• Menü
    Stay
Schnellsuche

Neue Sammlungspräsentation & Meta-Tinguely | Museum Tinguely, Basel

Sehr geehrte Medienschaffende,
das Museum Tinguely hat die letzten Wochen genutzt, die Sammlung des Hauses komplett umzugestalten. Gerne möchten wir Ihnen die Ideen und Hintergründe der neuen Sammlungspräsentation und den digitalen Ausstellungsguide «Meta-Tinguely» vor Ort präsentieren. Hierzu laden wir Sie zu einer Pressebesichtigung

am Dienstag, 26. Juni 2018, um 10.30 Uhr im Museum Tinguely ein.

Die neue Werkschau bietet frische und zeitgemässe Perspektiven auf das innovative Schaffen Jean Tinguelys. Die weltweit grösste Sammlung ist zusätzlich durch Leihgaben ergänzt worden. Der eigens für das Museum Tinguely entwickelte, digitale Ausstellungsguide «Meta-Tinguely» bietet neugeschaffene Möglichkeiten, ausführliche Hintergrundinformationen, historisches sowie auch teils spielerisches Begleitmaterial via Smartphone direkt in der Ausstellung oder über die Webseite zu erfahren.

Nach einer Einführung von Roland Wetzel, Direktor des Museum Tinguely, lädt die Kuratorin Sandra Beate Reimann zu einer gemeinsamen Besichtigung ein.

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Pressetext. Pressebilder stehen Ihnen online zur Verfügung.






  • 26.06.2018
    Ausstellung »
    Museum Tinguely »

    Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 11 – 18 Uhr | Montag geschlossen



Neue Kunst Ausstellungen
Freiburg und
Was hat Freiburg, was haben wir mit dem deutschen...
Bruegel und seine Zeit
Sensible Helldunkelzeichnungen, kritische Moralsatiren,...
IT HURTS! Gewalt gegen
31. März 2023, 9:30 bis 18:15 Uhr Im Sigmund Freud Museum und...
Meistgelesen in Ausstellungen
New York Photography 1890-1950
New York ist die Hauptstadt der Photographie. Bereits vor...
wachbarkeit Christiane Pott –
Christiane Pott und Thomas Nowotny haben für diese...
Isa Rosenberger. Schatten,
Ab 10. Februar ist Isa Rosenbergers bisher umfassendste...
  • 2018 Museum Tinguely, Basel; Foto: Daniel Spehr
    2018 Museum Tinguely, Basel; Foto: Daniel Spehr
    Museum Tinguely