• Menü
    Stay
Schnellsuche

Nonnen. Starke Frauen im Mittelalter

Nonnen im Mittelalter waren weit mehr als asketisch lebende Frauen, die sich nur für die Welt innerhalb der Klostermauern interessierten. Das Kloster bot Frauen Möglichkeiten, die sie sonst kaum hatten – Zugang zu höherer Bildung, soziale Absicherung und die Chance, sich familiären Normen zu entziehen. Die Ausstellung zeigt anhand verschiedener Persönlichkeiten, wie vielfältig die Lebensformen geistlicher Frauen im Mittelalter waren.

 






  • 20.03.2020 - 16.08.2020
    Ausstellung »
    Schweizerisches Landesmuseum »

    Öffnungszeiten
    Di - So  10:00 - 17:00 Uhr
    Do  10:00 - 19:00 Uhr

     

    Führungen
    Führung inkl. Eintritt CHF 10
    Anmeldung und Information (Mo – Fr, 9.00 – 12.30):
    reservationen@nationalmuseum.ch
    T. +41 44 218 66 00



Neue Kunst Ausstellungen
Gegenwarten | Presences
Chemnitz: einst eine der reichsten deutschen Industriestädte...
1.Sylt Art Fair:
„Das passt perfekt: Meine Bilder in unmittelbarer Nähe...
Bettina Pousttchi. In
Bettina Pousttchi (*1971 in Mainz, lebt in Berlin) arbei- tet...
Meistgelesen in Ausstellungen
Gegenwarten | Presences
Chemnitz: einst eine der reichsten deutschen Industriestädte...
1.Sylt Art Fair: Unterwasser-
„Das passt perfekt: Meine Bilder in unmittelbarer Nähe...
Von der Wunderkammer zur
Was ist Ausstellen? Und wie lässt sich zeigen, was Ausstellen...
  • Nonnen. Starke Frauen im Mittelalter
    Nonnen. Starke Frauen im Mittelalter
    Schweizerisches Landesmuseum