• Menü
    Stay
Schnellsuche

Das Museum Art.Plus in Donaueschingen zeigt Arbeiten von Ulrich Möckel

Donaueschingen. Das Museum Art.Plus in Donaueschingen zeigt vom 24. Juni bis 14. Oktober 2018 in seinem 2-RAUM Werke von Ulrich Möckel (*1949 in Hemer; lebt und arbeitet in Beckum).

Das Interesse des Bildhauers gilt vor allem dem Ausloten des Werkstoffes Holz im Spannungsfeld von Natur und Kunstform. Ausgangspunkt seiner Arbeiten ist der Wald mit seiner Flora und Fauna, insbesondere aber der Baum, dem in nahezu jeder Kultur eine besondere symbolische Bedeutung innewohnt. Sein Material sucht und findet Möckel meist in unmittelbarer Umgebung seiner westfälischen Heimat, wo er direkt an einem Waldstück lebt. Er abstrahiert den Baum und bearbeitet sein Holz auf eine Weise, die ihm ein neues, fremdes Aussehen gibt, dabei aber sein Wesen nicht verändert. Neben den Arbeiten aus Holz entstehen auch vielfältige Zeichnungen von Bäumen und ihren spezifischen Merkmalen und Details. Darüber hinaus lässt er ihre Konturen und Querschnitte kontrastreich in verschiedenen Materialien wie Aluminium, Bronze, Beton oder filigranen Neonröhren neu entstehen.

Sein Form- und Erkenntniswille treibt Ulrich Möckel unentwegt an, das Phänomen Wald und Baum immer weiter und tiefergehend zu erkunden und ästhetisch zu erforschen, um fortwährend neue (Sinn-)Bilder zu kreieren.






  • 24.06.2018 - 14.10.2018
    Ausstellung »
    Mu­seum Art Plus »

    Dienstag - Sonntag: 11 Uhr - 17 Uhr
    Montag (außer an Feiertagen): geschlossen

    An den folgenden Tagen ist das Museum Biedermann geschlossen:
    Heiligabend und 1. Weihnachtstag Silvester und Neujahr

    Eintrittspreise:
    Erwachsene: € 5,00



Neue Kunst Ausstellungen
Hannah Höch Montierte
Erstmals in Österreich wird das Werk der deutschen Dadaistin...
TOD UND TEUFEL
Das Museum Georg Schäfer wagt es in Kooperation mit dem...
Tischler- und
Erhaltene Glasmalereien als Kopien nach Raffael, Grünewald...
Meistgelesen in Ausstellungen
American Pop Art 2011 - in der
Am 21.10.2011 ist es soweit: Die Kunsthandlung & Galerie...
Gemal­ter Mythos Kanada
Jetzt schon in die Ferne schweifen: Die Schirn präsentiert im...
Buddha 108 Begegnungen
Nur wenige Gestalten haben eine dem Gautama Buddha...
  • Ulrich Möckel, Gehörne, 2004. Foto: © VG Bild-Kunst Bonn, 2018 & Museum Art.Plus/Art.Plus Foundation
    Ulrich Möckel, Gehörne, 2004. Foto: © VG Bild-Kunst Bonn, 2018 & Museum Art.Plus/Art.Plus Foundation
    Mu­seum Art Plus