• Menü
    Stay
Schnellsuche

Luxusartikel

Echt unecht? Schmuck aus Pforzheimer Industrieproduktion

Luxusartikel

Mit der Industrialisierung kommt die Demokratisierung der Luxusartikel im Schmuck- und Uhrenbereich. Pforzheimer Unternehmen entwickelten mit Erfinder- geist Möglichkeiten, wie man ökonomisch produzieren und dennoch eine hohe äs- thetische Wirkung erzielen kann. Doublé, Markasit und Simili verbreiteten einen Hauch von Luxus in breiten Schichten der Bevölkerung.

Doch auch edler Designschmuck war und ist in Pforzheim zuhause. Namhafte Desig- ner entwarfen für die hiesige Schmuckindustrie und verfolgten eigene künstleri- sche Ansätze. Die Zünfte und die Kunst+Werkschule, heute Fakultät für Gestaltung an der Hochschule Pforzheim, waren und sind Debattierforen um die »gute Form«. Die im Stadtmuseum von Chris Gerbing kuratierte Ausstellung von Schmuckmuseum und Kulturamt im Rahmen des Jubiläumsjahres konzentriert sich auf die Erfolgs- story der Pforzheimer Schmuckindustrie: Weitsicht, Geschäftstüchtigkeit und Mut zum Risiko, wie sie Pforzheimer Unternehmer seit den Anfängen bis in die 1970er Jahre prägten und weltweit einzigartig machten. Auch die strukturellen Verände- rungen bis heute werden angesprochen.








Neue Kunst Ausstellungen
Auf in den Schiele-
TULLN AN DER DONAU – Wann immer Egon Schiele seine...
Der Porzellan Code – One
Wien, 13. September 2022 Auf Einladung von Professor Dr....
Esther Ferrer. Ich werde
Esther Ferrer. Ich werde von meinem Leben erzählen...
Meistgelesen in Ausstellungen
Erwin Wurm: Ausstellung in
Erwin Wurm, 1954 in Bruck an der Mur in der Steiermark...
Europas höchstdotierter
Gülsün Karamustafa, eine der bedeutendsten türkischen...
Lucia Moholy – Das Bild der
Lucia Moholys Bilder gehen bis heute um die Welt - mit ihren...
  • Inv. Nr. KV 4452 Anhänger-Brosche Doublé (?), Simili Karl Friedrich Kindler Pforzheim, um 1885 © Schmuckmuseum Pforzheim Foto Petra Jaschke
    Inv. Nr. KV 4452 Anhänger-Brosche Doublé (?), Simili Karl Friedrich Kindler Pforzheim, um 1885 © Schmuckmuseum Pforzheim Foto Petra Jaschke
    Schmuckmuseum Pforzheim Reuchlinhaus