• Menü
    Stay
Schnellsuche

K21-Künstlerräume / Kunstschwoof

Längst sind sie ein echtes Markenzeichen der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen: Fast zwei Dutzend Räume stehen im K21 Ständehaus jungen, internationalen Künstlern zur Verfügung, um dort ihre aktuellen und auf den jeweiligen Ort bezogenen Werke zu präsentieren. Im stetigen Wechsel entstehen hier ganz besondere und höchst unterschiedliche Arbeiten, die oft in der Auseinandersetzung mit Kunstwerken der Sammlung die ganze Dichte zeitgenössischer Kunst mit Malerei, Skulptur, Fotografie, Film und vor allem Rauminstallationen widerspiegeln.

Die fünf neuen Installationen, die während der kommenden zwölf Monate zu sehen sind, legen einen besonderen Schwerpunkt auf eine bühnenhafte Inszenierung und die architektonische Erweiterung des Raumes. Die aktuellen Arbeiten stammen von den Künstlerinnen Alexandra Bircken, Ulla von Brandenburg, Eva Kot ́átková, Inge Mahn und Pamela Rosenkranz.

Dank der erneuten großzügigen Förderung durch die Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West kann dieses in einem deutschen Museum wohl einmalige Ausstellungsprogramm fortgesetzt werden. Am 1. und 2. April feiern die neuen K21 Künstlerräume mit einem großen Veranstaltungswochenende Eröffnung: Die zweite Ausgabe des K21 Kunstschwoofs lockt am Samstagabend zu Musik und Tanz in besonderer Atmosphäre ins Ständehaus. Der Sparda-Tag am Sonntag bietet bei freiem Eintritt ein vielfältiges Programm für die ganze Familie.

Als Ergänzung zum Programm der K21 Künstlerräume zeigt die 1977 im Kosovo geborene Bildhauerin Leunora Salihu jüngste Werke in der Bel Etage des Ständehauses. Ihre Ausstellung mit dem Titel Gravity on a journey ist bis zum 10. September im K21 geöffnet.






  • Ernst Leitz
    Eine Notiz im Werkstattbuch belegt: Spätestes im März 1914 – vor genau 100 Jahren also...
  • 01.04.2017 - 31.03.2018
    Ausstellung »
    Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen »

    dienstags bis freitags 10.00-18.00 Uhr

    samstags, sonntags, feiertags 11.00-18.00 Uhr

    montags geschlossen



Neue Kunst Ausstellungen
亞歐堂 meet asian art: Von
Die Welt der Kreaturen gehört zu den faszinierendsten...
Uwe Lausen & Heide
Inszenierung, Provokation, Tabubrüche, Gewalt – die...
Stefan Rüesch Albert
Stefan Rüesch Albert SteinerVernissage Donnerstag, 20....
Meistgelesen in Ausstellungen
Fritz Eschen – Porträt eines
Seit Januar 2014 gibt es an der Berlinischen Galerie das...
Copy & Paste. Wiederholung
Wiederholen und Kopieren gelten in der japanischen Kultur als...
Stefan Rüesch Albert Steiner
Stefan Rüesch Albert SteinerVernissage Donnerstag, 20....
  • Besucher im K21, Foto: Katja Illner
    Besucher im K21, Foto: Katja Illner
    Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen