• Menü
    Stay
Schnellsuche

Monika Thiele Der Vorhang

  • Ausstellung
    08.10.2018 - 11.11.2018
    GALERIE Supper »

Mit Der Vorhang zeigt die GALERIE SUPPER, Baden-Baden, erstmals eine umfassende Auswahl an aktuellen Papierarbeiten der Künstlerin Monika Thiele (*1966, Erfurt).

Der Vorhang ist ein allgegenwärtiges und beliebtes Motiv in der Kunstgeschichte. Kein Wunder, bilden verschiedenste Akte des Verdeckens und des Präsentierens, das partielle Zeigen und der dirigierte Blick doch das Fundament künstlerischer Praxis an sich. Der Vorhang als theatrales Element beschreibt die Ränder der Sichtbarkeit und verweist in dieser Funktion immer auch auf ein Außen der gezeigten Szenerie. Umgibt er im einen Moment noch einen geschützten Raum, exponiert er das Verborgene im nächsten Augenblick mit inszenatorischem Gestus. Schließlich spielt er auch in Ikonographien der Macht eine entscheidende Rolle: Als Reminiszenz byzantinischer Ehrenbaldachine symbolisiert der Vorhang seit barocken Herrschaftsdarstellungen göttliche Macht; er trennt die Herrschenden von den Beherrschten, er enthebt und hebt hervor.

In Monika Thieles aktuellen Arbeiten spielt weniger das Motiv des Vorhangs als vielmehr seine Funktionen eine entscheidende Rolle. Die Ausstellung selbst tritt als theatrale Inszenierung in Erscheinung und verwendet das Sinnbild des Vorhangs als installative Geste. Die gezeigten Papierarbeiten – Collagen und Scherenschnitte – bieten dann ihr eigenes Schauspiel dar: Entrückte Gesichter, Masken, durchdringende Blicke und expressive Körper sind in das Papier hineingearbeitet, übereinander geschichtet, zusammen gesetzt. Thiele hinterfragt inszenierte Identitäten, Rollen- und Machtspiele, wie sie aus Politik und Gesellschaft nicht wegzudenken sind. Die Ausstellung fordert dazu auf, dieser „Weltunordnung“ mit einer klaren Haltung zu begegnen, mit all ihren Tücken, Vielschichtigkeiten und Ausgrenzungen. Und ohne Angst vor dem Blick hinter die Kulissen.

Monika Thiele (*1966, Erfurt) lebt und arbeitet in Baden-Baden. Sie studierte Malerei an den Kunstakademien in Dresden, Stuttgart und Karlsruhe u.a. bei Max Kaminiski. Ihre Arbeiten wurden bereits an international renommierten Institutionen wie dem Deutschen Textilmuseum in Krefeld (2017), der 9. International Textile Biennial in Shenzen, China (2016) und im Rahmen der 55. Biennale di Venezia (2013) gezeigt.

Showroom:
Rayk Goetze, Tino Geiss, Katharina Grosse, Andreas Lau, Berit Mücke, Albert Oehlen, Anja Warzecha, Andreas Wachter.






  • 08.10.2018 - 11.11.2018
    Ausstellung »
    GALERIE Supper »

    Vernissage:
    Sonntag, 7. Oktober 2018, 12-15 Uhr

    Ausstellungsdauer:
    8. Oktober - 11. November 2018
    Öffnungszeiten: Mi - Fr 12 - 18 Uhr; Sa - So 12 - 16 Uhr



Neue Kunst Ausstellungen
Leon Löwentraut in Palma
Es geht voran – unaufhaltsam. Auch Corona kann die...
Documenta. Politik und
Die documenta spiegelt die Geschichte der Bundesrepublik....
Das Museum Art.Plus ist
Donaueschingen. Nach der coronabedingten Zwangspause, ist das...
Meistgelesen in Ausstellungen
Stylectrical – Von
Vom 26. August 2011 bis zum 15. Januar 2012 zeigt das Museum...
DYNAMIK! Kubismus / Futurismus
Das Belvedere zeigt mit der Ausstellung DYNAMIK! Kubismus /...
Carrion - Einzelausstellung
Vom 15. bis 26. Juni 2021 präsentiert SomoS die...
  • Monika Thiele  Der Vorhang
    Monika Thiele Der Vorhang
    GALERIE Supper