• Menü
    Stay
Schnellsuche

GALERIE Supper

Art San Diego 2016

GALERIE Supper

Mit großer Vorfreude möchten wir hiermit die erstmalige Teilnahme der GALERIE SUPPER an der Art San Diego ankündigen. In der Koje 624 werden Arbeiten von Rayk Goetze (*1964, Stralsund), Andreas Wachter (*1951, Chemnitz), Monika Thiele (*1966, Erfurt) und Andreas Lau (*1964, Karlsruhe) zu sehen sein.

Die zusammengestellten Positionen changieren untereinander zwischen Malerei und Zeichnung, zwischen Fläche und Linie. Was sie zusammenführt sind Überlegungen zum menschlichen Körper und zu dem Raum, in dem er sich bewegt. Während die Arbeit von Monika Thiele durch mit Faden gezogene Linien Portraits in Bewegung festhält – fast mehr als Moment denn als Abbild – bricht Rayk Goetze durch gekonnte Fragmentierung und einem meisterlichen Verständnis vom Farbe und Fläche die Vorstellung vom Menschen als Einheit. Andreas Laus Malerei erforscht hingegen den Raum der Medienwelten und die Veränderung unserer Wahrnehmung. Diese Veränderung, die mit einer Verfremdung des Bildes durch Massenreproduktion einhergeht, wird dann von Lau in beunruhigende und beeindruckende Bildwelten übersetzt. Im Gegensatz dazu verführen die Arbeiten von Andreas Wachter dazu, die „wirkliche“ Welt in ihnen zu sehen. Jedoch wird hier ein Ort zu einer Szene, ein Gebäude zum Protagonist. Wachter schafft Ölgemälde, die auf verblüffende Weise eine geheimnisvolle Beziehung zwischen Figur und Architektur, zwischen Körper und Raum andeuten.






  • 03.10.2016 - 06.11.2016
    Ausstellung »
    GALERIE Supper »

    Vernissage:
    Donnerstag, 3. November 2016, 19 - 21 Uhr

    Dauer:
    3. Oktober - 6. November 2016
    Öffnungszeiten: Fr - Sa 12 - 20 Uhr; So 12 - 17 Uhr



Neue Kunst Ausstellungen
Mehr Licht Die Befreiung
Wolken, Wellen, Lichtreflexe – ab 1820 nutzen...
Wie entstand die
die aktuelle Ausstellung „EINE STADT WIRD BUNT“...
Freiburg und
Was hat Freiburg, was haben wir mit dem deutschen...
Meistgelesen in Ausstellungen
Wie entstand die Graffiti-
die aktuelle Ausstellung „EINE STADT WIRD BUNT“...
New York Photography 1890-1950
New York ist die Hauptstadt der Photographie. Bereits vor...
IT HURTS! Gewalt gegen Frauen
31. März 2023, 9:30 bis 18:15 Uhr Im Sigmund Freud Museum und...
  • Andreas Wachter: Times Square, 2016, Mischtechnik auf Hartfaser, 40 x 55 cm
    Andreas Wachter: Times Square, 2016, Mischtechnik auf Hartfaser, 40 x 55 cm
    GALERIE Supper