• Menü
    Stay
Schnellsuche

POP 1900–2000 Populäre Musik in der Steiermark

  • Ausstellung
    POP 1900–2000 Populäre Musik in der Steiermark
    14.03.2019 - 26.01.2020

Wer waren die steirischen „Popstars“ zu Beginn des 20. Jahrhunderts? Was haben die Comedian Harmonists mit der Steiermark zu tun? Welche Musikgruppe aus Gradenberg deklassierte in der österreichischen Hitparade einst sogar Elvis Presley? Und: Was war die steirische Antwort auf Woodstock?
POP 1900–2000 nimmt sich populäre Musik in der Steiermark im 20. Jahrhundert zum Thema. Im Fokus stehen dabei steirische Protagonistinnen und Protagonisten sowie Bands, deren Musik und die Orte, an denen sie aufgeführt und gehört wurde, deren Lebensstile und -welten, beleuchtet im Wechselspiel und Kontext einer (steirischen) Zeit- und Mediengeschichte sowie Alltagskultur.
Die Ausstellung gibt damit Einblicke in das steirische Musikschaffen im Bereich der U-Musik, schafft Brücken zwischen kulturellen und gesellschaftlichen Entwicklungen, legt den Fokus auch auf weniger Bekanntes oder mitunter Vergessenes und berührt ein ganzes Ensemble oft nicht eindeutig abgrenzbarer Musikgenres und -gattungen. Erzählt wird dies anhand einer Vielzahl an Fotografien, Film- und Videoaufnahmen, anhand von technischen Geräten bzw. medienhistorischen Artefakten, anhand der Musik und mithilfe der Menschen, die sie „gemacht“ haben.






  • 14.03.2019 - 26.01.2020
    Ausstellung »
    Universalmuseum Joanneum »

    eue Galerie Graz
    Joanneumsviertel, Zugang Kalchberggasse
    8010 Graz, Österreich
    T +43-316/8017-9100
    joanneumsviertel@museum-joanneum.at

    KARTE ÖFFNEN KARTE ÖFFNEN
    Öffnungszeiten
    Di-So 10-17 Uhr

    Überblicksführungen
    Sa, So, Feiertag, 14 Uhr (de), So, 11 Uhr (en). Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung.

    Öffnungszeiten der Bibliothek
    Di und Do 10-15 Uhr sowie nach Vereinbarung

    Öffnungszeiten OHO!
    Di-Sa 10 bis 24 Uhr



Neue Kunst Ausstellungen
ANGELA DE LA CRUZ BLANK
To help pass the time during lockdown, we want to invite you...
Felix Salten entdeckt
Ende 1922 erschien der Roman „Bambi“ von Felix...
Be­tye Saar Wolf­gang-
Preisver­lei­hung und Eröff­nung: Di­en­s...
Meistgelesen in Ausstellungen
Ingrid Pröller - menschlich –
Im Rahmen des Kunstprojekts Serendipity zeigt der Kunstraum...
I'M NOT A NICE GIRL
Die Ausstellung im K21 zeigt Arbeiten von vier US-...
Ai Weiwei in der Kunstsammlung
"Everything is art. Everything is politics", so...
  • Franz Fauth, Mann mit Grammophon, St. Peter im Sulmtal, undatiert, (Multimediale Sammlungen /UMJ)
    Franz Fauth, Mann mit Grammophon, St. Peter im Sulmtal, undatiert, (Multimediale Sammlungen /UMJ)
    Universalmuseum Joanneum