• Menü
    Stay
Schnellsuche

Kunst

Ina Weber - Parade

Kunst

Die deutsche Bildhauerin INA WEBER (*1964 in Diez an der Lahn, lebt in Berlin) zeigt, inspiriert durch die eigenwilligen Proportionen des Living Studios, eine spezielle skulpturale Installation: auf einem Streifen in der Mitte des Raumes zeigt sie eine Skulpturenparade, die den Betrachter entgegen zu kommen scheint und nach hinten ansteigt.
Die kleinste ist ein 2 cm großer Silberguss, Modell eines Plastikgartenstuhls, die größte eine begehbare Bushaltestelle.






  • 02.06.2017 - 16.07.2017
    Ausstellung »
    Stadtgalerie Klagenfurt »

    ALPEN-ADRIA-GALERIE KLAGENFURT
    Theaterplatz 3 (Stadthaus), 9020 Klagenfurt am Wörthersee

    Öffnungszeiten:
    Täglich außer Montag von 10 bis 18 Uhr
    Am 15. Juni (Fronleichnam) ist die Galerie geschlossen!
     



Neue Kunst Ausstellungen
MASKEN
Masken sind das Thema der neuen Ausstellung im Hofheinz-...
KUNST ⇆ HANDWERK
Künstler*innen der Ausstellung: Azra Akšamija (geboren 1976...
Die Römer auf dem Schöckl
Der Schöckl, der Hausberg der Grazer, ist nicht erst seit...
Meistgelesen in Ausstellungen
PING PONG #3 Anna Breit und
Gekleidet in Rosa und Pink hält die anonyme Protagonistin...
Nürnberger Schule führend in
Gegen die große grafische Tradition Nürnbergs setzen...
James Benning Decoding Fear
Mit James Benning. Decoding Fear setzt das Kunsthaus Graz die...
  • Abb.: Bushaltestelle, 2011, verschiedene Materialien / 195x322x104 cm
    Abb.: Bushaltestelle, 2011, verschiedene Materialien / 195x322x104 cm
    Stadtgalerie Klagenfurt
  • Abb.: Scooter, Chinatown Los Angeles, 2017 Aquarell auf Pergamin, 29,7 x 42 cm
    Abb.: Scooter, Chinatown Los Angeles, 2017 Aquarell auf Pergamin, 29,7 x 42 cm
    Stadtgalerie Klagenfurt