• Menü
    Stay
Schnellsuche

Ein Hammerschlag

Semipermanente Ausstellung

Ein Hammerschlag

In den historischen Räumen im zweiten Obergeschoss des Palais Herberstein werden künftig semipermanente Überblicksausstellungen zur Kulturgeschichte der Steiermark ab dem Hochmittelalter zu sehen sein. Dabei geht es nicht um eine umfassende Darstellung der Landesgeschichte, sondern um das Beleuchten von Geschichte und Gesellschaft aus verschiedenen Blickwinkeln. Dieses Ausstellungsformat richtet sich an alle, die sich in kurzer Zeit einen Überblick zur regionalen Geschichte verschaffen möchten, aber auch dezidiert an touristische Gäste sowie an Schüler/innen.






  • 20.11.2017
    Ausstellung »
    Universalmuseum Joanneum »

    Kuratiert von: Bettina Habsburg-Lothringen
    Presserundgang: 15. November 2017, 10:30 Uhr
    Eröffnung: 16. November 2017, 19 Uhr
    Semipermanente Ausstellung

    Info Ausstellung: +43-316/8017-9810



Neue Kunst Ausstellungen
Yongchul Kim. Wanderer
Situationsbedingt kann leider keine Vernissage stattfinden....
BILDUNGSWOCHE STÄDEL
Dieses Jahr kommt die Bildungswoche in die Schulen,...
Die
Die Gemeinschaftsausstellung GRÜN, Part II kommt zu Ihnen...
Meistgelesen in Ausstellungen
VIENNA CITY GALLERYWALK 12.9.
Erleben Sie einen KUNSTTAG an 48 Galeriestandorten mit einem...
PHOTO WALK FÜR ERWACHSENE UND
Das KUNST HAUS WIEN beschäftigt sich mit dem Verhältnis...
ANSELM KIEFER FÜR WALTHER VON
Anselm Kiefer explores beauty and destruction in a new series...
  • Ausstellungsansicht, Foto: Universalmuseum Joanneum/N. Lackner
    Ausstellungsansicht, Foto: Universalmuseum Joanneum/N. Lackner
    Universalmuseum Joanneum
  • Ausstellungsansicht, Foto: Universalmuseum Joanneum/N. Lackner
    Ausstellungsansicht, Foto: Universalmuseum Joanneum/N. Lackner
    Universalmuseum Joanneum
  • Ausstellungsansicht, Foto: Universalmuseum Joanneum/N. Lackner
    Ausstellungsansicht, Foto: Universalmuseum Joanneum/N. Lackner
    Universalmuseum Joanneum