• Menü
    Stay
Schnellsuche

Museum Kunstpalast

Jutta-Cuny-Franz-Erinnerungspreis 2019 Kabinettausstellung mit Werken der Preisträger

Museum Kunstpalast

Eine Kabinettausstellung zeigt ab 11. Mai 2019 Werke der drei Hauptpreisträger des Jutta-Cuny-Franz-Erinnerungspreises. Alle zwei Jahre vergibt die Jutta Cuny-Franz Foundation in Erinnerung an die Bildhauerin Jutta Cuny (1940–1983) einen mit 10.000 Euro dotierten Kunstpreis und zwei Förderpreise an junge Künstlerinnen und Künstler, bei deren Arbeiten das Material Glas eine maßgebliche Rolle spielt.

Den Jutta-Cuny-Franz-Erinnerungspreis 2019 empfängt Evelina Rajca (Polen/Deutschland), die Förderpreise werden an Sun Ju Lee (Korea) und Ayako Tani (Japan) verliehen. Mit undotierten Ehrendiplomen werden die Künstler Matthew Everett (USA), Michie Kagajo (Japan), Haruna Ohki (Japan), Sharon Scheyer (Israel) und Chong Zhang (China) gewürdigt.

Die Jutta Cuny-Franz Foundation hatte ihren Sitz in Wien, bevor sie auf Wunsch der Gründerin 1994 auf das Glasmuseum Hentrich übertragen wurde. Die Preisvergabe erfolgt durch eine Jury, der unter anderem Christoph Brockhaus, ehemaliger Direktor des Lehmbruck-Museums in Duisburg, und der Künstler Mischa Kuball angehören.






  • 19.05.2019 - 01.09.2019
    Ausstellung »
    Museum Kunstpalast »

    Di-So 11–18 Uhr, Do 11-21 Uhr
    An den Festtagen haben wir wie folgt geöffnet bzw.

    geschlossen: 24.12.: geschlossen
    25. + 26.12.: 13–18 Uhr
    31.12.: geschlossen
    Neujahr: 13–18 Uhr

    Erwachsene: 9,00 €
    Kinder und Jugendliche von 7 bis 17 Jahre: 1,00 €



Neue Kunst Ausstellungen
PRÄSENTATION VON
Nach ihrem zweimonatigen Gastaufenthalt präsentiert Brigitte...
Die WERT-Schätzung der
MERIAN VORTRAGSMATINEESA, 02.07.2022, 11.00 Uhr –...
Jetzt ist die beste
Wir bieten Ihnen kostenlose Einschätzung , faire Konditionen...
Meistgelesen in Ausstellungen
Tom Sachs Rocket Factory
Thaddaeus Ropac Seoul presents Tom Sachs: Rocket Factory...
BABETTE MANGOLTE WINNER OF THE
On this occasion, she will present her work and share with...
Das Wunderland fehlte mir
Unter dem Titel „Das Wunderland fehlte mir“...
  • Evelina Rajca  Jutta-Cuny-Franz-Preisträgerin, smart.ing bodies, 2018, 20 × 20 × 20 cm (Glas), Foto: G.J. van Rooij
    Evelina Rajca Jutta-Cuny-Franz-Preisträgerin, smart.ing bodies, 2018, 20 × 20 × 20 cm (Glas), Foto: G.J. van Rooij
    Museum Kunstpalast
  • Ayako Tani Förderpreisträgerin, Murmuration  (Vogelschwarm), 2018, 75 × 150 × 2,5 cm, Foto: Jo Howell
    Ayako Tani Förderpreisträgerin, Murmuration (Vogelschwarm), 2018, 75 × 150 × 2,5 cm, Foto: Jo Howell
    Museum Kunstpalast
  • vlnr Kulturdezernent Hans-Georg Lohe, Evelina Rajca, Ayako Tani, Sun Ju Lee, Dr. Dedo von Kerssenbrock-Krosigk, Leiter Glasmuseum Hentrich, Kunstpalast, Düsseldorf, Fotograf: Wilfried Meyer
    vlnr Kulturdezernent Hans-Georg Lohe, Evelina Rajca, Ayako Tani, Sun Ju Lee, Dr. Dedo von Kerssenbrock-Krosigk, Leiter Glasmuseum Hentrich, Kunstpalast, Düsseldorf, Fotograf: Wilfried Meyer
    Museum Kunstpalast