• Menü
    Stay
Schnellsuche

Mikl-Bruckner "vis-à-vis"

In unserer aktuellen Ausstellung "Mikl-Bruckner: vis-à-vis" zeigen wir nach einer vielbeachteten und erfolgreichen Sonderpräsentation auf der Kunstmesse Fair for Art Vienna nun eine erweiterte Gegenüberstellung der Arbeiten des Künstlerpaares Brigitte Mikl Bruckner und Josef Mikl in unseren Galerieräumlichkeiten in Krems (bis 18. Jänner 2020).

Mit Josef Mikl verband Brigitte Mikl Bruckner nicht nur die familiäre Bindung, sondern auch ein künstlerischer Austausch auf Augenhöhe mit unterschiedlicher Handschrift. Josef Mikls Arbeiten kreisen meist um die menschliche Figur oder Gegenstände, die er in seiner Bildsprache sehr stark abstrahierte. Der Gegenständlichkeit verhaftet, setzt Brigitte Mikl Bruckner ihre Interieurs, Landschaften, Blumen und Kleidungsstücke sensibel in leuchtenden Farben auf die Leinwand.

In der aktuellen Ausgabe der Kunstzeitschrift Vernissage (345: November 2019 - Jänner 2020) findet sich ein ausführlicher Bericht zu dem Künstlerpaar mit Texten von Gabriele Baumgartner, Josef Mikl und Brigitte Mikl Bruckner.

Zum Artikel

Die gegenseitige Unterstützung, Wertschätzung und die fachliche Auseinandersetzung als kritisches Korrelat war für beide Künstler fruchtbar und sicherlich ein guter Nährboden für die malerische Weiterentwicklung. Josef Mikl selbst schrieb 2007: „Wir sind seit 25 Jahren zusammen – mit unserer Malerei auf verschiedenen Wegen - aber mit zwei guten Richtungen.“

Auch die Sonderpräsenation "Christa Hauer" auf der Art & Antique in der Wiener Hofburg wurde von Publikum und Presse überaus interessiert aufgenommen und auch Österreichs erste Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein zeigte sich zusammen mit Belvedere Direktorin Stella Rollig und Messe Organisatorin Alexandra Graski-Hoffmann von den Werken der Künstlerin begeistert.
 

Manfred Kopriva

 

Falls Sie noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk für Weihnachten sind, dann ist vielleicht ein Gutschein der Galerie Kopriva genau das Richtige...

 






  • 22.11.2019 - 18.01.2020
    Ausstellung »
    Galerie Kopriva »

    Di - Fr: 10 - 12 und 14 - 18 Uhr
    Sa: 10 - 16 Uhr
    und gerne nach telefonischer Vereinbarung, auch am Wochenende.



Neue Kunst Ausstellungen
Füssli Mode – Fetisch
Durch die Zusammenstellung von rund sechzig Werken bietet das...
Deix-Archiv
Manfred Deix (1949–2016) bleibt unvergessen! Das "...
Max Beckmann – Departure
Die groß angelegte monografische Ausstellung widmet sich...
Meistgelesen in Ausstellungen
« Neapel in Paris. Der Louvre
Von Michelangelo bis Raffael - die großen Namen der...
Norbert Kricke. Zeichnung und
Die im Landesmuseum Münster konzipierte Ausstellung August...
Bührle – Sammlungsgeschichte
Interessieren Sie sich für die Geschichte der Sammlung Emil...
  • Mit Josef Mikl verband Brigitte Mikl Bruckner nicht nur die familiäre Bindung...
    Mit Josef Mikl verband Brigitte Mikl Bruckner nicht nur die familiäre Bindung...
    Galerie Kopriva
  • Kunstzeitschrift Vernissage (345: November 2019 - Jänner 2020)
    Kunstzeitschrift Vernissage (345: November 2019 - Jänner 2020)
    Galerie Kopriva