• Menü
    Stay
Schnellsuche

Joseph Rebell An der Quelle des Lichts

Das Belvedere widmet im Frühjahr und Sommer 2021 dem bedeutenden Landschaftsmaler Joseph Rebell eine erste Einzelausstellung. Der Künstler wurde im Jahr 1787 in Wien geboren und wirkte ab 1813 in Neapel und Rom. Seine Bilder genossen höchstes Ansehen beim kunstinteressierten Publikum in ganz Europa, bei Aristokratinnen, Aristokraten und Königen. Die umfangreiche Schau zeigt zahlreiche Ansichten aus öffentlichen und privaten Sammlungen in Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz, die nun erstmals miteinander verglichen werden können.

Kuratiert von Sabine Grabner.

#JosephRebell






  • 26.03.2021 - 29.08.2021
    Ausstellung »
    Österreichische Galerie Belvedere »

    Oberes Belvedere
    Öffnungszeiten
    Täglich
    9 bis 19 Uhr
    Freitag
    bis 21 Uhr
    Adresse
    Oberes Belvedere
    Prinz Eugen-Straße 27
    1030 Wien
    Österreich

     



Neue Kunst Ausstellungen
Weihnachtsausstellung
Bandbreite eindrucksvolle Werke folgender Künstler zu zeigen...
GEORGES BRAQUE TANZ DER
BUCERIUS KUNST FORUM AB 9. MÄRZ MIT VERLÄNGERTER GEORGES...
...aus heiterem Himmel
Nach meinem schweren Unfall 2011 und den eineinhalb Jahren...
Meistgelesen in Ausstellungen
NAPOLEONS HOCHZEIT
Im Frühjahr 1810 blickte ganz Europa nach Wien und Paris, wo...
Ai Weiwei in der Kunstsammlung
"Everything is art. Everything is politics", so...
Die Augsburger Prunkuhr – Ein
Der Abschluss umfangreicher Restaurierungsarbeiten ist Anlass...
  • Joseph Rebell, Sonnenuntergang über den Campi Flegrei gegen die Inseln Procida und Ischia, 1819 (Detail) © Belvedere, Wien
    Joseph Rebell, Sonnenuntergang über den Campi Flegrei gegen die Inseln Procida und Ischia, 1819 (Detail) © Belvedere, Wien
    Österreichische Galerie Belvedere