• Menü
    Stay
Schnellsuche

KUNSTMUSEUM Waldviertel

Jahresausstellung 2020: "Lebenszeichen"

KUNSTMUSEUM Waldviertel

Das Kunstmuseum Waldviertel hat mit seinem ambitionierten Programm seit Jahren einen bedeutenden Stellenwert in der Kulturszene Niederösterreichs übernommen. Leidenschaft und Engagement für die Kunst, die „alle Bereiche des Lebens durchdringt und beseelt“ prägen die Atmosphäre des Hauses. Dieses Credo des 2016 verstorbenen großen Universalkünstlers Makis Warlamis wird durch die Arbeit der Künstlerin Heide Warlamis und des langjährig verbundenen Künstlerteams hoch gehalten. So trägt auch die Jahresausstellung 2020 den bezeichnenden Titel „Lebenszeichen“. Sie gibt einen Einblick in die noch kaum gezeigten grafischen Meisterwerke des Künstler-Architekten zu unterschiedlichen Bilderzyklen. 

Die jährlichen Themenausstellungen sind stets als ganzheitliches Raumerlebnis konzipiert, wie das gesamte Museumsareal, das einem Gesamtkunstwerk aus Architektur, Natur, Kunst und schönen Produkten gleicht.  So finden die Ausstellungen ihre Fortsetzung im Außenraum des faszinierenden Skulpturenparks, der mit poetischen Texten, rätselhaften Plätzen und großen Skulpturen eine Harmonie zwischen der ständig wachsenden Natur, der Architektur und der Kunst bildet. In den Veranstaltungen, Vorträgen und Erlebnisführungen erfährt man vieles über die besonderen Geheimnisse dieses Ortes und die professionellen Kreativkurse führen Groß und Klein behutsam in die Welt der Kreativität und Kunst ein. Kindern und Jugendlichen widmet das Museum ein besonderes Engagement und die internationalen Ausstellungen des Künstler-Architekten Warlamis, die das Kunstmuseum laufend realisiert, schaffen das internationale Flair des Hauses.

„Lebenszeichen - Warlamis – Grafische Meisterwerke“

Eine spannende Reise durch die Kunst

Jahresausstellung  21.3.2020 – 10.1.2021

Die Jahresausstellung 2020 im Kunstmuseum Waldviertel lässt in das grafische Werk des 2016 verstorbenen Universalkünstlers und Gründers des Museums, Makis Warlamis blicken. Neben den bekannten, meist großformatigen malerischen Zyklen und Themen, die im In- und Ausland nach wie vor tausende Menschen faszinieren, hat Warlamis ein umfangreiches Archiv an grafischen Arbeiten hinterlassen. Skizzen, Ideen, Entwürfe, kleinere Zyklen, architektonische Experimente, Porträts, Studien, Illustrationen uvm. In den Skizzenbüchern, die ihn auf allen Wegen und Reisen stets begleiteten, finden sich Spuren seines unentwegten Schaffensflusses.

Dieser Leidenschaft und künstlerischen Disziplin des Universalkünstlers Warlamis widmet das Kunstmuseum die Ausstellung „Lebenszeichen“ mit einem noch nie gezeigten Querschnitt. Nirgendwo, wie in der Zeichnung, der Grafik, lässt sich die ganz persönliche Handschrift des Künstlers deutlicher erkennen, das Werden des unverwechselbaren Kunstwerkes klarer nachvollziehen.

Auch bei der Jahresausstellung 2020 widmet sich das Kunstmuseum im Besonderen den Kindern. Im Kindergrafik-Kabinett der Ausstellung „Lebenszeichen“ können kleine und große Künstler eine endlose Wand-Zeichnung mitgestalten.

Was für ein Zauber! Jedes Kind erlebt dieses Staunen, wenn der Stift in seiner Hand die allererste Linie erzeugt. Und schon entsteht der erste Bogen, das erste Linienknäuel, füllt sich das Blatt dichter und dichter unter dem Liniengewirr. Die erste Zeichnung! Und bald entstehen aus diesem dynamischen, fast ekstatischen Prozess erste Abbilder, von Mama, Papa und der ganzen Welt.

Anhand einer Rätselreise durch das Museum entdecken und erfahren Kinder die Welt der Kunst. Der weitläufige Skulpturenpark lädt zum grenzenlosen Spielen ein.

Weitere Aktivitäten: Workshops mit Keramik, Malerei, Filzen, Bildhauerei, Brotbacken, Kinderkreativ-Sommer, Kasperltheater und mehr (Termine Online), Kindergeburtstage mit spannenden Spielen zu unterschiedlichen Themen.

Der Skulpturenpark

bildet eine Harmonie zwischen der ständig wachsenden Natur, der Architektur und der Kunst. Dieser Park des Staunens ist liebevoll künstlerisch gestaltet mit unzähligen, unergründlichen Rätseln, die die Fantasie anregen. Es ist ein Park der Architekturmagie, der tiefe Geheimnisse der architektonischen Gestaltung in sich trägt. Es ist ein Park voller Magie mit großen Skulpturen und geheimnisvollen, steinernen Plätzen eingebettet in einer sanfthügeligen Parklandschaft. Poetische Texte von Prof. Warlamis begleiten die Besucher auf ihrem Rundgang.

Die Aktivitäten

Erlebnisführungen durch die Ausstellung(en), professionelle Kreativkurse für Kinder und Erwachsene, die Kreativ Akademie, Vorträge, Lesungen, Buchpräsentationen, musikalische Events und der große IDEA Museumsshop bereichern den unvergesslichen Aufenthalt an diesem künstlerischen Ort mit internationalem Flair.

Die Kunstgalerie und der einzigartige IDEA Shop

Neben dem Museums-Shop gibt es die Kunstgalerie mit ausgewählten Druckgraphiken und Originalwerken verschiedenster Künstler und den einzigartigen IDEA Shop. Er zählt zu den schönsten Shops in Österreich mit einem großen Spektrum an außergewöhnlichen Produkten aus ganz Europa, ausgewählt von der Künstlerin und Designerin Heide Warlamis: Mitbringsel, Modeaccessoires, Schmuck, Geschenke, Möbel, Licht- und Wohnobjekte. Zu den großen Highlights zählen die berühmten Warlamis Designkollektionen: Porzellan, Möbel, Seidentücher, die beliebte Waldviertel-Kollektion und die edlen handgeknüpften Teppiche. All das zu tollen Preisen!

Öffnungszeiten 21. März 2020 bis 10.Jänner 2021

März bis Juni und September: Di-So u. Ftg: 10-17 h

Juli und August täglich 10-18 h;






  • Grundsätzlich sollte man bedenken, dass für Möbel nicht dieselben Epochengrenzen gelten wie für...
  • 21.03.2020 - 10.01.2021
    Ausstellung »
    Das KUNSTMUSEUM Waldviertel »

    Öffnungszeiten

    März bis Juni und September: Di-So u. Ftg: 10-17 h

    Juli und August täglich 10-18 h;

    Oktober bis Jänner Mi-So u. Ftg. 10-17 h;

    Winterpause: 12.Jänner bis 20. März 2020

     

    Erwachsene

    € 9,50

    Ermäßigt (Senioren, Behinderte, Präsenz- u. Zivildiener, Lehrlinge, 
    Studenten bis 27 Jahre, Schüler ab 15 Jahren mit Schülerausweis)€ 7,50Gruppen ab 10 Personen pro Person€ 7,50Kinder 6-14 Jahre€ 5,50Schüler im Klassenverband

     

    € 4,50

     

    Familienticket (1 Erwachsener, 2 Kinder)€ 16,-Familienticket (2 Erwachsene, 1 Kind)€ 19,-Familienticket (2 Erwachsene, 2 Kinder)€ 23,-NÖ Cardfreier EintrittFörderer des Museums, Jahreskartenbesitzerfreier EintrittFamilienpassinhaber NÖ / OÖ-20%Ö1 Karte, Natur im Garten Karte, GÖD-Card, WKO-Mitarbeiter, ÖGB, GBH, GPA, DJP, GPF, PRO-GE, YOUNION, VIDA, SAM-NÖ, SOMA-NÖ-20% Eintritt nur Park€ 2,50Eintritt nur Park ermäßigt€ 2,-

     



Neue Kunst Ausstellungen
Die
Die Gemeinschaftsausstellung GRÜN, Part II kommt zu Ihnen...
Rus­sische Avant­garde
Im­mer mehr Museen öff­nen sich nach langer...
Andreas Züst. Eis
Andreas Züsts (1947–2000) Interesse an der Welt war...
Meistgelesen in Ausstellungen
Fritz Eschen – Porträt eines
Seit Januar 2014 gibt es an der Berlinischen Galerie das...
Copy & Paste. Wiederholung
Wiederholen und Kopieren gelten in der japanischen Kultur als...
Die Gemeinschaftsausstellung
Die Gemeinschaftsausstellung GRÜN, Part II kommt zu Ihnen...
  • "Stephansdom" von Makis Warlamis
    "Stephansdom" von Makis Warlamis
    Das KUNSTMUSEUM Waldviertel
  • Skizze von Makis Warlamis
    Skizze von Makis Warlamis
    Das KUNSTMUSEUM Waldviertel
  • Grafik von Makis Warlamis
    Grafik von Makis Warlamis
    Das KUNSTMUSEUM Waldviertel