultan Adler "Das
softOPENING am 9. Oktober 2021, zwischen 11 und 18 Uhr Dauer...
Meistgelesen in Ausstellungen
Wiener Typen - Klischees und
Als „Wiener Typen“ bezeichnete man Straßenhändler...
Ron Mueck 25 Years of
Ron Mueck25 Years of Sculpture, 1996–2021, the artist...
WIEN 1450 DER MEISTER VON
Als erstes Museum widmet das Belvedere mit der Ausstellung...
  • Mode im "Dritten Reich"
    Mode im "Dritten Reich"
    TextilWerk Bocholt
  • HJ- und BDM-Uniformen, nach 1936
    HJ- und BDM-Uniformen, nach 1936
    TextilWerk Bocholt
  • Elegantes Abendkleid aus Goldlamee, frühe 1930er Jahre
    Elegantes Abendkleid aus Goldlamee, frühe 1930er Jahre
    TextilWerk Bocholt
  • Alltagskleidung der 1930er Jahre
    Alltagskleidung der 1930er Jahre
    TextilWerk Bocholt