• Menü
    Stay
Schnellsuche

Museum der Arbeit

"FEUER! – VERSICHERT?" - Eine Sammlungspräsentation

Museum der Arbeit

Feuer richteten in den eng bebauten Städten der frühen Neuzeit oft verheerende Schäden an. Schon im 17. Jahrhundert bildeten sich staatliche Brandkassen und Feuerversicherungen wie die „Hamburger Feuerkasse“ von 1676. Sie organisierten auch die ersten Feuerwehren zur Brandbekämpfung. Bunte Schilder aus Blech oder Emaille wiesen den Wehren den Weg und warben für die jeweiligen Unternehmen. Das Museum der Arbeit hat Dank der Schenkung von Herrn Dr. Jürgen Blankenburg eine umfangreiche Sammlung von 160 Feuerversicherungsschildern übernommen, die nun im Rahmen einer kleinen Präsentation im Kontext der Dauerausstellung zu sehen sind. Die Vielfalt dieser Feuerversicherungsschilder vermittelt einen spannenden Einblick in die Geschichte der Versicherungen.






  • 02.02.2016 - 16.03.2016
    Ausstellung »
    Historischen Museen Hamburg »

    Dienstag bis Samstag 10 – 17 Uhr
    Sonntag 10 – 18 Uhr

    Eintrittspreise
    9 € für Einzelbesucher
    5,50 € ermäßigt
    Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren



Neue Kunst Ausstellungen
Italien vor Augen -
Auf dem Canal Grande schippernde Gondolieri, der Schiefe Turm...
Magyar Modern
Die Ausstellung würdigt erstmals umfassend den ungarischen...
LA VIE EN ROSE. BRUEGHEL
Mit einer von Cy Twomblys Rosenbildern inspirierten...
Meistgelesen in Ausstellungen
Fotoausstellung „Die Riace-
Vom 20. Dezember 2022 bis 12. März 2023 veranstaltet die...
LA VIE EN ROSE. BRUEGHEL,
Mit einer von Cy Twomblys Rosenbildern inspirierten...
MAX OPPENHEIMER Expressionist
Max Oppenheimer war Expressionist der ersten Stunde. Geboren...
  • Schlesische Feuerversicherung Breslau Foto SHMH Museum der Arbeit Elke Schneider
    Schlesische Feuerversicherung Breslau Foto SHMH Museum der Arbeit Elke Schneider
    Historischen Museen Hamburg
  • Provinziell Feuer-Societät von 1836 in Münster Foto SHMH Museum der Arbeit Elke Schneider
    Provinziell Feuer-Societät von 1836 in Münster Foto SHMH Museum der Arbeit Elke Schneider
    Historischen Museen Hamburg
  • Der Anker von 1858 in Wien Foto SHMH Museum der Arbeit Elke Schneider
    Der Anker von 1858 in Wien Foto SHMH Museum der Arbeit Elke Schneider
    Historischen Museen Hamburg