• Menü
    Stay
Schnellsuche

Wiedereröffnung der Tiroler Landesmuseen

  • Ausstellung
    Wiedereröffnung der Tiroler Landesmuseen
    15.05.2020 - 31.05.2020

Innsbruck, am 14. Mai 2020 – Die Wiedereröffnung der Tiroler Landesmuseen ist zugleich eine Neueröffnung: Mit vier Neupräsentationen im Ferdinandeum und einer neu eröffneten Sonderausstellung im Volkskunstmuseum erwartet die Museumsgäste ein spannendes Programm. Die Öffnung erfolgt schrittweise. Sie beginnt mit dem Volkskunstmuseum, der Hofkirche und dem TIROL PANORAMA mit Kaiserjägermuseum am 15. Mai. Das Ferdinandeum und das Zeughaus folgen am 20. Mai.

Seit heute ist bekannt: Die Tiroler Landesmuseen öffnen ab 15. Mai schrittweise ihre Tore. Das gaben Landesrätin Dr. Beate Palfrader, Direktor Mag. Dr. Peter Assmann und Vorstandsvorsitzende Dr. Barbara Psenner heute in einer Pressekonferenz bekannt. Auch die Hofburg und weitere Tiroler Museen öffnen.

Beate Palfrader: „Die Menschen sind hungrig nach Kultur und die Kunstschaffenden und Museen sind hungrig danach, wieder in ihrem Metier zu arbeiten – und das werden wir ab morgen tun. Ich möchte die Tirolerinnen und Tiroler auffordern, in diese Schatzkiste, die die Tiroler Landesmuseen zur Verfügung stellen, zu blicken.“

Peter Assmann: „Mit einem speziellen Programm, noch nie gezeigten Präsentationen und einer neu eröffneten Sonderausstellung überraschen wir unsere Museumsgäste bei der Wiedereröffnung. Wir verstehen uns als kultureller Dienstleister für Tirolerinnen und Tiroler sowie unsere Gäste. Allen, die jetzt viel Zeit zuhause verbracht haben, bieten wir wieder ein spannendes Kulturprogramm.“

Barbara Psenner: „Wir wissen, dass Kultur und Kunst lebensnotwendig sind. Auch wenn die Museen in der Zeit des monatelangen Stillstandes ein tolles Online-Angebot mit virtuellen Ausstellungsrundgängen und Künstlergesprächen gemacht haben, wissen wir: Das Staunen vor den Originalen, das reale Erleben eines Konzertes oder einer Führung, das kann nicht ersetzt werden. Deswegen ist die Freude besonders groß, dass die Museen jetzt wieder offen sind.“
FREIER SONNTAG IM MUSEUM
Ab diesen Sonntag, 17. Mai 2020, beginnt außerdem ein neues Angebot, das Tiroler Kunst und Kultur vor allem einheimischen Besucherinnen und Besuchern regelmäßig näherbringen soll. Jeden Monat öffnet ein Haus der Tiroler Landesmuseen an einem Sonntag seine Türen kostenlos. Mit Spezialprogramm.

Die Termine mit freiem Eintritt:
17.5. Volkskunstmuseum, Hofkirche
28.6. Ferdinandeum
26.7. Zeughaus
23.8. Volkskunstmuseum, Hofkirche
13.9. TIROL PANORAMA mit Kaiserjägermuseum
11.10. Ferdinandeum
29.11. Zeughaus
6.12. TIROL PANORAMA mit Kaiserjägermuseum
 

NEUPRÄSENTATIONEN UND NEU ERÖFFNETE SONDERAUSSTELLUNG
Die neu eröffnete Sonderausstellung „Tracht. Eine Neuerkundung“ (ab 15.5.) sowie gleich vier Neupräsentationen im Ferdinandeum (ab 20.5.) sorgen für einen besonderen Museumsbesuch nach den Schließtagen. Aber auch die bereits vor den Schließtagen gezeigten Sonderausstellungen bieten wieder einen interessanten Einblick in Tiroler Kunst und Kultur: Im TIROL PANORAMA mit Kaiserjägermuseum (ab 15.5.) entführt der „Flottenbesuch“ zur k.u.k.-Marine ans Mittelmeer. Im Zeughaus (ab 20.5.) erwarten die Sonderausstellungen „So fern – so nah“ und „Des Kaisers Zeug“ ihre Besucherinnen und Besucher.

Ab morgen bietet sich ein Spaziergang vom Volkskunstmuseum und der Hofkirche zum TIROL PANORAMA mit Kaiserjägermuseum an – von der neu eröffneten Sonderausstellung „Tracht“ zum „Flottenbesuch“, von den Schwarzen Mandern zum Riesenrundgemälde.








Neue Kunst Ausstellungen
Ausstellung GRÜN Part II
Die Ausstellung GRÜN Part II kommt zu Ihnen nach Hause: Bild...
50er Jahre Architektur
VOM REIZ DES UNSCHEINBAREN – 50ER-JAHRE-ARCHITEKTUR IN...
Gemeinschaftsausstellung
Die Gemeinschaftsausstellung GRÜN kommt zu Ihnen nach Hause:...
Meistgelesen in Ausstellungen
PING PONG #3 Anna Breit und
Gekleidet in Rosa und Pink hält die anonyme Protagonistin...
Gemeinschaftsausstellung GRÜN
Die Gemeinschaftsausstellung GRÜN kommt zu Ihnen nach Hause:...
50er Jahre Architektur in
VOM REIZ DES UNSCHEINBAREN – 50ER-JAHRE-ARCHITEKTUR IN...
  • Die Tiroler Landesmuseen öffnen ab 15. Mai schrittweise ihre Tore. Das gaben Landesrätin Dr. Beate Palfrader, Direktor Mag. Dr. Peter Assmann und Vorstandsvorsitzende Dr. Barbara Psenner (v.l.n.r.) heute in einer Pressekonferenz bekannt.  © Tiroler Landesmuseen
    Die Tiroler Landesmuseen öffnen ab 15. Mai schrittweise ihre Tore. Das gaben Landesrätin Dr. Beate Palfrader, Direktor Mag. Dr. Peter Assmann und Vorstandsvorsitzende Dr. Barbara Psenner (v.l.n.r.) heute in einer Pressekonferenz bekannt. © Tiroler Landesmuseen
    Tiroler Landesmuseen