• Menü
    Stay
Schnellsuche

Georg Heck (1897-1982): Retrospektive

  • Ausstellung
    Georg Heck (1897-1982): Retrospektive
    10.10.2019 - 09.02.2020
    Museum Giersch »

Der Frankfurter Georg Heck gehört zu den vielseitigsten Künstlern seiner Generation. Vor dem Hintergrund einer wechselvollen Biographie, die das Erleben von zwei Weltkriegen und Diktatur umfasste, entwickelte er ein Werk von großer Eigenständigkeit. Zunächst Schüler von Max Beckmann, dann als »entartet« verfemt, gelangte Heck in seinem Nachkriegswerk zu einer beeindruckenden Gestaltungskraft zwischen Abstraktion und Figuration. Insbesondere im Medium des Holzschnittes schuf er kraftvolle Meisterwerke. Georg Heck war Mitglied der Darmstädter und der Frankfurter Sezession sowie des Frankfurter Kreises. Die umfassende Retrospektive veranschaulicht anhand von Gemälden und Graphiken die Bedeutung dieses Künstlers und stellt zugleich sein Schaffen in seinen Bezügen vor. Begleitend ermöglicht ein von der Aventis Foundation gefördertes Digitalprojekt mit Zeitzeugeninterviews et cetera eine weiterführende Auseinandersetzung mit dem heute vergessenen Künstler und seinem Œuvre.






  • 10.10.2019 - 09.02.2020
    Ausstellung »
    Museum Giersch »

    Öffnungszeiten: Di–Do 12–19 Uhr; Fr–So 10–18 Uhr; Mo geschlossen Sonderöffnungszeiten nach Vereinbarung



Neue Kunst Ausstellungen
Jahresausstellung der
Insgesamt 46 Kunstschaffende sind eingeladen, ihre Werke im...
Bruce Conner. Light out
Bruce Conners (1933-2008) kritische Haltung zur Kunstwelt ist...
Zimoun
Das Museum Haus Konstruktiv widmet dem Berner Künstler Zimoun...
Meistgelesen in Ausstellungen
VIENNA CITY GALLERYWALK 12.9.
Erleben Sie einen KUNSTTAG an 48 Galeriestandorten mit einem...
Christine Nöstlinger und ihre
Noch bevor sich der Begriff Mobbing etabliert hatte,...
Raghu­bir Singh Kolka­ta
Der Fo­to­graf Raghu­bir Singh (1942 Jaipur -...
  • Georg Heck: Die Klage, 1947 Kulturkreis Georg Heck e. V. Foto: Uwe Dettmar, Frankfurt am Main
    Georg Heck: Die Klage, 1947 Kulturkreis Georg Heck e. V. Foto: Uwe Dettmar, Frankfurt am Main
    Museum Giersch