• Menü
    Stay
Schnellsuche

Johann Fruhmann - Art & Antique in der Wiener Hofburg

Vom 10. bis 18. November 2018 findet die Kunstmesse Art & Antique in der Wiener Hofburg bereits zum fünfzigsten Mal statt. Knapp 50 nationale und internationale Galerien präsentieren in den prunkvollen Räumlichkeiten Kunst auf höchstem Niveau.

Erstmalig sind wir auf dieser etablierten Kunstmesse vertreten und würdigen in diesem außergewöhnlichen Rahmen einen ganz besonderen Künstler: Johann Fruhmann.

Der 1928 in Weißenstein (Kärnten) geborene Maler war Mitglied des legendären "Art-Clubs" und der Wiener Secession, Teilnehmer an der Biennale in Venedig 1954 und bei den Weltausstellungen in New York (1964) und in Montreal (1967). Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland fanden bei Kritik und Publikum großen Anklang. Zusammen mit seiner Frau Christa Hauer gründete Fruhmann im Jahr 1960 die Galerie im Griechenbeisl in Wien. Sie führten diese bis zu ihrer Übersiedlung 1971 nach Schloss Lengenfeld bei Krems, in dem sie ihre kulturellen Aktivitäten fortsetzten und wo er im Jänner 1985 leider viel zu früh verstarb.

In diesem Jahr hätte Johann Fruhmann seinen 90. Geburtstag gefeiert. Aus diesem Anlass zeigen wir nach der Messe eine erweiterte Ausstellung in unseren Galerieräumlichkeiten in Krems (von 21. November bis 7. Dezember 2018).

Über Ihren Besuch auf der Messe in Wien und/oder in unserer Galerie in Krems würden wir uns freuen.
Mit herzlichen Grüßen
Manfred Kopriva

P.S.: Während unserer Messeteilnahme in Wien bleibt unsere Galerie in Krems von 9. bis 17. November geschlossen!






  • 10.11.2018 - 18.11.2018
    Ausstellung »
    Galerie Kopriva »

    50. ART&ANTIQUE Hofburg Vienna
    Die Messe für Kunst, Antiquitäten und Design 10.-18. November 2018
    Öffnungszeiten: 11-19 Uhr www.artantique-hofburg.at
    Eintrittspreise
    Tageskarte 13,00 EUR
    SchülerInnen & StudentInnen (mit Ausweis bis 27 Jahre) freier Eintritt Gruppen ab 10 Personen/pro Person 10,00 EUR
    ART4KIDS-Kinderführung (6 bis 12 Jahre)
    Samstag, 10. und 17. November 2018 um 15.00 Uhr
    Anmeldung erbeten unter office@mac-hoffmann.com
    Eintritt für Kinder und Begleitperson kostenlos; weitere Begleitperson 10 Euro Neugierige Kinder können die Welt der Kunst spielerisch entdecken.
    Gratis Damen- und Herren-Tag
    Montag, 12. November 2018: Freier Eintritt für alle Damen Donnerstag, 15. November 2018: Freier Eintritt für alle Herren



Neue Kunst Ausstellungen
Blickfang Wien 2021
Für Designliebhaber ist es ein besonderes Datum: Die 18....
AUF LINIE NS-
Nach dem „Anschluss“ Österreichs am 12. März 1938...
AUF LINIE NS-
Nach dem „Anschluss“ Österreichs am 12. März 1938...
Meistgelesen in Ausstellungen
Ute Aschbacher zurück Malerei
Ute Aschbacher, geboren 1958 in Villach/Kärnten, studierte...
Die Donau. Eine Reise in die
Die Donau durchfließt auf über 2.800 Kilometern zehn Länder...
Christina Chirulescu — open
Janina Brügel ist eine Malerin aus Nürnberg, die mit...
  • Johann Fruhmann bei der Arbeit an seinem Glasmosaik (300 x 800 cm) des Österreich-Pavillons für die Weltausstellung in New York, 1964
    Johann Fruhmann bei der Arbeit an seinem Glasmosaik (300 x 800 cm) des Österreich-Pavillons für die Weltausstellung in New York, 1964
    Galerie Kopriva
  • Johann Fruhmann, Ohne Titel, Mischtechnik auf Papier, um 1959, 70 x 100 cm, WVZ 2216
    Johann Fruhmann, Ohne Titel, Mischtechnik auf Papier, um 1959, 70 x 100 cm, WVZ 2216
    Galerie Kopriva
  • Johann Fruhmann, Malerei, Öl auf Leinwand, 1964, 130 x 110 cm, WVZ 1147
    Johann Fruhmann, Malerei, Öl auf Leinwand, 1964, 130 x 110 cm, WVZ 1147
    Galerie Kopriva