• Menü
    Stay
Schnellsuche

Künstlerische Positionen aus der Sammlung: Werner Haypeter, Herbert Egl, Thomas Müller und Burkhart Beyerle

Im Frühjahr 2020 wird der Künstler Werner Haypeter (geb. 1955) mit der August-Ma- cke-Medaille 2020 für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Aus diesem Anlass zeigt das Museum Schloss Moyland einige sei- ner frühen Landschaftszeichnungen in ei- ner Gegenüberstellung mit aktuellen Arbei- ten des Künstlers. In den weiteren Räumen sind aus dem Museumsbestand Holz- schnitte von Thomas Müller (geb. 1959), Malereien von Herbert Egl (geb. 1953) und die Grafiken der Italienischen Folge von Burkhart Beyerle (geb. 1930) zu sehen.






  • 15.03.2020 - 03.06.2020
    Ausstellung »
    Museum Schloss Moyland »

    Eintrittspreise

    zu allen Bereichen des Museums
    7 € Erwachsene
    3 € Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche
    Mit Ausweis: Schüler, Studenten, Menschen mit Handicap,
    Sozialhilfeempfänger, Bundesfreiwilligendienst

     

    Öffentliche Führungen
    jeden 1. Sonntag/Monat und an Feiertagen, 14 Uhr
    Kosten: 3 € zzgl. Museumseintritt

     

     



Neue Kunst Ausstellungen
Ein „arabisches Zimmer“
Im 19. Jahrhundert zog mit „orientalischen“...
Beziehungsstatus: Offen
Der eine langweilte sich, der andere vergnügte sich, die...
Käthe Kollwitz.
Käthe Kollwitz (1867–1945), die bedeutendste deutsche...
Meistgelesen in Ausstellungen
GERHARD HADERER. THINK BIG!
Das Karikaturmuseum Krems, Österreichs einziges Haus für...
schrecklich schön Elefant –
Die Geschichte des Elfenbeins ist zugleich eine Geschichte...
Ein „arabisches Zimmer“ im
Im 19. Jahrhundert zog mit „orientalischen“...
  • Werner Haypeter, unbetitelt, 1976
    Werner Haypeter, unbetitelt, 1976
    Museum Schloss Moyland