• Menü
    Stay
Schnellsuche

im blick: het beste van rembrandt – zeichnungen und Radierungen des DES MÜNCHNER KABINETTS

Die Staatliche Graphische Sammlung München nimmt den 350. Todestag von Rembrandt Harmenszoon van Rijn (1606 – 1669) zum Anlass einer konzentrierten Schau exquisiter Zeichnungen und Radierungen aus eigenem Bestand. Die 14 in München befindlichen Zeichnungen von Rembrandts Hand sowie eine repräsentative Auswahl herausragender Radierungen bieten einen Augenschmaus zu Ehren des seit






  • 27.09.2019 - 13.10.2019
    Ausstellung »
    Pinakothek der Moderne »

    PINAKOTHEK DER MODERNE
    Täglich außer MO 10.00 - 18.00
    DO 10.00 - 20.00



Neue Kunst Ausstellungen
Marc Bauer The Blow-Up
Marc Bauer (*1975 Genf, Schweiz) erhält den GASAG Kunstpreis...
Taro Izumi. ex
...
Toben und Tanzen!
Bocholt (lwl). Wie lebte es sich und was spielte man in einer...
Meistgelesen in Ausstellungen
Spectacular discovery of 17th
Spectacular discovery Golden Age drawings Preliminary studies...
Ein Goldenes Zeitalter
Vom 28. August bis 29. November 2015 werden 40 Gemälde der...
13 x Sammlerglück Stillleben
Frisch gepflückt liegen die Erdbeeren in einem Tontopf und...
  • Rembrandt, Frau im Bett (Saskia?) mit einer Amme, um 1638  Feder und Pinsel in Braun, braun laviert, 227 x 164 mm © Staatliche Graphische Sammlung München
    Rembrandt, Frau im Bett (Saskia?) mit einer Amme, um 1638 Feder und Pinsel in Braun, braun laviert, 227 x 164 mm © Staatliche Graphische Sammlung München
    Pinakothek der Moderne