• Menü
    Stay
Schnellsuche

Thomas Florschuetz. Zwischenzeit

Der Fotograf Thomas Florschuetz widmet sich in Momentaufnahmen dem fragmentarischen Bild, das zwischen Abstraktion und Konkretion oszilliert. Seit Mitte der 1980er Jahre entstanden einzigartige fotografische Tableaus mit Abbildungen von Körperteilen, bis heute folgen zahlreiche Werkgruppen, die sich, verschiedene Sujets u. a. aus Architektur, Technik und Botanik zeigend, in ihrer Material- und Oberflächenbeschaffenheit, aber auch im Umgang mit Farbe, Licht und Schatten grundlegend unterscheiden. Überlagerungen von unterschiedlichen Oberflächen (Stoff, Glas, Holz, Stein u. a.) führen das zweidimensionale Medium der Fotografie in neue räumliche Konstellationen.

Aus diesen Aufnahmen entstehen, oft in mehrteiliger Gestalt, Arbeiten, die das Fragmentarische des Blickes hervorhebend, im selben Moment Differenz und Verlust im Übergang vom Sehen zum Zeigen spürbar machen. Dem Fotografen geht es in diesem Prozess nicht um das Körperliche im Bild, sondern um die Wahrnehmung des dargestellten Körpers durch den Betrachter oder die Betrachterin.

Wie tief und vielschichtig seine Fotografie sein kann und welche Grenzen der Abstraktion er überschreitet, zeigt eine Auswahl von groß- und kleinformatigen Werken im Kurt Tucholsky Literaturmuseum im Schloss Rheinsberg.






  • Ernst Leitz
    Eine Notiz im Werkstattbuch belegt: Spätestes im März 1914 – vor genau 100 Jahren also...
  • 24.08.2019 - 03.11.2019
    Ausstellung »
    Akademie der Künste, Berlin »

    24.8. — 3.11.
    Kurt Tucholsky Literaturmuseum
    Schloss Rheinsberg
    16831 Rheinsberg
    Kurt Tucholsky Museum
    Di – So, 10 – 12.30 Uhr und 13 – 17.30 Uhr

    Schloss Rheinsberg
    Di – So 10 – 17.30 Uhr (bis 31.10)
    Di – So 10 – 16 Uhr (ab 1.11.)

    In deutscher Sprache

    € 4/3



Neue Kunst Ausstellungen
Museum für Geschichte
Das Museum für Geschichte wurde für den European Museum of...
Iman Issa___Proxies,
(Innsbruck, 25. September 2020) Iman Issa fragt nach der...
DEBORAH SENGL Eyes Wide
Eröffnung: Dienstag, 29. September 2020, 16.00 - 21.00 Uhr,...
Meistgelesen in Ausstellungen
Copy & Paste. Wiederholung
Wiederholen und Kopieren gelten in der japanischen Kultur als...
Fritz Eschen – Porträt eines
Seit Januar 2014 gibt es an der Berlinischen Galerie das...
Das Piet Mondrian Conservation
Das Piet Mondrian Conservation Project, 2019–2021, der...
  • Thomas Florschuetz, Ohne Titel (Palast) 39, 2006 © VG Bild-Kunst, Bonn 2019
    Thomas Florschuetz, Ohne Titel (Palast) 39, 2006 © VG Bild-Kunst, Bonn 2019
    Akademie der Künste, Berlin