• Menü
    Stay
Schnellsuche

Verena Walzl im Living Studio der Stadtgalerie Klagenfurt

VERENA WALZL POLITICAL MASTURBATION IN THE AGE OF UNCERTAINTY
Verena Walzl (*1987 in Wolfsberg I Kärnten) ist die Preisträgerin des Atelierstipendiums Paris, verliehen vom Land Kärnten, für die zweite Jahreshälfte 2017. Ihre Ausstellung im Living Studio beschäftigt sich u.a. mit dem Rollenverständnis des künstlerischen Individuums in Zeiten tiefgreifender politischer Veränderungen. Anhand paralleler Erzählstrukturen unter Verwendung verschiedener Medien (Objekten, Videos, Texten) werden persönliche, meist vom Geschriebenen aus gedachte Impulse installativ festgehalten und mit größeren, sich dahinter verbergenden politischen Spektren verknüpft.






  • 16.08.2018 - 15.09.2018
    Ausstellung »
    Stadtgalerie Klagenfurt »

    AUSSTELLUNGSDAUER:
    16. August bis 15. September 2018

    ÖFFNUNGSZEITEN:
    Täglich außer Montag von 10 bis 18 Uhr
    7. September 2018 von 10 bis 20 Uhr (1. Freitag im Monat)

    TIPP:
    Finissage I Samstag, 15. September 2018 um 11 Uhr – Performance der Künstlerin
     



Neue Kunst Ausstellungen
GOYA
Die Fondation Beyeler widmet Francisco de Goya (1746–...
Rupprecht Geiger |
Die Ausstellung stellt die Werke zweier abstrakter Maler in...
Ausstellung: Portraire
Drei Künstler – drei Herangehensweisen – ein...
Meistgelesen in Ausstellungen
Drei neue Folgen "Inside
Drei neue Folgen "Inside Art“ / Zum Auftakt trifft...
Interaktionen Karin Pliem
Der Kunstraum Nestroyhof zeigt von 7. Oktober bis 17....
Sotheby's to Offer Record
NEW YORK, 22 September 2021 – This November, Sotheby...
  • Political Campaigning is often useless Detail, Installation Aluminium, printed fabric
    Political Campaigning is often useless Detail, Installation Aluminium, printed fabric
    Stadtgalerie Klagenfurt