• Menü
    Stay
Schnellsuche

Micha Zweifel

ZUR SACKGASSE 4. STOCK MANOR KUNSTPREIS ZENTRALSCHWEIZ LUZERN
Micha Zweifel (*1987) interessiert sich dafür, wie wir der Welt begegnen, wie wir arbeiten und was unseren Blick auf die Welt formt. Dabei geht er spielerisch mit den Menschen und ihrem Alltag um. Bei seinen Gipsreliefs mit einfachen, all- täglichen Motiven wie bei den neusten Skulpturen aus Holz und Bronze spielt die Haptik der Oberflächen eine wichtige Rolle.

Meist kombiniert Micha Zweifel seine Werke zu einer Gesamtinstallation und thematisiert so die Bedingungen der Ausstellung. Er erforscht, wie die Gestal- tung von Räumen mit Ideen von Öffent- lichkeit, Körper und Erinnerung korres- pondieren. Für seine Ausstellung zum Manor Kunstpreis Zentralschweiz Luzern setzt sich der Künstler unter anderem mit der Sackgasse auseinander. Welche Raumerfahrungen machen wir beim Ge- hen auf der Strasse oder beim Blick aus dem Fenster? Mit dem Ausstellungstitel kommentiert Micha Zweifel mit einem Augenzwinkern auch die Architektur des KKL, in der sich das Publikum gerne verirrt.

kuratiert von /curated by Eveline Suter






  • 31.10.2020 - 31.01.2021
    Der Strich verbindet das skulpturale Werk von Michał Budny (*1976) und Vittorio Santoro (*1962),...
  • 05.12.2020 - 31.01.2021
    ZUR SACKGASSE 4. STOCK MANOR KUNSTPREIS ZENTRALSCHWEIZ LUZERNMicha Zweifel (*1987) interessiert...
  • 05.12.2020 - 31.01.2021
    ZENTRAL! KABINETTAUSSTELLUNG MAUDE LÉONARD-CONTANTWer will schon regional oder kantonal sein,...
  • 05.12.2020 - 31.01.2021
    Ausstellung »
    Kunstmuseum Luzern »

    Dienstag bis Sonntag 10-17 Uhr
    Mittwoch 10-20 Uhr
    Montag geschlossen

    Offen an allen städtischen Feiertagen,
    auch an Montagen: Ostermontag, Pfingstmontag offen

    Erwachsene CHF 15.-

    Vernissage Freitag, 04.12., 18.30 Uhr
    Opening Friday, 04.12., 6.30 pm



Neue Kunst Ausstellungen
PETER GUSTAF DORÉN EIN
Moosgrün, Taubengrau, Reseda, Dottergelb und Pflaumenblau...
MASTER DRAWINGS NEW YORK
W&K presents major works from the first half of the 20th...
VALENTIN OMAN Arbeiten
Wir hatten es so schön geplant: am 14. Dezember des Vorjahres...
Meistgelesen in Ausstellungen
Ingrid Pröller - menschlich –
Im Rahmen des Kunstprojekts Serendipity zeigt der Kunstraum...
I'M NOT A NICE GIRL
Die Ausstellung im K21 zeigt Arbeiten von vier US-...
Käthe-Kollwitz-Preis 2017.
Katharina Sieverding erhält den diesjährigen Käthe-Kollwitz-...
  • Micha Zweifel, Lift, 2019, Bronze, Sperrholz, MDF, 160 × 240 × 180 cm, Ausstellungsansicht ONONO, Rotterdam, Courtesy of the artist
    Micha Zweifel, Lift, 2019, Bronze, Sperrholz, MDF, 160 × 240 × 180 cm, Ausstellungsansicht ONONO, Rotterdam, Courtesy of the artist
    Kunstmuseum Luzern