• Menü
    Stay
Schnellsuche

Gedenkausstellung

"Wiedererinnerungen"

Gedenkausstellung

Mit einer das Jahrzehnt abschließenden Online-Ausstellung gedenkt Memory Gaps ::: Erinnerungslücken der Opfer aus sämtlichen während des Nationalsozialismus verfolgten und ermordeten Opfergruppen.

Die Auswahl von Werken der deutsch-österreichischen Malerin Konstanze Sailer zeigt einen Ausschnitt aus Tausenden Tuschen auf Papier, mit denen die Kunstinitiative des Gedenkens im Laufe der vergangenen fünf Jahre im digitalen Raum Erinnerungsarbeit leistete.

Zur Gedenkausstellung von Memory Gaps ::: Erinnerungslücken in der Galerie Kunstquartier








Neue Kunst Ausstellungen
Frank Lippold – Die
Frank Lippold gehört zu der Künstlergeneration, die, noch in...
FASHION?! Was Mode zu
Große Landesausstellung in Stuttgart Landesmuseum Württemberg...
Zeit für Kunst
Zur Ausstellung gelangen die neuesten Werke von Franziska...
Meistgelesen in Ausstellungen
Die Gemeinschaftsausstellung
Die Gemeinschaftsausstellung GRÜN kommt zu Ihnen nach Hause:...
PING PONG #3 Anna Breit und
Gekleidet in Rosa und Pink hält die anonyme Protagonistin...
Nürnberger Schule führend in
Gegen die große grafische Tradition Nürnbergs setzen...
  • Bildausschnitt: „Aufschrei 16:04 Uhr“, 2018, Tusche auf Papier, 48 x 36cm; ©: Konstanze Sailer
    Bildausschnitt: „Aufschrei 16:04 Uhr“, 2018, Tusche auf Papier, 48 x 36cm; ©: Konstanze Sailer
    Galerie Kunstquartier