• Menü
    Stay
Schnellsuche

Von schön bis schaurig – Das Bild vom Tier - Kinder- und Familienausstellung

Lustige, niedliche oder gruselige Tiere, Tiere in Bewegung, Tiere und Menschen, Tiere als Bedeutungsträger in Religion oder Mythologie, Tiere in Phantasie und Märchen – es wimmelt nur so von Tier-Motiven in der Kunst. Eine Auswahl von Arbeiten auf Papier sowie von Skulpturen aus dem Bestand der Modernen Galerie des Saarlandmuseums zeugt von der Vielfalt der Formgestaltung. Gezeigt werden Werke von Schlüsselfiguren der Sammlung wie Max Ernst, Franz Marc und Albert Weisgerber, aber auch von seltener zu sehenden Künstlern wie Maria Uhden, Otto Dill etc. Die Ausstellung mit Entdeckungs- und Mitmachstationen richtet sich besonders an Kinder und Familien.








Neue Kunst Ausstellungen
SINNESRAUSCH | Hermann
Besuchen Sie die Ausstellung jetzt auch in einer virtuellen...
Georg Baselitz Hotel
Thaddaeus Ropac Seoul wird am 6. Oktober 2021 mit einer...
AUF LINIE NS-
Nach dem „Anschluss“ Österreichs am 12. März 1938...
Meistgelesen in Ausstellungen
Ausstellung: Portraire
Drei Künstler – drei Herangehensweisen – ein...
Marcel Odenbach. So oder so
Mit der Ausstellung „Marcel Odenbach. So oder so...
Ron Mueck 25 Years of
Ron Mueck25 Years of Sculpture, 1996–2021, the artist...
  • Albert Weisgerber, Grimms Märchen - Die Eule, o. J., Saarlandmuseum - Moderne Galerie Saarbrücken, Stiftung Saarländischer Kulturbesitz
    Albert Weisgerber, Grimms Märchen - Die Eule, o. J., Saarlandmuseum - Moderne Galerie Saarbrücken, Stiftung Saarländischer Kulturbesitz
    Saarlandmuseum, Moderne Galerie