• Menü
    Stay
Schnellsuche

Bildexplosion Politiken des Visuellen

Mehr denn je sind Bilder heute ein machtvolles Kommunikationsmedium. Sie sind schnell zu produzieren, zu konsumieren und zu teilen, sie transportieren ihre Botschaften direkt, wecken Emotionen und rufen unmittelbare Reaktionen hervor. Diese Hyperproduktion und -zirkulation des Bildes markiert zugleich einen Moment der grundlegenden Neubestimmung: Welche neuen Wahrnehmungsparadigmen und Bildpolitiken ergeben sich daraus? Und was bedeutet der sich ständig verändernde Status des Bildes für das aktuelle Kunstschaffen?

Kuratiert von Luisa Ziaja.

#bildexplosion






  • 12.11.2020 - 08.03.2021
    Ausstellung »
    Österreichische Galerie Belvedere »

    Belvedere 21
    Öffnungszeiten
    Mittwoch bis Sonntag
    11 bis 18 Uhr
    Lange Abende: Mittwoch und Freitag
    bis 21 Uhr
    Adresse
    Belvedere 21
    Arsenalstraße 1
    1030 Wien
    Österreich

     



Neue Kunst Ausstellungen
Heimaten
Mit der Ausstellung Heimaten widmet sich das Museum für Kunst...
TIMM RAUTERT UND DIE
Zum 80. Geburtstag des Fotografen Timm Rautert richtet das...
Jahresausstellung 2021
Das Kunstmuseum Waldviertel hat mit seinem ambitionierten...
Meistgelesen in Ausstellungen
Ai Weiwei in der Kunstsammlung
"Everything is art. Everything is politics", so...
Ingrid Pröller - menschlich –
Im Rahmen des Kunstprojekts Serendipity zeigt der Kunstraum...
I'M NOT A NICE GIRL
Die Ausstellung im K21 zeigt Arbeiten von vier US-...
  • Foto: Ingo Pertramer, © Belvedere, Wien
    Foto: Ingo Pertramer, © Belvedere, Wien
    Österreichische Galerie Belvedere