• Menü
    Stay
Schnellsuche

KÖNIGSKLASSE III

Zeitgenössische Kunst in Schloss Herrenchiemsee

KÖNIGSKLASSE III

Klassiker sind Werke, »die jedes Mal um so neuer, unerwarteter, bahnbrechender wirken, wenn man sie wiederliest«.Diese Feststellung Italo Calvinos ist ein Motto für die seit 2013 verwirklichten Sommerausstellungen in den unvollendeten Rohbauräumen des Nordflügels von Schloss Herrenchiemsee. Sie werden von der Pinakothek der Moderne in Kooperation mit der Bayerischen Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen verwirklicht. Jenseits des gewohnten musealen Kontexts laden in Schloss Herrenchiemsee Hauptwerke von Andy Warhol, Dan Flavin, Gerhard Richter, Arnulf Rainer, Imi Knoebel, Georg Baselitz, Fabienne Verdier, Wolfgang Laib, John Chamberlain und Willem de Kooning zu einer neuen Betrachtung ein. Die Herreninsel mit ihrem im Auftrag von König Ludwig II. errichteten Schloss erlaubt Besuchern eine konzentrierte Erfahrung des Zweiklangs von Historie und Natur. Durch die Kunstwerke wird dieser Dialog bis in die Gegenwart erweitert.

Eine Besonderheit der »Königklasse III« ist der Raum »Gerhard Richter: Brigid Polk«. Zu sehen sind drei Gemälde des international renommierten deutschen Künstlers Gerhard Richter aus dem Jahr 1971 mit Darstellungen Brigid Polks, einer zentralen Persönlichkeit aus dem Kreis um Andy Warhol.

Anlass der Präsentation ist die jüngst erfolgte Schenkung des frühesten Bildes dieser Werkgruppe aus Privatbesitz an die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen durch Zustiftung an die Museumsstiftung zur Förderung der Staatlichen Bayerischen Museen. In Anerkennung dieser großzügigen Gabe an die Öffentlichkeit haben sich das Hessische Landesmuseum in Darmstadt sowie das Neue Museum für Kunst und Design in Nürnberg bereit erklärt, die in ihren Sammlungen aufbewahrten Variationen aus derselben Werkgruppe auszuleihen. Erstmals seit der Entstehung der Gemälde sind in Schloss Herrenchiemsee alle drei in Deutschland in öffentlichem Besitz befindlichen Gemälde Richters zusammengeführt.






  • 14.05.2015 - 27.09.2015
    Ausstellung »

    NApril - Ende Oktober: 9-18 Uhr
    letzte Führung: ca. 17 Uhr
    Ende Oktober - März: 9.40-16.15 Uhr
    letzte Führung: ca. 15.40 Uhr (abhängig von der externer Link Schifffahrt)

    Gesamtkarte Insel 10,- Euro regulär / 9,- Euro ermäßigt (ohne Schifffahrt)



Neue Kunst Ausstellungen
VIEW #2 nicht im ernst
Eine Gruppenausstellung mit acht Künstler*innen in der...
TILL BRÖNNER: BILDER
Till Brönner (*1971) ist einer der bekanntesten und...
Karl Korab in Krems und
Wir freuen uns in der kommenden Ausstellung wieder Werke des...
Meistgelesen in Ausstellungen
4 JAHRE PLATEAU MÜNCHEN
Seit 2016 bereichert das Format PLATEAU münchen der...
VIEW #2 nicht im ernst
Eine Gruppenausstellung mit acht Künstler*innen in der...
Stefan Moses – Abschied und
Zum 30-jährigen Jubiläum des Mauerfalls und der friedlichen...
  •  Ausstellungsansicht der Installation von Dan Flavin »Untitled (blue and red fluorescent light)«(1970) Seit 2013 Leihgabe des Dan Flavin Estate an die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen Foto: Nicole Wilhelms, Bayerische Staatsgemäldesammlungen © Estate of Dan Flavin / VG Bild-Kunst, Bonn 2015
    Ausstellungsansicht der Installation von Dan Flavin »Untitled (blue and red fluorescent light)«(1970) Seit 2013 Leihgabe des Dan Flavin Estate an die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen Foto: Nicole Wilhelms, Bayerische Staatsgemäldesammlungen © Estate of Dan Flavin / VG Bild-Kunst, Bonn 2015
    Bayerische Staatsgemäldesammlungen
  •  Ausstellungsansicht mit Andy Warhol, Ladies and Gentlemen, 1975 © 2015 The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts, Inc. / Artists Rights Society (ARS), New York Foto: Nicole Wilhelms, Bayerische Staatsgemäldesammlungen
    Ausstellungsansicht mit Andy Warhol, Ladies and Gentlemen, 1975 © 2015 The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts, Inc. / Artists Rights Society (ARS), New York Foto: Nicole Wilhelms, Bayerische Staatsgemäldesammlungen
    Bayerische Staatsgemäldesammlungen
Bilderaktuell von den Ausstellungen
3 Wochen endet
2 Wochen endet
1 Woche endet
Künstler