• Menü
    Stay
Schnellsuche

Konstruktivismus

Carlos Bunga – I am a Nomad

Konstruktivismus

Der portugiesische Künstler Carlos Bunga (*1976 in Porto, lebt in Barcelona) ist mit seinen architektonischen Interventionen aus Karton und Klebestreifen in den letzten Jahren international bekannt geworden. Ausgehend von der Malerei, hat Bunga seine ursprüngliche künstlerische Praxis bald auf verschiedene Medien wie Collage, Zeichnung, Performance, Skulptur und Video ausgeweitet. Architektur, der urbane Raum und die von permanentem Wandel geprägten Lebensbedingungen unserer Zeit stehen dabei im Fokus seiner künstlerischen Auseinandersetzung, was sich auch in der Wahl seiner Materialien zeigt: Aus einfachen Mitteln lassen sich schnell variable und ephemere Wohnformen produzieren.

Die Ausstellung ist die erste Präsentation des portugiesischen Künstlers in der Schweiz. Carlos Bungas Ausstellungstitel «I am a Nomad» verweist nicht nur auf seinen künstlerisch-medialen Nomadismus, sondern auch auf eine in Zeiten der Globalisierung weit verbreitete Lebensform.
Für seine Ausstellung im Museum Haus Konstruktiv hat Carlos Bunga eine ortsspezifische, begehbare Installation aus Karton, Farbe und Klebestreifen im 4. Stock konzipiert. Ein Raum im 3. Stock ist den Zeichnungen, Skulpturen und Videoarbeiten gewidmet, die der Künstler im Nachhall zu seinen Installationen entwickelt.

Zur Ausstellung ist bei Artphilein Editions ein Künstlerbuch mit Skizzen von Carlos Bunga erschienen.






  • 04.06.2016 - 06.09.2016
    Ausstellung »
    Museum Haus Konstruktiv »

    Di / Do–So 11–17 Uhr
    Mi 11–20 Uhr
    Mo geschlossen

    Regulärer Eintritt: 16 CHF
    Studierende, Lernende, RentnerInnen, IV-BezügerInnen: 12 CHF
    Bis 18 Jahre: Eintritt frei



Neue Kunst Ausstellungen
PRÄSENTATION VON
Nach ihrem zweimonatigen Gastaufenthalt präsentiert Brigitte...
Die WERT-Schätzung der
MERIAN VORTRAGSMATINEESA, 02.07.2022, 11.00 Uhr –...
Jetzt ist die beste
Wir bieten Ihnen kostenlose Einschätzung , faire Konditionen...
Meistgelesen in Ausstellungen
Tom Sachs Rocket Factory
Thaddaeus Ropac Seoul presents Tom Sachs: Rocket Factory...
BABETTE MANGOLTE WINNER OF THE
On this occasion, she will present her work and share with...
Das Wunderland fehlte mir
Unter dem Titel „Das Wunderland fehlte mir“...
  • Carlos Bunga in seinem Studio in der Nähe von Barcelona, 2014
    Carlos Bunga in seinem Studio in der Nähe von Barcelona, 2014
    Museum Haus Konstruktiv
  • Ausstellungsansicht Museum Haus Konstruktiv, 2015 Courtesy Carlos Bunga und Galería Elba Benítez, Madrid Foto: Stefan Altenburger
    Ausstellungsansicht Museum Haus Konstruktiv, 2015 Courtesy Carlos Bunga und Galería Elba Benítez, Madrid Foto: Stefan Altenburger
    Museum Haus Konstruktiv
  • Ausstellungsansicht Museum Haus Konstruktiv, 2015 Courtesy Carlos Bunga und Galería Elba Benítez, Madrid Foto: Peter Baracchi
    Ausstellungsansicht Museum Haus Konstruktiv, 2015 Courtesy Carlos Bunga und Galería Elba Benítez, Madrid Foto: Peter Baracchi
    Museum Haus Konstruktiv