• Menü
    Stay
Schnellsuche

Ein Hammerschlag

Semipermanente Ausstellung

Ein Hammerschlag

In den historischen Räumen im zweiten Obergeschoss des Palais Herberstein werden künftig semipermanente Überblicksausstellungen zur Kulturgeschichte der Steiermark ab dem Hochmittelalter zu sehen sein. Dabei geht es nicht um eine umfassende Darstellung der Landesgeschichte, sondern um das Beleuchten von Geschichte und Gesellschaft aus verschiedenen Blickwinkeln. Dieses Ausstellungsformat richtet sich an alle, die sich in kurzer Zeit einen Überblick zur regionalen Geschichte verschaffen möchten, aber auch dezidiert an touristische Gäste sowie an Schüler/innen.






  • 20.11.2017
    Ausstellung »
    Universalmuseum Joanneum »

    Kuratiert von: Bettina Habsburg-Lothringen
    Presserundgang: 15. November 2017, 10:30 Uhr
    Eröffnung: 16. November 2017, 19 Uhr
    Semipermanente Ausstellung

    Info Ausstellung: +43-316/8017-9810



Neue Kunst Ausstellungen
Gallery Oess KNOKKE ART
Die NEUE KUNST GALLERY unter der Leitung von Michael Oes und...
This is Rudi Cotroneo
In an everyday life plagued by stress and a society that is...
Hans Josephsohn
This first exhibition of Hans Josephsohn’s (1920–...
Meistgelesen in Ausstellungen
3hd 2021: Power Play
Westlichen Konventionen und Konstruktionen liegen...
»Druckgraphik unter die Lupe
Im Schloss Wilhelmshöhe werden im wahrsten Sinne des Wortes...
Sag‘s durch die Blume! Wiener
Blumenbilder hatten über die Epochen hinweg eine starke...
  • Ausstellungsansicht, Foto: Universalmuseum Joanneum/N. Lackner
    Ausstellungsansicht, Foto: Universalmuseum Joanneum/N. Lackner
    Universalmuseum Joanneum
  • Ausstellungsansicht, Foto: Universalmuseum Joanneum/N. Lackner
    Ausstellungsansicht, Foto: Universalmuseum Joanneum/N. Lackner
    Universalmuseum Joanneum
  • Ausstellungsansicht, Foto: Universalmuseum Joanneum/N. Lackner
    Ausstellungsansicht, Foto: Universalmuseum Joanneum/N. Lackner
    Universalmuseum Joanneum