• Menü
    Stay
Schnellsuche

Geschichte

Märchen, Magie und Trudi Gerster

Geschichte

Märchen gehören zu den grossen Erzählungen der Kulturgeschichte aller Epochen und Kulturkreise. Märchen sind der magische Zwilling unserer Vernunft, sie entführen uns in verwunschene und verzauberte Welten. Die gleichermassen für Kinder und Erwachsene inszenierte Ausstellung zeigt Herkunft, Geschichte und Aktualität der Märchen. Sie umfasst Erzählungen aus dem Orient, Europa und der Schweiz. Ein fliegender Teppich aus 1001 Nacht, Märchenfilme, Hörstationen und ein verwunschener Wald lassen kleine und grosse Besucher in Fantasiewelten eintauchen und die Zeit vergessen. Der Märchenkönigin Trudi Gerster, mit ihrer unverwechselbaren Stimme, widmet die Schau einen prominenten Platz. Dokumente, Objekte, Fotos und Filmausschnitte zeigen verschiedene Stationen ihrer Biographie. Der Fokus des Rahmenprogrammes liegt auf dem Erzählen und lädt ein zu Märchensonntagen mit fantastischen Geschichten, begleitet von Musik und Tanz sowie zu einem speziellen Erzählabend nur für Erwachsene.






  • 14.11.2015 - 13.03.2016
    Ausstellung »
    Schweizerisches Nationalmuseum »

    Di – So 10.00 – 17.00 Uhr
    Do 10.00 – 19.00 Uhr

    PREISE
    Erwachsene: CHF 10
    Ermässigte: CHF 8



Neue Kunst Ausstellungen
Wer war Milli? Eine
Ab Frühjahr 2022 präsentiert die Kunsthalle Bremen in der...
La stanza e la strada.
Zoran Music (1909-2005) ist ein international bekannter...
OZEANE von Susanne
Kunstverein Würzburg: Susanne Kessler zeigt gestickte...
Meistgelesen in Ausstellungen
Edward Bekkerman – Das
„Labyrinths of Love“ präsentiert über 40 Werke...
Jean Prouvé. Die Poetik des
Eine Ausstellung des Vitra Design Museums, Weil am Rhein,...
Neue Bildwelten: Positionen
Neue Bildwelten: Positionen junger Fotografie in einer großen...
  • Märchen, Magie und Trudi Gerster
    Schweizerisches Nationalmuseum