• Menü
    Stay
Schnellsuche

im blick: het beste van rembrandt – zeichnungen und Radierungen des DES MÜNCHNER KABINETTS

Die Staatliche Graphische Sammlung München nimmt den 350. Todestag von Rembrandt Harmenszoon van Rijn (1606 – 1669) zum Anlass einer konzentrierten Schau exquisiter Zeichnungen und Radierungen aus eigenem Bestand. Die 14 in München befindlichen Zeichnungen von Rembrandts Hand sowie eine repräsentative Auswahl herausragender Radierungen bieten einen Augenschmaus zu Ehren des seit






  • Die Grafische Sammlung: Die Albertina, deren Gründung und Namensgebung auf den passionierten...
  • 27.09.2019 - 13.10.2019
    Ausstellung »
    Pinakothek der Moderne »

    PINAKOTHEK DER MODERNE
    Täglich außer MO 10.00 - 18.00
    DO 10.00 - 20.00



Neue Kunst Ausstellungen
DER STURM. Neue Malerei
Die Ausstellung Der Sturm des deutsch-britischen Künstlers...
Die Ausstellung GRÜN,
Die Ausstellung GRÜN, Part II kommt zu Ihnen nach Hause:...
DÄNISCHE GÄSTE. Malerei
Erstmals zeigt das Staatliche Museum Schwerin dänische...
Meistgelesen in Ausstellungen
Amateurfotografien von Peter
Die reine Leidenschaft – Amateurfotografien von Peter...
Paula Becker & Otto
„Ich möchte ihn kennenlernen, diesen Modersohn.“(...
Harald Hauswald Voll das Leben
C/O Berlin präsentiert vom 12. September 2020 bis 23. Januar...
  • Rembrandt, Frau im Bett (Saskia?) mit einer Amme, um 1638  Feder und Pinsel in Braun, braun laviert, 227 x 164 mm © Staatliche Graphische Sammlung München
    Rembrandt, Frau im Bett (Saskia?) mit einer Amme, um 1638 Feder und Pinsel in Braun, braun laviert, 227 x 164 mm © Staatliche Graphische Sammlung München
    Pinakothek der Moderne